Sie sind hier: Home > Sport >

Tour de France 2019

...

Die deutschen Starter bei der Tour de France 2016

zurück zum Artikel
Bild 4 von 12
War das ein Coup! Völlig überraschend gewann Simon Geschke im vergangenen Jahr die Bergetappe hinauf nach Pra Loup. Nur zu gerne würde sein Team Giant-Alpecin den 30-Jährigen auch bei dessen vierter Tour-Teilnahme auf dem Podium sehen, wenngleich er eine Helferrolle inne hat. (Quelle: imago/Belga)
imago/Belga

War das ein Coup! Völlig überraschend gewann Simon Geschke im vergangenen Jahr die Bergetappe hinauf nach Pra Loup. Nur zu gerne würde sein Team Giant-Alpecin den 30-Jährigen auch bei dessen vierter Tour-Teilnahme auf dem Podium sehen, wenngleich er eine Helferrolle inne hat.

Anzeige

War das ein Coup! Völlig überraschend gewann Simon Geschke im vergangenen Jahr die Bergetappe hinauf nach Pra Loup. Nur zu gerne würde sein Team Giant-Alpecin den 30-Jährigen auch bei dessen vierter Tour-Teilnahme auf dem Podium sehen, wenngleich er eine Helferrolle inne hat.




shopping-portal