Sie sind hier: Home > Sport >

Tour de France

...

Die lustigsten Spitznamen des Radsports

zurück zum Artikel
Bild 7 von 27
Eine Tour der Leiden war es meistens für seine Gegner: Der fünfmalige Sieger Eddy Merckx wurde "Kannibale" genannt, weil er schwache Momente der Konkurrenz gnadenlos ausnutzte. (Quelle: imago images)

Eine Tour der Leiden war es meistens für seine Gegner: Der fünfmalige Sieger Eddy Merckx wurde "Kannibale" genannt, weil er schwache Momente der Konkurrenz gnadenlos ausnutzte.

Eine Tour der Leiden war es meistens für seine Gegner: Der fünfmalige Sieger Eddy Merckx wurde "Kannibale" genannt, weil er schwache Momente der Konkurrenz gnadenlos ausnutzte.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: