• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Tennis
  • French Open im Herbst: Die "Winteroutfits" der Spieler


French Open im Herbst: Die "Winteroutfits" der Spieler

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Aufgrund der Corona-Pandemie finden die French Open in diesem Jahr erst im Herbst statt. Die Temparaturen sind deutlich kühler, was den Outfits der Spieler anzusehen ist. t-online präsentiert Ihnen eine Auswahl der schönsten Dresse.
1 von 6
Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die French Open in diesem Jahr erst im Herbst statt. Die Temparaturen sind deutlich kühler, was den Outfits der Spieler anzusehen ist. t-online präsentiert Ihnen eine Auswahl der schönsten Dresse.

Die Spielerinnen und Spieler passen sich den kühlen Temperaturen in Paris an. Am Sonntag pendelten die Gradzahlen zwischen zehn und 15.
2 von 6
Quelle: Christian Hartmann/Reuters-bilder

Die Spielerinnen und Spieler passen sich den kühlen Temperaturen in Paris an. Am Sonntag pendelten die Gradzahlen zwischen zehn und 15.

Viktoria Azarenka: Die US-Open-Finalistin setzte sich in der ersten Runde souverän gegen die Montenegrinerin Danka Kovinic durch – und setzte dabei auch modisch ein Ausrufezeichen.
3 von 6
Quelle: Christian Hartmann/Reuters-bilder

Viktoria Azarenka: Die US-Open-Finalistin setzte sich in der ersten Runde souverän gegen die Montenegrinerin Danka Kovinic durch – und setzte dabei auch modisch ein Ausrufezeichen.

Auch Simona Haleps Jacke war ein absoluter Hingucker. Die Weltranglistenerste bezwang in Runde 1 die Spanierin Sara Sorribes Tormo mit 6:4 und 6:0.
4 von 6
Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder

Auch Simona Haleps Jacke war ein absoluter Hingucker. Die Weltranglistenerste bezwang in Runde 1 die Spanierin Sara Sorribes Tormo mit 6:4 und 6:0.

Auch der Japaner Kei Nishikori schlug mit langen Ärmeln auf – und besiegte in Runde eins den Briten Daniel Evans mit 1:6, 6:1., 7:6, 1:6 und 6:4.
5 von 6
Quelle: Christian Hartmann/Reuters-bilder

Auch der Japaner Kei Nishikori schlug mit langen Ärmeln auf – und besiegte in Runde eins den Briten Daniel Evans mit 1:6, 6:1., 7:6, 1:6 und 6:4.

Venus Williams trug sogar einen westenartigen Pullunder. Für die Schwester von Serena war nach dem 4:6, 4:6 gegen die Slowakin Anna-Karolina Schmiedlova aber bereits Schluss.
6 von 6
Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder

Venus Williams trug sogar einen westenartigen Pullunder. Für die Schwester von Serena war nach dem 4:6, 4:6 gegen die Slowakin Anna-Karolina Schmiedlova aber bereits Schluss.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website