• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Handball
  • Handball-EM
  • EM-Auftakt: So waren die DHB-Spieler gegen Belarus in Form


EM-Auftakt: So waren die DHB-Spieler gegen Belarus in Form

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Till Klimpke: Etwas ├╝berraschend steht der 23-j├Ąhrige Torwart von der HSG Wetzlar von Beginn an im Tor. Seine Premiere ist allerdings schon nach zehn Minuten vorbei, als ihn Andreas Wolff ersetzt. Der Torh├╝ter findet nicht ins Spiel, h├Ąlt kaum einen Ball. Allerdings wird er auch von der Abwehr im Stich gelassen. Kurz vor der Pause ersetzt Klimpke noch einmal Wolff f├╝r einen Siebenmeter, doch auch den kann er nicht parieren. Note: 5
1 von 11
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Till Klimpke: Etwas ├╝berraschend steht der 23-j├Ąhrige Torwart von der HSG Wetzlar von Beginn an im Tor. Seine Premiere ist allerdings schon nach zehn Minuten vorbei, als ihn Andreas Wolff ersetzt. Der Torh├╝ter findet nicht ins Spiel, h├Ąlt kaum einen Ball. Allerdings wird er auch von der Abwehr im Stich gelassen. Kurz vor der Pause ersetzt Klimpke noch einmal Wolff f├╝r einen Siebenmeter, doch auch den kann er nicht parieren. Note: 5

Andreas Wolff: Der etablierte Torh├╝ter kommt nach zehn Minuten ins Spiel und f├Ąllt direkt durch seine bekannte positive K├Ârpersprache auf. Mit einer starken Parade h├Ąlt Wolff den ersten Ball. Zwar erwischt der Keeper von Vive Kielce auch nicht seinen besten Tag. Dennoch sorgt er f├╝r eine stabilere deutsche Defensive. Kurz vor Schluss h├Ąlt er sogar seinen ersten Siebenmeter im Turnier. Note: 3
2 von 11
Quelle: Kolektiff/imago-images-bilder

Andreas Wolff: Der etablierte Torh├╝ter kommt nach zehn Minuten ins Spiel und f├Ąllt direkt durch seine bekannte positive K├Ârpersprache auf. Mit einer starken Parade h├Ąlt Wolff den ersten Ball. Zwar erwischt der Keeper von Vive Kielce auch nicht seinen besten Tag. Dennoch sorgt er f├╝r eine stabilere deutsche Defensive. Kurz vor Schluss h├Ąlt er sogar seinen ersten Siebenmeter im Turnier. Note: 3

Marcel Schiller: Der Linksau├čen ├╝berzeugte mit einem starken Spiel. Wie die ganze Mannschaft fand auch Schiller im Laufe der Begegnung immer besser rein. Ganz stark, wie er jeden Siebenmeter im Tor unterbringt. Zusammen mit H├Ąfner mit acht Toren bester deutscher Werfer. Note: 2
3 von 11
Quelle: Kolektiff/imago-images-bilder

Marcel Schiller: Der Linksau├čen ├╝berzeugte mit einem starken Spiel. Wie die ganze Mannschaft fand auch Schiller im Laufe der Begegnung immer besser rein. Ganz stark, wie er jeden Siebenmeter im Tor unterbringt. Zusammen mit H├Ąfner mit acht Toren bester deutscher Werfer. Note: 2

Julius K├╝hn: Dass K├╝hn kein Defensiv-Fachmann ist, sieht man vor allem im ersten Durchgang. Er kassiert die erste Zwei-Minuten-Strafe im Turnier f├╝r Deutschland. Umso st├Ąrker ist der 28-J├Ąhrige hingegen in der Offensive. K├╝hn hat nur einen Fehlwurf, besonders stark sind seine Versuche aus der zweiten Reihe. Note: 3
4 von 11
Quelle: Kolektiff/imago-images-bilder

Julius K├╝hn: Dass K├╝hn kein Defensiv-Fachmann ist, sieht man vor allem im ersten Durchgang. Er kassiert die erste Zwei-Minuten-Strafe im Turnier f├╝r Deutschland. Umso st├Ąrker ist der 28-J├Ąhrige hingegen in der Offensive. K├╝hn hat nur einen Fehlwurf, besonders stark sind seine Versuche aus der zweiten Reihe. Note: 3

Sebastian Heymann: Auch er feiert in Bratislava sein EM-Deb├╝t, steht sogar von Anfang an auf der Platte. Bereits nach zwei Minuten holt Heymann die erste Zeitstrafe f├╝r Belarus raus. Pech hat er kurz vor der Halbzeit mit einer Fehlentscheidung: Heymann steht nicht im Kreis, dennoch gibt es einen Siebenmeter gegen den 23-J├Ąhrigen. Note: 3
5 von 11
Quelle: Kolektiff/imago-images-bilder

Sebastian Heymann: Auch er feiert in Bratislava sein EM-Deb├╝t, steht sogar von Anfang an auf der Platte. Bereits nach zwei Minuten holt Heymann die erste Zeitstrafe f├╝r Belarus raus. Pech hat er kurz vor der Halbzeit mit einer Fehlentscheidung: Heymann steht nicht im Kreis, dennoch gibt es einen Siebenmeter gegen den 23-J├Ąhrigen. Note: 3

Philipp Weber: Hat schon deutlich bessere Spiele f├╝r Deutschland absolviert. Zwar erzielt Weber kurz vor der Pause das wichtige 17:18, kurz nach dem Seitenwechsel hingegen unterl├Ąuft ihm ein bl├Âder Fehlpass, der den fr├╝hen DHB-Ausgleich verhindert. Nach 57 Minuten verpasst er die fr├╝he Vorentscheidung zum 33:27. Note: 4
6 von 11
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Philipp Weber: Hat schon deutlich bessere Spiele f├╝r Deutschland absolviert. Zwar erzielt Weber kurz vor der Pause das wichtige 17:18, kurz nach dem Seitenwechsel hingegen unterl├Ąuft ihm ein bl├Âder Fehlpass, der den fr├╝hen DHB-Ausgleich verhindert. Nach 57 Minuten verpasst er die fr├╝he Vorentscheidung zum 33:27. Note: 4

Kai H├Ąfner: Mit Abstand der st├Ąrkste deutsche Spieler. Mit acht Toren ist er zusammen mit Schiller Deutschlands bester Werfer. Auch in der schwachen Anfangsphase des DHB-Teams sticht H├Ąfner klar heraus. Sehr gute Vorstellung, so kann es weitergehen. Note: 1
7 von 11
Quelle: GEPA pictures/imago-images-bilder

Kai H├Ąfner: Mit Abstand der st├Ąrkste deutsche Spieler. Mit acht Toren ist er zusammen mit Schiller Deutschlands bester Werfer. Auch in der schwachen Anfangsphase des DHB-Teams sticht H├Ąfner klar heraus. Sehr gute Vorstellung, so kann es weitergehen. Note: 1

Timo Kastening: Kommt ├╝berraschend erst nach 45 Minuten ins Spiel. Seine erste gute Chance vergibt der ehemalige Hannoveraner und jetzige Melsungen-Akteur, als er den Ball direkt auf den wei├črussischen Keeper wirft. Danach steigert sich Kastening, holt einen Siebenmeter heraus und trifft einmal stark ins kurze Eck. Note: 3
8 von 11
Quelle: eu-images/imago-images-bilder

Timo Kastening: Kommt ├╝berraschend erst nach 45 Minuten ins Spiel. Seine erste gute Chance vergibt der ehemalige Hannoveraner und jetzige Melsungen-Akteur, als er den Ball direkt auf den wei├črussischen Keeper wirft. Danach steigert sich Kastening, holt einen Siebenmeter heraus und trifft einmal stark ins kurze Eck. Note: 3

Johannes Golla: Der Kreisl├Ąufer und Kapit├Ąn der deutschen Mannschaft erlebt zwei unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten H├Ąlfte ist er nicht richtig drin im Spiel, in Durchgang zwei daf├╝r umso besser. Kurz nach der Pause trifft der Kapit├Ąn zum zweiten Mal, legt danach noch zwei weitere Treffer nach. Dennoch kann er mehr und muss sich im Turnierverlauf steigern. Note: 4
9 von 11
Quelle: Kolektiff/imago-images-bilder

Johannes Golla: Der Kreisl├Ąufer und Kapit├Ąn der deutschen Mannschaft erlebt zwei unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten H├Ąlfte ist er nicht richtig drin im Spiel, in Durchgang zwei daf├╝r umso besser. Kurz nach der Pause trifft der Kapit├Ąn zum zweiten Mal, legt danach noch zwei weitere Treffer nach. Dennoch kann er mehr und muss sich im Turnierverlauf steigern. Note: 4

Christoph Steinert: Hat zun├Ąchst Probleme bei seinem EM-Deb├╝t, als er die erste Gelbe Karte des Duells kassiert sowie einen Siebenmeter verursacht. Sp├Ąter trifft er aus spitzem Winkel zum wichtigen 5:8. Danach steigert sich Steinert, erzielt auch das erste F├╝hrungstor f├╝r Deutschland zum 11:10. Wehrmutstropfen: Kurz vor der Halbzeit kassiert er eine Zeitstrafe, wodurch die DHB-Mannschaft kurz in doppelter Unterzahl spielt. Note: 3
10 von 11
Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder

Christoph Steinert: Hat zun├Ąchst Probleme bei seinem EM-Deb├╝t, als er die erste Gelbe Karte des Duells kassiert sowie einen Siebenmeter verursacht. Sp├Ąter trifft er aus spitzem Winkel zum wichtigen 5:8. Danach steigert sich Steinert, erzielt auch das erste F├╝hrungstor f├╝r Deutschland zum 11:10. Wehrmutstropfen: Kurz vor der Halbzeit kassiert er eine Zeitstrafe, wodurch die DHB-Mannschaft kurz in doppelter Unterzahl spielt. Note: 3

Patrick Wiencek: Das Abwehrbollwerk ist einer der erfahrensten Spieler im deutschen Team. Hat sich ins Spiel reingebissen, findet dennoch kaum Mittel gegen den wei├črussischen Kreisl├Ąufer Arsjom Karaljok. Immerhin erzielt der Kieler die erste Zwei-Tore-F├╝hrung f├╝r den DHB im Turnier. Dennoch muss ├Ąhnlich wie bei Golla auch von Wiencek im Turnierverlauf mehr kommen.
11 von 11
Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder

Patrick Wiencek: Das Abwehrbollwerk ist einer der erfahrensten Spieler im deutschen Team. Hat sich ins Spiel reingebissen, findet dennoch kaum Mittel gegen den wei├črussischen Kreisl├Ąufer Arsjom Karaljok. Immerhin erzielt der Kieler die erste Zwei-Tore-F├╝hrung f├╝r den DHB im Turnier. Dennoch muss ├Ąhnlich wie bei Golla auch von Wiencek im Turnierverlauf mehr kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website