Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Brighton - ManCity 1:4

Premier League

Alle Wettbewerbe

PREMIER LEAGUE, 9. SPIELTAG


Brighton
Beendet
1:40:3
ManCity

TORSCHÜTZEN


0:1
13’Ilkay Gündogan
0:2
28’Phil Foden
0:3
31’Phil Foden
Alexis Mac Allister (11m)81’
1:3
1:4
90’5Riyad Mahrez
Letzte Aktualisierung • 08:19:24
Nach SpielendeWir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen.
Nach SpielendeFür die Seagulls geht es dann am Mittwoch im League-Cup-Achtelfinale bei Leicester City weiter, wie auch für Manchester City, das in London gegen West Ham United gefordert ist.
Nach SpielendeEs ist kein 0:7 geworden und auch das 1:4 für Manchester City ist eigentlich zu hoch ausgefallen, weil Brighton gerade in der zweiten Halbzeit nicht nur mitgehalten hat, sondern das Spiel über weite Strecken dominiert hat. Da Fußball aber ein Ergebnissport ist, wird das sehr bald schon vergessen sein. Das Ergebnis ist, dass City jetzt auf dem 2. Platz steht und Brighton zunächst weiter auf Rang 4, wobei die Spurs noch vorbeiziehen könnte, ebenso Manchester United und West Ham.
Abpfiff
90. Minute (+6)Final Whilste! Brighton and Hove Albion - Manchester City 1:4
Tor!
90. Minute (+5) - TOOOR!
Riyad Mahrez

Riyad Mahrez

Tooor! Brighton - MANCHESTER CITY 1:4. Für den Schlusspunkt sorgt hier jetzt Riyad Mahrez, der einmal mehr die unglaubliche Effektivität beweist. Der Joker knallt den Ball rechts vor dem Tor stehend und von Foden bedient ins Tor. Dem vorausgegangen war ein individueller Fehler von Dunk.
90. Minute (+3)DIe Angriffswellen der Gastgeber laufen hier aus, die Kraft ist augenscheinlich nicht mehr da und auch der Glaube fehlt wohl, heute doch noch zu punkten.
90. Minute (+1)Am Spielfeldrand wird die Tafel hochgehoben - es werden 5 Minuten addiert. Wir haben also noch einen Augenblick.
88. MinuteJetzt sorgt De Bruyne mal für etwas "Entlastung" und initiiert einen Angriff, aus dem kein Abschluss folgt. So oder so geht Brighton jetzt die Zeit verloren.
Auswechslung
87. Minute - Auswechslung
Riyad Mahrez
Riyad Mahrez
Gabriel Jesus
Gabriel Jesus
Mit Gabriel Jesus geht ein Stürmer runter, allerdings ist Riyad Mahrez jetzt auch kein Vorstopper, aber es nimmt Zeit von der Uhr.
85. MinuteDass Manchester City auf Zeit spielt, sieht man auch nicht so häufig. Zumeist peitschen sie den Ball bis zum bitteren Ende nach vorne
Gelbe Karte
84. Minute - Gelbe Karte
Ederson
Ederson
Die Gelbe Karte kassiert Ederson schließlich auch noch - für Zeitspiel.
Tor!
81. Minute - TOOOR!
Alexis Mac Allister

Alexis Mac Allister

Elfmeter

Tooor! BRIGHTON - Manchester City 1:3. Alexis Mac Allister nimmt sich den Ball, schießt rechts halbhoch aufs Tor, Ederson ahnt die Ecke, ist mit der Hand noch dran, aber der Schuss war zu stramm. Der Anschlusstreffer!
80. MinuteElfmeter für Brighton! Ederson hatte Enock Mwepu abgeräumt.
Auswechslung
77. Minute - Auswechslung
Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne
Jack Grealish
Jack Grealish
Für die Schlussphase kommt jetzt nochmal Kevin De Bruyne auf den Platz - Jack Grealish darf sich etwas Applaus abholen.
77. MinuteAbgepfiffen! Kyle Walker spielt einen Pass nach vorne, aber die Unparteiischen sehen Gabriel Jesus im Abseits.
Auswechslung
75. Minute - Auswechslung
Fernandinho
Fernandinho
Ilkay Gündogan
Ilkay Gündogan
Für Ilkay Gündogan kommt jetzt Abräumer Fernandinho bei den Gästen.
73. MinuteRund 20 Minuten sind hier noch zu spielen und im Moment ist es nicht so leicht vorstellbar, dass City hier noch vier Tore schießt.
Auswechslung
72. Minute - Auswechslung
Alexis Mac Allister
Alexis Mac Allister
Pascal Groß
Pascal Groß
Und da wird der Wechsel auch vollzogen: Pascal Groß geht und Alexis Mac Allister kommt. Etwas mehr Vorwärtsgang.
71. MinuteHInter einem großen Berg von Trinkflaschen macht sich bei den Hausherren Offensivspieler Alexis Mac Allister für eine Einwechslung fertig.
Gelbe Karte
70. Minute - Gelbe Karte
Adam Lallana
Adam Lallana
Adam Lallana trifft mehr Gündogan als Ball und sieht die Gelbe Karte. Große Aufregung darüber.
67. MinuteBrighton in den letzten Minuten mit 70 Prozent Ballbesitz und in dieser Hälfte 3:1 Torschüssen. Kommt hier gleich ein Konter der Gäste oder wird das hier noch einmal spannend?
64. MinuteDas sieht eigentlich ganz schön gut aus, was Brighton hier in den letzten Minuten auf den Rasen bringt. Manchester City findet im Moment gar nicht so richtig statt und man wünscht den Hausherren fast den Anschlusstreffer, weil sie sich für ihren Mut und die Mühen ebendiesen verdient hätten.
Gelbe Karte
63. Minute - Gelbe Karte
Jakub Moder
Jakub Moder
Gelb für Jakub Moder, taktisches Foul gegen Rodri.
61. MinuteDas Duell werden wir heute noch häufiger sehen, wie es scheint. Jetzt aber trennt der Portugiese den Joker mit fairen Mitteln vom Ball.
Gelbe Karte
60. Minute - Gelbe Karte
João Cancelo
João Cancelo
Mit Joao Cancelo hat nun auch der zweite Manc eine Verwarnung kassiert. Er hatte Lamptey gefoult.
Auswechslung
58. Minute - Auswechslung
Enock Mwepu
Enock Mwepu
Neal Maupay
Neal Maupay
Und Enock Mwepu kommt für Neal Maupay. 
Auswechslung
57. Minute - Auswechslung
Tariq Lamptey
Tariq Lamptey
Dan Burn
Dan Burn
Doppelwechsel bei Brighton. Der heute nicht so sichere Dan Burn macht Platz für Tariq Lamptey.
57. MinuteSolly March wird nun über den linken Flügel nach vorne geschickt und er kommt gut durch, kann in Höhe des Fünfers auch in die Mitte flanken - nur steht da kein Abnehmer.
55. MinuteHinten raus haben die den Ball aber nicht bekommen und so kann Pascal Groß den Ball sehenswert rechts annehmen und den Abschluss suchen, doch der Schuss kommt zu unplatziert, um den etwas überraschten Ederson zu überwinden.
54. MinuteJetzt taucht Marc Cucurella mal wieder vorne auf und sorgt im Zusammenspiel mit Trossard links vor dem Tor von Ederson ganz schön für Unruhe, aber zunächst kann der Gast sich befreien.
53. MinuteWo ist die Lücke? - City kommt im Moment nicht so recht vor das Tor und so hebt  Foden den Ball mal an den Fünfer, wo dann aber Dan Burn klärend mit dem Scheitel zur Stelle ist.
51. MinuteGabriel Jesus kommt nun von Foden bedient, rechts in den Sechzehner, schaut sich um, sieht niemanden, der besser steht und ist dann nicht handlungsschnell genug, bevor Marc Cucurella ihm das Spielgerät wegnimmt.
49. MinuteManchester City wieder mit viel Freude am Spiel. Über links kommt Grealish in den Strafraum, macht hier und da einen Übersteiger, legt ab auf Phil Foden und der scheitert mit dem nicht sehr platzierten Schuss an Robert Sanchez.
47. MinuteWir notieren den ersten Torschuss nach dem Seitenwechsel, wenngleich der Schuss von Joao Cancelo aus rund 20 Metern recht deutlich rechts vorbei geht.
Anpfiff
46. MinuteDie Teams sind unverändert zurück auf dem englischen Rasen. Weiter geht es!
Der Chelsea FC hatte Schlusslicht Norwich ja heute mit 7:0 aus dem Stadion geballert - Pausenstand 3:0. Wenngleich Brighton sich eigentlich in dieser Spielzeit erheblich besser als die Canaries präsentiert, mag man es nicht für ausgeschlossen halten, dass Manchester City hier heute auch ein ganz dickes Ausrufezeichen setzt, weil die Mannschaft einfach so gnadenlos effektiv ist. Wir sind gespannt.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+3)Nach zwei Minuten Nachspielzeit pfeift der Referee zum Pausentee.
45. MinuteEs waren einige wenige Sekunden und dann unterläuft Dan Burn nicht sein erster Fehlpass, was einen ganz plötzlichen Sturmlauf der Gäste nach sich zieht. In dessen Folge kommt Folden nach Zuspiel durch Gündogan zum Schuss, aber der Keeper fällt klärend.
43. MinuteDas war das erste dicke Ausrufezeichen der Heimelf. Solly March zimmert das Spielgerät aus der zweiten Reihe auf das Tor und Ederson hat seine liebe Mühe damit, den Schuss abzuwehren.
42. MinuteÜber den Eckball sollte man sich zuviele Worte verlieren.
41. MinuteEinwurf für die Männer von der Küste von links - einen Eckball holen die Gastgeber wenigstens dabei heraus.
40. Minute12:2 Torschüsse für das Guardiola-Team, davon 7 Versuche auf das Tor von Senor Sanchez. 
37. MinuteWeiterhin ein sehr hohes Tempo hier, hier vermag man kaum, ein Spiel so richtig aufzuziehen. Die Mancs brauchen das ja auch nicht.
34. MinuteWährend die Gästefans hier auf und ab hüpfen, zeigen die Seagulls noch Lebenszeichen. Schneller Vorstoß über links, wo Walker sich hatte überlaufen lassen, Marc Cucurella flankt dann in die Mitte, aber Aymeric kann zur Ecke klären. Der Standard bringt dann aber nichts ein.
Tor!
31. Minute - TOOOR!
Phil Foden

Phil Foden

Vorlage Gabriel Jesus

Tooor! Brighton - MANCHESTER CITY 0:3. Oh dear! Ein Fehlpass von Lewis Dunk führt gleich zum nächsten Tor. Die Gastgeber bekommen dann den Ball nicht hinten raus, Robert Sanchez kann einen Schuss links von Grealish noch abwehren, aber dann darf sich Phil Foden aus der zweiten Reihe versuchen und setzt den Ball durch die Verwirrung links in die Maschen.
30. MinuteDas ist schon brutal, was hier gerade läuft! Brighton zeigt sich durchaus bereit, hier mitzuspielen und bislang hatte man sich ja auch auf die eigene Absicherung verlassen können, aber gegen die Mancs reicht das offensichtlich nicht aus.
Tor!
28. Minute - TOOOR!
Phil Foden

Phil Foden

Tooor! Brighton - MANCHESTER CITY 0:2. Die Hausherren in der Offensive und dann spielt Cucurella einen Fehlpass, City kontert überfallartig, Jack Grealish wird von Silva geschickt, legt an der Strafraumgrenze quer auf Phil Foden und der erhöht. 
24. MinuteDa hat Leandro Trossard nicht so ganz aufgepasst und schlenderte schon ins Abseits, als auf der linken Bahn sein Kollege sehr entschlossen vorpreschte, um ihn - Leandro Trossard - mit einem feinen Zuspiel in Szene zu setzen. Das hätte recht vielversprechend werden können.
Gelbe Karte
22. Minute - Gelbe Karte
Kyle Walker
Kyle Walker
Die erste Gelbe Karte dieses Spitzenspiels geht an Kyle Walker - nach kernigem Foul an Marc Cucurella.
20. MinuteUnd die nächste Chance für den Meister. Gabriel Jesus schießt mit dem linken Fuß aus der Strafraummitte in die linke untere Ecke, aber gehalten.
19. MinuteUnd dann kontert City nach Ballgewinn blitzschnell - Jack Grealisch läuft halblinks auf das Tor zu, Sanchez kommt aus dem Kasten und stellt seinen Schlappen in den Weg, der Ball bleibt an diesem hängen. Stark!
18. MinuteBrighton zeigt sich weniger geschockt, sondern vielmehr ermutigt, jetzt auch ins Spiel zu kommen, Guardiola schüttelt schon mit dem Kopf.
Videobeweis
14. MinuteDer VAR hat noch einmal nachgeschaut, ob ein Foul vorgelegen hatte, aber man kommt zu dem Schluss, dass der Treffer zählt.
Tor!
13. Minute - TOOOR!
Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan

Tooor! Brighton - MANCHESTER CITY 0:1. Jetzt klingelt es doch. Nach einer Hereingabe von rechts kommt Robert Sanchez nicht an den Ball, der Keeper wird im Duell geblockt und dann steht IIkay Gündogan rechts am Fünfer goldrichtig und schießt den Ball mit viel Nachdruck in die Maschen. Vorbereitet von Bernardo Silva.
12. MinuteWas für eine Rettungstat von Dunk, der den Ball nach einem Abschluss von Gabriel Jesus per Fallrückzieher von der Linie kratzt.
11. MinuteDa war mehr drin für Pascal Groß, der das Leder in einer Umschaltbewegung vor des Gegners Strafraum bekommt, aber nicht so richtig kontrollieren kann und daher ebenso schnell wieder hergibt, wie er es erhalten hatte.
7. MinuteDie Citizens verschieben jetzt schon sehr weit nach vorne und beschäftigen die Seagulls gut in der Defensive. Aus der Umklammerung sollte sich das Team von Graham Potter zeitnah lösen. 
5. MinuteFreistoß für die Gäste von der linken Seite, Dunk hatte Foden beiseite geschoben. Der Gefoulte tritt selbst und bringt den Ball direkt aufs Tor, aber Keeper Sanchez und Vorderleute klären.
3. MinuteDie Zuschauer hier im "Amex" bei rund 13 Grad Clesius sehen eine schwungvolle Anfangsphase, beide Mannschaften sehr laufbereit, sehr bissig im Ringen um den Ball. Dass darüber die Genauigkeit etwas vernachlässigt wird, das sieht man häufiger. 
Anpfiff
1. MinuteDer mittlerweile 50-jährige Kevin Friend aus Leicester pfeift das Spiel in diesem Augenblick an. Los geht es!
Vor SpielbeginnNoch ein kleiner Blick in die jüngere Vergangenheit: In der vergangenen Saison konnte Brighton einen 0:2-Rückstand aufholen und Manchester City mit 3:2 besiegen. Dieser Sieg beendete eine Serie von sieben Niederlagen in Folge für die Seagulls gegen die Mannschaft von Pep Guardiola in der Premier League.
Vor SpielbeginnBrightons Kader ist im Vergleich zu dem der Citizens allerdings eher dünn besetzt, aber auf die Denfensive wissen die Gastgeber sich in dieser Spielzeit zu verlassen. Es könnte also ein spannendes Spiel werden, bei dem Brighton wieder einmal die Chance hat, das Ruder herumzureißen.
Vor SpielbeginnDie Mannschaft von Pep Guardiola ist immer der Favorit, denn sie ist in der Lage, jeden Gegner zu demontieren, egal wie er sich fühlt. Allerdings räumt der Trainer auch ein, dass er dem Team aus dem südenglischen Seebad gerne zusieht: "Ich schaue mir Brighton gerne an, sie sind eine außergewöhnliche Mannschaft."
Vor SpielbeginnWagen wir zunächst einen Blick aufs Tableau und wir sehen Meister Manchester City hier nach acht Spielen mit 17 Punkten auf dem 3. Platz. Nur zwei Punkte und zwei Plätze dahinter stehen die heutigen Gastgeber, könnten also mit einem Heimsieg an City vorbei ziehen, doch die Mannschaft von Graham Potter befindet sich nach zwei torlosen Unentschieden auf einem unglücklichen Abwärtstrend. 
Vor SpielbeginnMit 5:1 haben die Mancs unter der Woche Brügge in der Champions League in die Schranken gewiesen, mit dem Schwung geht es nun also an die Pier. Trainer Pep Guardiola stellt seine Mannschaft nur auf zwei Positionen um: Kevin de Bruyne und Riyad Mahrez setzen sich auf die Bank - Gabriel Jesus und Ilkay Gündogan starten. Kann man machen.
Vor SpielbeginnDie Gäste aus Manchester beginnen wie folgt: Ederson - Walker, Ruben Diaz, Aymeric Laporte, Cancelo - Bernardo Silva, Rodrigo, Gündogan - Jesus, Grealish, Foden.
Vor SpielbeginnNur eine Änderung, nämlich March für Duffy, vollzieht Brighton & Hove Albion im Vergleich zum 0:0 gegen Tabellenschlusslicht Norwich, das mit -21 Toren defensiv wirklich alles andere als sicher steht. Da hätte man sich neue Überlegungen zur Offensive durchaus vorstellen können. Weiterhin verletzt fehlen Alzate (voraussichtlich bis Januar) und Stürmer Danny Welbeck.
Vor SpielbeginnDie Seagulls starten heute mit dieser Mannschaft: Sanchez - Veltman, Dunk, Burn, Cucurella - Groß, Moder, Lallana, March - Trossand, Maupay.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen Brighton and Hove Albion und Manchester City.
Premier League
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
ManCity
15112232:9+2335
2.
Liverpool
15104144:12+3234
3.
Chelsea
15103235:9+2633
4.
West Ham
1583428:19+927
5.
Tottenham
1481516:17-125
6.
ManUnited
1573525:24+124
7.
Arsenal
1472517:20-323
8.
Wolverhampton
1563612:13-121
9.
Brighton
1548314:16-220
10.
Villa
1561821:24-319
11.
Leicester
1554623:27-419
12.
Brentford
1545619:21-217
13.
Palace
1537519:21-216
14.
Leeds
1537515:22-716
15.
Southampton
1537514:21-716
16.
Everton
1443717:24-715
17.
Watford
15411020:29-913
18.
Burnley
1417614:21-710
19.
Newcastle
1517717:30-1310
20.
Norwich
152498:31-2310
Europa League
Absteiger
Champions League
HeimBrighton3-5-2
1Sánchez5Dunk33Burn11Trossard13Groß20March14Lallana3Cucurella15Moder34Veltman9Maupay10Grealish31Ederson2Walker14Laporte16Rodri8Gündogan20Bernardo Silva47Foden29Gabriel Jesus27João Cancelo3Rúben Dias
GastManCity4-3-3

Wechsel

72’
Mac Allister
Groß
58’
Mwepu
Maupay
57’
Lamptey
Burn
87’
Mahrez
Gabriel Jesus
77’
De Bruyne
Grealish
75’
Fernandinho
Gündogan
Ersatzbank
Jason Steele (Tor)Shane DuffyAdam WebsterYves BissoumaTaylor RichardsAaron Connolly
Zack Steffen (Tor)Nathan AkéJohn StonesOleksandr ZinchenkoCole PalmerSamuel Edozie
Trainer
Graham Potter
Josep Guardiola
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: