Sie sind hier: Home > Sport >

Wintersport

...

Unvergessene Momente der Wintersport-Geschichte

zurück zum Artikel
Bild 7 von 25
 (Quelle: imago images)

Dieser Mann ist eine Ski-Legende: Toni Sailer gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo drei Goldmedaillen im Slalom, im Riesenslalom und in der Abfahrt. Diese zählen auch als Weltmeisterschaftsmedaillen, dazu kommt noch Gold für die Kombination. Bei der WM 1958 in Bad Gastein gewinnt der Kitzbüheler Gold in Abfahrt, Riesenslalom und Kombination sowie Silber im Slalom. Sailer verstirbt am 24. August 2009 im Alter von 73 Jahren.

Anzeige

Dieser Mann ist eine Ski-Legende: Toni Sailer gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo drei Goldmedaillen im Slalom, im Riesenslalom und in der Abfahrt. Diese zählen auch als Weltmeisterschaftsmedaillen, dazu kommt noch Gold für die Kombination. Bei der WM 1958 in Bad Gastein gewinnt der Kitzbüheler Gold in Abfahrt, Riesenslalom und Kombination sowie Silber im Slalom. Sailer verstirbt am 24. August 2009 im Alter von 73 Jahren.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: