Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: ManUnited - Villa 0:1

Premier League

Alle Wettbewerbe

PREMIER LEAGUE, 6. SPIELTAG


ManUnited
Beendet
0:10:0
Villa

TORSCHÜTZEN


0:1
88’Kortney Hause
Letzte Aktualisierung • 17:52:02
Nach SpielendeManchester rutscht auf Rang 4 ab, Aston Villa gelingt mit dem Sieg der Sprung auf den 7. Platz. Wir wünschen noch ein schönes Wochenende, bleiben Sie am Ball!
Nach SpielendeAm kommenden Wochenende muss Manchester zur selben Anstoßzeit wie heute antreten. Im zweiten Heimspiel in Folge für die Red Devils ist Everton zu Gast. Einen Tag später tritt Aston Villa bei Tottenham an.
Nach SpielendeUnd dieser Sieg ist am Ende verdient! Nach dem Seitenwechsel hat fast ausschließlich Aston Villa gespielt, Manchester fand nicht mehr ins Kombinationsspiel und musste über Konter kommen. Das ist allerdings zu wenig für eine Mannschaft von diesem Format, die den eigenen Tiefpunkt auch noch nach dem Gegentreffer hinnehmen musste. Fernandes scheiterte vom Punkt und so verpasste United doch noch das späte Remis.
Abpfiff
90. Minute (+6)Ende! Aston Villa schlägt Manchester United mit 1:0.
90. Minute (+5)Die Gästefans jubeln bereits, doch die Villans müssen auf dem Platz noch richtig kämpfen. United wirft in den letzten Sekunden alles rein.
90. Minute (+3)Und verschießt! Fernandes schickt den Ball über die Latte hinweg in den Himmel!
90. Minute (+2)Uiuiui, es macht nicht Cristiano Ronaldo! Fernandes nimmt sich den Elfmeter.
90. Minute (+1)Unfassbar! Elfmeter für Manchester! Wan-Bissaka schlägt die frühe Flanke von der rechten Seite, Cavani schraubt sich hoch und köpft den Ball Hause an den Arm! Es sind die gleichen Protagonisten wie auf der Gegenseite.
Gelbe Karte
90. Minute - Gelbe Karte
Matthew Cash
Matthew Cash
Cash holt sich nochmal die Verwarnung ab, weil er das Spiel schon in Manchesters Hälfte mit einem unnötigen Foulspiel unterbricht.
Tor!
88. Minute - TOOOR!
Kortney Hause

Kortney Hause

Vorlage Douglas Luiz

Toooor! Manchester United - ASTON VILLA 0:1. Hause mit dem goldenen Tor! Luiz serviert die Ecke von der linken Seite auf den ersten Pfosten. Genau dahin ist Hause aus dem Zentrum unterwegs, schüttelt Cavani ab, und bringt den Kopf an den Ball. Links oben schlägt der Ball ein, de Gea ist machtlos!
Auswechslung
86. Minute - Auswechslung
Cameron Archer
Cameron Archer
Jacob Ramsey
Jacob Ramsey
Dean Smith zieht seinen letzten Joker für heute, Archer löst Ramsey ab, der angeschlagen vom Platz geht.
Auswechslung
81. Minute - Auswechslung
Edinson Cavani
Edinson Cavani
Scott McTominay
Scott McTominay
Schlussoffensive bei United. McTominay muss runter, Cavani sorgt für eine Doppelspitze bei den Red Devils.
80. MinuteAston Villa spielt sich auf dem linken Flügel fest, doch Manchester verteidigt auch nicht wirklich aktiv. Dann schlägt Ramsey den Ball hart vor das Tor, de Gea packt aber zu und lässt Watkins ins Leere laufen.
Auswechslung
78. Minute - Auswechslung
Emiliano Buendía
Emiliano Buendía
Danny Ings
Danny Ings
Es gibt den nächsten Wechsel, Ings hat sich abgearbeitet, war aber wirkungslos. Buendia darf es jetzt besser machen.
Gelbe Karte
77. Minute - Gelbe Karte
Fred
Fred
Auch Fred ist fällig, weil er zum wiederholten Mal McGinn im Mittelfeld nur mit viel Physis stoppen kann. So verpasst Aston Villa eine aussichtsreiche Konterchance.
74. MinuteKurze Pause im Spiel, Targett signalisiert, dass er gerne medizinisch betreut werden möchte. So auch geschehen läuft der Ball gleich wieder im Old Trafford.
72. MinuteImmer wieder Greenwood! Der junge Engländer ist heute Manchesters gefährlichster Mann, binnen wenigen Sekunden feuert er wieder zweimal aufs Tor, wird aber erst von Mings und dann von Targett geblockt.
69. MinuteWow, Super-Solo von Watkins! Auf der linken Außenban nimmt er Tempo auf und erläuft im Rücken von Varane den langen Ball. Sofort zieht Watkins ins Zentrum und dreht erst Varane, dann Fred ein - scheitert aber von der Strafraumkante an de Gea!
Auswechslung
66. Minute - Auswechslung
Victor Lindelöf
Victor Lindelöf
Harry Maguire
Harry Maguire
Es muss doch der Wechsel sein bei United. Maguire geht runter, Lindelöf spielt jetzt an der Seite von Varane.
Gelbe Karte
66. Minute - Gelbe Karte
John McGinn
John McGinn
McGinn hat genug und langt jetzt selbst zu, er sieht die Gelbe Karte.
65. MinuteEin Lebenszeichen von United! Fred setzt sich im Mittelfeld gegen McGinn durch, Fernandes übernimmt das Leder und spielt den Ball genial mit dem Außenrist durch die Gasse. Greenwood nimmt den Ball im Vollsprint mit, wird aber von Mings entscheidend abgedrängt. Das Schüsschen von Greenwood aus 14 Metern ist dann kein Problem für Martinez.
63. MinuteEieiei, das ist die erste grobe Fehlentscheidung von Schiedsrichter Mike Dean. McGinn legt sich den Ball mit einer schnellen Drehung an Maguire vorbei und hätte ab der Mittellinie nur noch Wiese vor sich, wird aber entscheidend von Manchesters Abwehrmann am Arm gerissen. McGinn fällt, das Spiel läuft weiter.
62. MinuteImmer wieder haben wir Maguire im Bild, der nicht wirklich rundläuft. In diesem Moment geht vom Innenverteidiger aber der Daumen hoch, Lindelöf darf wieder auf der Bank Platz nehmen.
59. MinuteEs brennt richtig, Manchester findet überhaupt nicht mehr zum eigenen Spiel. De Gea leistet sich den nächsten schlimmen Patzer, mehr als eine Ecke kann Ings auf dem linken Flügel aber nicht ergaunern.
56. MinuteMaguire macht weiter, das sind gute Neuigkeiten für die Hausherren. Dennoch macht sich Lindelöf intensiv am Spielfeldrand warm.
54. MinuteDie Partie ist unterbrochen, Abwehrchef Maguire muss behandelt werden. Er sitzt schon auf dem Boden und hat den linken Schienbeinschoner ausgezogen, mal abwarten.
52. MinuteSeit dem Wiederbeginn haben die Gäste 70 Prozent der Spielanteile und das fast ausschließlich in der Häfte Manchesters. Es würde doch sehr verwundern, wenn wir hier noch lange auf einen Treffer warten müssen.
50. MinuteVilla lässt die nächste Topchance liegen, doch ohnehin ist die Fahne oben! McGinn löffelt den Ball klasse hinter die Abwehr, Watkins und Ings stehen alleine vor de Gea und werden sich nicht einig, wer eigentlich aufs Tor schießen soll. Abseits hin oder her, sowas darf dir nicht passieren.
48. MinuteAston Villa erwischt den besseren Start, Cash und McGinn holen im Verbund die erste Ecke nach dem Seitenwechsel raus. Der Ball kommt von der rechten Seite in den Strafraum, im zweiten Versuch klären die Red Devils aber.
Anpfiff
46. MinuteDer zweite Durchgang läuft, wir gehen rein!
Wir haben unterhaltsame 45 Minuten gesehen, einzig die Tore fehlen noch. Dabei hatten Manchester wie auch Aston Villa zahlreiche gute Gelegenheiten, den Ball im Netz zappeln zu lassen. Die Red Devils waren spielerisch die bessere Mannschaft und überzeugten auch gegen den Ball mit einer starken Zweikampfführung, leisteten sich aber in der eigenen Defensive immer wieder Aussetzer. Die beiden besten Chancen des Spiels hatten die Gäste, die die erste Halbzeit eigentlich nicht ohne Treffer beenden dürfen. So dürfen wir uns auf eine spannende zweite Halbzeit freuen, bis gleich.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+4)Torlos gehen wir in die Kabinen!
45. Minute (+1)ManUnited kann hier den Schlusspunkt setzen, Pogba wird zu Fall gebracht und es gibt den nächsten Freistoß. Wieder lässt sich Ronaldo die Sache nicht nehmen, wieder schickt er den Ball direkt in die Mauer.
45. Minute (+1)Etwas überraschend spielen wir vier Minuten nach.
44. MinuteBruno hat einen ruhenden Ball vor sich liegen und es wird wieder spannend. Aus dem rechten Mittelfeld schlägt er die Kugel an den zweiten Pfosten. Mit viel Anlauf rauscht Maguire heran und kommt zum Kopfball, Martinez pariert aber sicher und faustet den Ball zur Seite raus!
41. MinuteWas machen denn unsere nominellen Stürmer? In der 11. Spielminute hatte Ronaldo seine letzte nennenswerte Aktion, seitdem kam nicht mehr viel vom Heimkehrer. Gleiches gilt aber auch für Ings und Watkins, die von ihren Mitspielern nicht gefunden werden.
38. MinuteUnd der Gefoulte macht es selbst - Luiz bringt den Ball über die Mauer, aber ebenso auch mehrere Meter am linken Giebel vorbei.
37. MinuteSehr geschickt, dieser Douglas Luiz. 25 Meter vor dem Tor stellt der Abräumer der Gäste gut den Körper rein und wird von Fernandes schlicht umgerannt, es gibt den nächsten Standard aus aussichtsreicher Position.
Auswechslung
34. Minute - Auswechslung
Diogo Dalot
Diogo Dalot
Luke Shaw
Luke Shaw
Ole Gunnar Solskjaer muss früh in der Partie wechseln, Shaw muss angeschlagen runter. Der gelernte Rechtsverteidiger Dalot ersetzt ihn.
32. MinuteDie Statistik misst aktuell 58 Prozent Ballbesitz für die Red Devils, die in den ersten 30 Minuten schon elf Torschüsse abgegeben haben! Dem gegenüber hat Aston Villa zweimal abgeschlossen, beide Male hätte Villa aber treffen müssen! Eklatant ist ebenso die schlechte Zweikampfquote der Gäste, die aktuell nur jeden dritten Zweikampf gewinnen.
Gelbe Karte
29. Minute - Gelbe Karte
Luke Shaw
Luke Shaw
Die erste Gelbe der Partie geht an Luke Shaw, der in der Rückwärtsbewegung gegen Cash zu spät kommt und seinen Gegenspieler zu Boden bringt.
26. MinuteNach einer einseitigen Anfangsphase dieser Partie ist jetzt richtig Feuer im Old Trafford drin. Die Villans spielen mit und müssen gleich zweimal in Führung gehen, scheitern aber an sich selbst!
24. MinuteFernandes schraubt wieder seinen Gegenspieler auseinander, mit einer feinen Finte samt Ballstreichler schickt er McGinn an der Torauslinie ins Niemandsland und hat dann freie Fahrt. Der Pass des Portugiesen findet Pogba, der von der Sechzehnerkante schießen kann - zur Ecke abgeblockt!
22. MinuteNein, was passiert hier? Maguire spielt einen unkontrollierten Rückpass zu seinem Schlussmann. De Gea bekommt Druck von Ings und grätscht in den Ball, der in der Box bei Watkins landet. Der kann sich aus 14 Metern die Ecke im Tor quasi aussuchen, schießt aber de Gea ab! De Gea schlecht, Watkins noch viel schlechter.
18. MinuteAuf der Gegenseite ist Greenwood zu eigensinnig! Manchester kontert nach Targetts Fehlschuss, weil de Gea das Spiel schnell macht. Pogba schickt den Ball aus der eigenen Hälfte in die Spitze, Greenwood ist schneller als Mings und tanzt seinen Landsmann mit einem Haken in der Box aus. Dann nimmt Greenwood aber aus spitzem Winkel den Schuss, während Fernandes am Elfmeterpunkt komplett blank steht. Martinez hat den schwachen Abschluss! 
17. MinuteTargett verpasst die Führung, unfassbar! McGinn wird im Zentrum nicht angegangen und er hat das Auge, sein Steilpass filetiert die Abwehr der Hausherren und Cash bricht zur Grundlinie durch. Der schickt den Ball flach am Fünfer vorher und am zweiten Pfosten läuft Targett ein, schickt den Ball aber über die Latte hinweg! Den muss er machen.
15. MinuteUnd Villa kommt vor das Tor de Geas! Ein lange Seitenverlagerung landet im Fuß von Cash, der auf der rechten Außenbahn sehr hoch schiebt und ungestört flanken darf. Varane positioniert sich aber vor Ings und kann den Ball klären.
14. MinuteVilla meldet sich in diesem Spiel an! Die Gäste kommen zu ihrer ersten langen Ballstafette und lassen die Kugel sehr gut durch die gegnerische Hälfte laufen.
11. MinuteWieder ist es Ronaldo und jetzt kommt der Distanzschuss aus dem Spiel heraus deutlich besser, jagt aber am linken Pfosten vorbei. Im Minutentakt kommt Manchester zu Abschlüssen, auch wenn die großen Dinger noch nicht dabei waren.
9. MinuteDie Anfangsphase wird klar und deutlich von den Red Devils bestimmt. Aston Villa spielt bislang nur gegen den Ball und findet hier noch nicht die Lösungen, die es gegen Manchester braucht.
6. MinuteUnd die Antwort lautet nein. Ronaldo schießt den Freistoß leider genau so, wie man es von ihm aus der jüngeren Vergangenheit kennt. Schlecht und in die Mauer.
5. MinuteWird es jetzt richtig heiß? Gute 20 Meter vor dem Tor der Gäste liegt der Ball zum Freistoß bereit. Und ganz richtig gedacht, in rot stehen zwei Portugiesen bereit.
2. MinuteFernandes mit dem ersten Abschluss! Shaw macht auf der linken Seite mit und bekommt den Ball gegen Cash in die Box. Fernandes hat zwei Gegenspieler vor sich, nimmt den Ball aber stark mit dem Rechten an und zieht sofort mit seinem schwächeren Linken ab - schickt den Ball aus 13 Metern aber übers Tor.
Anpfiff
1. MinuteDer Ball rollt in Manchester!
Vor SpielbeginnManchester United hat 18 der vergangenen 21 Heimspiele gegen Aston Villa in der englischen Meisterschaft gewonnen, bei zwei Remis feierten die Villans einen einzigen Auswärtssieg in dieser Spanne. In diesen 21 Spielen blieben die Red Devils außerdem nur einmal ohne einen eigenen Treffer.
Vor SpielbeginnSehr überraschend wird die Top 4 der englischen Meisterschaft aktuell von Brighton and Hove Albion komplettiert. Die Seagulls liegen mit zwölf Punkten noch vor Manchester City und dem FC Everton.
Vor SpielbeginnManchester United empfängt als Tabellendritter der Premier League Aston Villa, das nach wechselhaften Leistungen zu Saisonbeginn mit sieben Punkten den 10. Rang belegt. Derweil ist Manchester an der Tabellenspitze mit 13 Punkten aus fünf Spielen punktgleich mit Chelsea und Liverpool, die vor den Red Devils liegen.
Vor SpielbeginnUnter der Woche mussten beide Teams im englischen Ligapokal Carabao Cup antreten - und sind beide ausgeschieden, umso wichtiger ist das heutige Spiel natürlich wieder. Manchester United verlor zu Hause gegen West Ham, Aston Villa scheiterte im Elfmeterschießen beim FC Chelsea.
Vor SpielbeginnWir sehen bei den Gästen durchaus eine defensive Grundeinstellung. Cheftrainer Dean Smith verzichtet in seiner Startelf auf den millionenschweren Offensivneuzugang Buendia sowie auch auf Young und Traore, die offensive Alternativen für die Außenbahnen darstellen. Hier haben heute Cash und Targett den Vorzug im 3-5-2 erhalten.
Vor SpielbeginnUnd so laufen die Gäste aus Birmingham auf: Martinez - Konsa, Hause, Mings - Cash, Ramsey, Luiz, McGinn, Targett - Ings, Watkins.
Vor SpielbeginnWir erwarten die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer wie gewohnt im 4-2-3-1, auch personell gibt es wenige Überraschungen. Rashford fehlt weiterhin verletzt, Sancho,  Martial und Cavani haben in der Offensive einmal mehr das Nachsehen und müssen zunächst auf der Bank verweilen.
Vor SpielbeginnDas ist die Mannschaftsaufstellung von Manchester United: de Gea - Wan-Bissaka, Varane, Maguire, Shaw - McTominay, Fred - Greenwood, Fernandes, Pogba - Ronaldo.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 6. Spieltages zwischen Manchester United und Aston Villa.
Premier League
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Chelsea
971123:3+2022
2.
Liverpool
963027:6+2121
3.
ManCity
962120:4+1620
4.
West Ham
952216:10+617
5.
Brighton
94329:9015
6.
Tottenham
95049:13-415
7.
ManUnited
942316:15+114
8.
Everton
942315:14+114
9.
Leicester
942315:15014
10.
Arsenal
942310:13-314
11.
Wolverhampton
94149:9013
12.
Brentford
933311:9+212
13.
Villa
931513:15-210
14.
Watford
931512:17-510
15.
Palace
916211:14-39
16.
Southampton
91538:12-48
17.
Leeds
91448:16-87
18.
Burnley
90457:15-84
19.
Newcastle
904511:20-94
20.
Norwich
90272:23-212
Europa League
Absteiger
Champions League
HeimManUnited4-2-3-1
5Maguire1de Gea29Wan-Bissaka23Shaw6Pogba17Fred39McTominay11Greenwood19Varane7Cristiano Ronaldo18Bruno Fernandes1Martínez4Konsa3Targett30Hause5Mings7McGinn41Jacob Ramsey20Ings6Douglas Luiz2Cash11Watkins
GastVilla3-5-2

Wechsel

81’
Cavani
McTominay
66’
Lindelöf
Maguire
34’
Diogo Dalot
Shaw
86’
Archer
Jacob Ramsey
78’
Buendía
Ings
Ersatzbank
Tom Heaton (Tor)Jesse LingardNemanja MaticDonny van de BeekAnthony MartialJadon Sancho
Jed Steer (Tor)Ashley YoungAnwar El GhaziMarvelous NakambaLamare BogardeCarney ChukwuemekaBertrand Traoré
Trainer
Ole Gunnar Solskjær
Dean Smith


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: