Sie sind hier: Home > Sport >

Tour de France

...

Foto-Show: Die zehn emotionalsten Momente der 98. Tour de France

zurück zum Artikel
Bild 2 von 11

Jens Voigts Höllenritt auf den Tourmalet: Sein Einsatzwille und seine Kampfkraft waren schon vorher bekannt, doch was Voigt auf der 12. Etappe leistet, ist phänomenal. Kilometerlang bestimmt er auf dem Weg zum Tourmalet das Tempo und dezimiert dabei das Peloton. Sogar in der finalen Steigung nach Luz-Ardiden reicht die Kraft des 39-Jährigen noch eine Weile. "Fantastisch", nennt Andy Schleck die Leistung seines deutschen Helfers im Anschluss. (Foto: imago)

Jens Voigts Höllenritt auf den Tourmalet: Sein Einsatzwille und seine Kampfkraft waren schon vorher bekannt, doch was Voigt auf der 12. Etappe leistet, ist phänomenal. Kilometerlang bestimmt er auf dem Weg zum Tourmalet das Tempo und dezimiert dabei das Peloton. Sogar in der finalen Steigung nach Luz-Ardiden reicht die Kraft des 39-Jährigen noch eine Weile. "Fantastisch", nennt Andy Schleck die Leistung seines deutschen Helfers im Anschluss. (Foto: imago)




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: