Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Unterhaching - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Unterhaching - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 05:48:25
    • 90.Ich darf mich verabschieden und wünsche einen angenehmen Nachmittag!
    • 90.Haching war ein bis zwei Klassen besser als Lotte und feiert den ersten Saisonsieg in 2018. Am Ende hätte es 5:0 oder 6:0 ausgehen müssen, die Chancen waren da. Haching klettert in der Tabelle auf 7, Lotte sinkt auf Rang 17, hat aber noch sieben Punkte Abstand zum Abstiegsplatz.
    • 90.+3Schluss in Unterhaching!
    • 90.Zwei Minuten Nachspielzeit!
    • 85.Rahn reißt Schimmer im Zweikampf zu Boden. Da er bereits verwarnt war, muss er nun mit Gelb-Rot vorzeitig zum Duschen. Hachings Schimmer war auf dem Weg zum Tor. Lottes Innenverteidiger war letzter Mann. Das ist er mit der Ampelkarte noch gut bedient.
    • 79.Taffertshofer kommt mit viel Tempo durch die Zentrale und zieht anschließend wuchtig ab. Buchholz hat das Leder erst im Nachfassen sicher. Guter Versuch, Haching will den höchsten Saisonsieg in dieser Saison.
    • 77.Kevin Pires-Rodrigues steigt zu hart ein und sieht Gelb. Es ist seine Fünfte. Er muss im nächsten Spiel von der Tribüne aus zuschauen.
    • 73.Und es ist ein Doppelwechsel. Auch Jim-Patrick Müller hat Feierabend. Dafür ist jetzt Ulrich Taffertshofer im Spiel.
    • 73.Erster Wechsel bei Haching. Stefan Schimmer ersetzt Stephan Hain.
    • 71.Der eingewechselte Dej probierts jetzt mal mit einem flachen Schuss von der Strafraumkante, aber der Versuch geht deutlich links vorbei.
    • 67.Lottes Einwechselkontingent ist aufgebraucht. Andre Dej ersetzt Jaroslaw Lindner.
    • 63.Haching zeigt eines der besten Spiele der Saison. Lotte kann nichts gegen die Kreativität der Hausherren ausrichten. Ein kleines Manko für die Münchner ist allenfalls die Chancenverwertung.
    • 59.Der Drops ist gelutscht! Nach einer Flanke aus dem Zentrum links an den Fünfer zu Bigalke kommt der Ball in die Mitte zu Hain. Der dreht sich mit dem Rücken zum Tor und legt ab auf Greger. Der Youngster muss die Kugel nur noch aus acht Metern in die rechte Ecke schieben. Klasse Mannschaftsaktion der Hachinger.
    • 58.Tooooor! SPVGG UNTERHACHING - Sportfreunde Lotte 3:0 - Torschütze: Christoph Greger
    • 55.Zusätzlich kommt Rosinger für Facklam.
    • 55.Doppelwechsel bei Lotte! Marco Hober ersetzt Tim Wendel.
    • 53.Maximilian Bauer kommt im Zweikampf einen Tick zu spät und sieht die Gelbe Karte.
    • 52.Ist das die Vorentscheidung? Greger erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte und schickt Müller auf rechts. Der legt quer auf Stephan Hain, der nur noch einschieben muss. Tor Nummer 15 für den Ex-Bundesligaprofi.
    • 51.Tooooor! SPVGG UNTERHACHING - Sportfreunde Lotte 2:0 - Torschütze: Stephan Hain
    • 48.Dombrowka legt sich den Ball hin und zieht aus rund 15 Metern flach ab. Der Ball geht am Tor vorbei. Keine Gefahr für Lotte.
    • 46.Erneuter Anpfiff in Unterhaching!
    • 46.Haching dominiert das Geschehen. Doch erst nach zahlreichen Chancen und einem verballerten Elfmeter schiebt J.P. Müller zur völlig verdienten Führung der Hausherren der Gastgeber ein. In 15 Minuten geht es weiter.
    • 45.+1Halbzeit im Sportpark!
    • 45.Moritz Heyer streckt Porath nieder und sieht dafür ebenfalls die Gelbe Karte.
    • 44.Michael Hohnstedt weiß sich nur noch mit einem taktischen Foul gege Müller zu helfen und sieht Gelb.
    • 41.Das überfällige Führungstor! Lotte kriegt den Ball nicht weg und Jim-Patrick Müller steht da und schiebt ein. Haching würgt die Kugel in die Bude.
    • 40.Toooooor! SPVGG UNTERHACHING - Sportfreunde Lotte 1:0 - Torschütze: Jim-Patrick Müller
    • 39.Gehalten! Buchholz pariert den Elfmeter von Hain nach vorne, Hain kommt nochmal zum Nachschuss und auch dieser wird abgewehrt. Eine großartige Rettungstat. Das Tor der Sportfreunde bleibt wie vernagelt.
    • 37.Porath wird im Strafraum von Rahn gelegt und der Schiedsrichter entscheidet zu Recht auf Elfmeter.
    • 35.Stahl fasst sich da mal ein Herz und zieht aus rund 20 Metern einfach mal ab. Die Kugel wird noch leicht abgefälscht und segelt ganz knapp am linken Pfosten vorbei. Es riecht weiter stark nach Führung für die Spielvereinigung.
    • 32.Bigalke kommt mit viel Tempo über die rechte Seite und flankt das Leder flach in den Fünfmeterraum, dort kann jedoch ein Abwehrspieler im letzten Moment vor dem einschussbereiten Müller klären. Hier spielen nur die Hausherren.
    • 27.Dombrowka legt den Ball von der linken Außenbahn flach in den Strafraum, dort kommt Hain zum Schuss, aber der Keeper kann parieren. Die erste Chance des besten Torschützen der 3. Liga. Die Hachinger machen das bessere Spiel bislang.
    • 21.Es tut sich nicht allzu viel auf dem grünen Rasen im Sportpark. Auch von den Gästen war bisher nichts zu sehen in der Offensive.
    • 12.Die Hachinger sind in den ersten Minuten hier das aktivere Team mit mehr Zug zum Tor. Zumeist hapert es noch am finalen Zuspiel.
    • 8.Kiomourtzoglou marschiert mit dem Ball am Fuß in den gegnerischen Strafraum, wird aber leider im letzten Moment doch noch gestoppt.
    • 6.Erste Chance für Haching! Welzmüller probierts mit einer Volleyabnahme aus rund sieben Metern - drüber!
    • 1.Es geht los, der Ball rollt!
    • 1.Fest steht, dass sich Lotte auswärts steigern muss. Gleiches gilt für Haching zu Hause, die mehr Auswärtszähler als Punkte im heimischen Sportpark sammeln konnten. Noch ein kleiner Hinweis vor Beginn: beide Teams trafen erst einmal aufeinander. Das war am 9. September zum Hinspiel. Dort gewann Meppen mit 2:1. Die Sportvereinigung hat also etwas gutzumachen.
    • 1.Für die Sportfreunde aus dem Westen der Bundesrepublik ist die Rückrunde weiter ein Teller Buntes. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage letzte Woche gegen Osnabrück lassen keinen eindeutigen Trend zu. Wirklich traumatisches ist es eben aber auch nicht.
    • 1.Viel wichtiger ist es Selbstvertrauen zurückzugewinnen. 1:3, 0:1, 0:0, 1:1, 1:2. So lesen sich die Ergebnisse seit Beginn des Jahres. Gerade der delikate Offensivfußball der Hachinger hat einen herben Dämpfer abbekommen. Nur drei Tore in fünf Spielen sind für Goalgetter Stephan Hain und seine Kollegen schlichtweg zu wenig.
    • 1.Die Männer aus dem Münchner Süden haben nach einem starken Herbst merklich abgebaut. 2018 noch ohne Sieg sind die zarten Träume als Aufsteiger, den Durchmarsch in die 2. Bundesliga zu machen, wie zuletzt Darmstadt, Würzburg und Regensburg, dahin.
    • 1.Die Zuschauer in der Arena sehen heute das Duell oberes gegen unteres Mittelfeld ohne große Sorgen nach unten und kaum Ziele nach oben. Lotte steht mit 29 Punkten auf Rang 14, Haching mit deren 36 auf Rang 8.
    • 1.Bei den Sportfreunden aus NRW formieren sich diese elf Männer zum Duell (4-2-3-1): Buchholz - Schulze, Straith, Rahn, Hohnstedt - Heyer, Wendel - Lindner, Pires-Rodrigues, Facklam - Freiberger.
    • 1.Haching geht im sonnendurchfluteten Sportpark mit dieser Aufstellung ins Rennen (4-4-2): K. Müller - Bauer, Welzmüller, Greger, Dombrowka - Porath, Stahl, Kiomourtzoglou, J. Müller - Hain, Bigalke.
    • 1.Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 26. Spieltages zwischen der SpVgg Unterhaching und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal