Sie sind hier: Home > Themen >

Airbus

Thema

Airbus

Airbus A380: Zehn Jahre alt, doch der Höhenflug bleibt aus

Airbus A380: Zehn Jahre alt, doch der Höhenflug bleibt aus

Am 27. April 2005 hob das größte Passagierflugzeug der Welt zu seinem Jungfernflug ab. Zehn Jahre später ist der Riesenflieger Airbus A380 immer noch kein Verkaufsschlager - trotz boomendem Luftverkehr. Der Airbus-Chef glaubt: "Das Flugzeug wurde wahrscheinlich ... mehr
Angriff auf den grössten Jet aller Zeiten

Angriff auf den grössten Jet aller Zeiten

Groß, größer, am größten. Viele behaupten, der A380 sei das größte Flugzeug der Welt, doch weit gefehlt. Der Airbus kann mit der Antonov AN-225, auch "Mrija" genannt, nicht mithalten. Der riesige Frachtflieger aus der Ukraine bekommt nun beim Ranking ... mehr
Alle sechs Stunden ein A320: Airbus und Boeing kommen mit der Produktion kaum hinterher

Alle sechs Stunden ein A320: Airbus und Boeing kommen mit der Produktion kaum hinterher

Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing jammern derzeit auf hohem Niveau: Weil die Orderbücher aus allen Nähten platzen, stehen die beiden Konkurrenten bei der Produktion vor großen Herausforderungen. Die Industrie muss in nächster Zeit eine Bestell-Liste ... mehr
Airbus und Boeing: In der Luftfahrtbranche tobt der Orderwahn

Airbus und Boeing: In der Luftfahrtbranche tobt der Orderwahn

Bereits ohne neue Rekordaufträge auf der größten Luftfahrtmesse des Jahres in Paris sitzen die großen Flugzeughersteller Boeing und Airbus auf einem gigantischen Auftragspolster. Das abzuarbeiten ist fast unmöglich. Wer die Jobbeschreibung von Airbus-Chef Tom Enders ... mehr
Bienenschwarm stoppt Flugzeug auf Moskauer Flughafen

Bienenschwarm stoppt Flugzeug auf Moskauer Flughafen

Ein Schwarm Bienen hat auf dem Moskauer Flughafen Wnukowo für Aufregung gesorgt. Tausende der Tiere belagerten die Tragfläche eines  Airbus 319 und verzögerten so den Start der Maschine. Das berichtet die  " Daily Mail". Unzählige der Insekten ... mehr

Lufthansa gibt Rekordbestellung in Milliardenhöhe bei Boeing und Airbus auf

Mit 59 Maschinen hat die Lufthansa eine Rekordbestellung bei Airbus und Boeing besiegelt. Insgesamt 25 Exemplare des Airbus A350-900 und 34 der neuen Boeing 777-9X sollen ab dem Jahr 2016 ältere Boeing-Jumbos und Airbus-Langstreckenjets vom Typ A340-300 ersetzen, teilte ... mehr

Nach 20 Jahren: Delta Airlines kauft wieder bei Airbus

Im Wettstreit gegen den US-Konkurrenten Boeing konnte Airbus neue Punkte sammeln: Denn die Europäer haben mit der Fluggesellschaft Delta einen wichtigen Kunden in den USA zurückgewonnen. Der US-Konzern bestellt 30 Mittelstreckenflieger ... mehr

Neue Flugzeuge: Lufthansa plant Milliardenbestellung bei Airbus und Boeing

Bei Airbus und Boeing steht möglicherweise ein Großauftrag der Lufthansa an - nur wer kriegt mehr vom Kuchen? Kreisen zufolge will die Fluglinie Dutzende Langstrecken-Jets ordern, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters ... mehr

Bombardier-Jungfernflug: Neue Konkurrenz für Airbus und Boeing hebt ab

Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier versucht sich erstmals an einem großen Verkehrsflugzeug und will damit Airbus und Boeing Konkurrenz machen. Nach monatelangen Verzögerungen startete am Montag eine Testmaschine der C-Serie vom Flughafen Montréal-Mirabel zu ihrem ... mehr

Airbus sahnt nächsten Milliarden-Auftrag ab

Die türkische Fluggesellschaft Pegasus beschert dem Flugzeugbauer Airbus einen Großauftrag für die spritsparende Neuauflage seiner A320-Jets. Die Airline habe 75 Maschinen vom Typ A320neo fest bestellt, teilte die EADS-Tochter mit. Option auf weitere Käufe offen ... mehr

Thai Airways: Neue A380 am Flughafen Frankfurt

Ein Flug mit der A380 ist für viele Flugzeugbegeisterte momentan das Non-Plus-Ultra. Immer mehr Airlines nehmen den Doppeldecker-Jumbo nun in ihre Flotte auf, sodass die A380 an deutschen Flughäfen immer häufiger startet und landet. Am 16. Dezember ... mehr

Boeings Dreamliner leckt - alle Flieger zum Check

Neuer Ärger mit Boeing "Dreamlinern": Der Flugzeugbauer muss sich bei seinem Vorzeige-Jet 787 " Dreamliner" mit undichten Treibstoffleitungen herumschlagen. Nachdem mehrere Maschinen wegen Lecks repariert wurden, müssen nun alle Flugzeuge des Typs auf Fertigungsfehler ... mehr

Boeing hängt Airbus bei Jet-Lieferungen ab

Auf dem weltweiten Markt für Flugzeuge gibt es eine neue Nummer eins: Nach Analystenberechnungen hat der US-Hersteller Boeing 2012 zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder mehr Maschinen verkauft als der europäische Konkurrent Airbus - ein Vorsprung, der bis auf weiteres ... mehr

Produktionsrekord bei Airbus

Der Flugzeughersteller Airbus hat noch nie so viele Flugzeuge hergestellt wie in diesem Jahr. Bis Ende November wurden 516 Maschinen ausgeliefert, gegenüber 534 im gesamten Vorjahr, teilte Airbus-Geschäftsführer Günter Butschek mit. Solides Auftragspolster "Uns fehlen ... mehr

Fluggesellschaft mit Personalnot - Emirates sucht dringend Piloten

Die Fluggesellschaften rund um den Persischen Golf - Emirates, Qatar Airways und Etihad - expandieren im Rekord-Tempo. Auf der Dubai AirShow wurden gerade wieder hunderte Flugzeuge im Wert von 196 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 143 Milliarden Euro) geordert ... mehr

Emirates bestellt 50 Airbus A380

Pünktlich zum Weihnachtsfest wird der Flugzeugbauer Airbus reichlich beschenkt. Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat weitere 50 Airbus-Maschinen vom Typ A380 bestellt. Emirates-Chef Tim Clark habe die Order bei einem Besuch der Airbus-Zentrale in Toulouse ... mehr

Airbus möchte "Salzburg München Bank" noch 2014 übernehmen

Airbus leistet sich ein eigenes Finanzinstitut: Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern wolle sich mit der Übernahme der "Salzburg München Bank" vom Raiffeisenverband Salzburg zusätzliche Finanzierungsoptionen erschließen, teilte die Airbus Group in Toulouse mit. Beide ... mehr

EADS zahlte Millionen an Scheinfirma: Schwarze Kassen für Eurofighter?

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus, bis vor kurzem noch EADS, soll eine schwarze Kasse besessen haben, um dem Verkauf des Eurofighter auf die Sprünge zu helfen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ). Dabei taucht eine ominöse Lobbyistenfirma aus London ... mehr

EADS plant Abbau tausender Stellen

Der harte Sanierungskurs beim Luft- und Raumfahrtkonzern EADS könnte jeden fünften Beschäftigten den Job kosten. Wie aus informierten Kreisen zu hören war, plant das Unternehmen einen Kahlschlag vor allem bei der Militär-Produktion. EADS wollte die Zahl am Mittwoch ... mehr

Konzernumbau: EADS will Cassidian-Werk in Unterschleißheim bei München schließen

Das Passagierflugzeug-Geschäft von EADS blüht, um die Rüstungssparte des Luftfahrt- und Rüstungsunternehmens ist es deutlich schlechter bestellt. Im Zuge des geplanten Konzernumbaus will die Airbus-Mutter offenbar das Werk ihrer Rüstungstochter Cassidian ... mehr

Boeing und Airbus sahnen Großaufträge ab

Spitzendeals für Airbus und Boeing: Die beiden Fluglinien Emirates Airline und Etihad Airways haben mehrere Großaufträge bei den Flugzeugherstellern bekannt gegeben. Die Bestellungen umfassen Hunderte Flugzeuge und dürften ein Volumen von mehr als 90 Milliarden ... mehr

Konkurrenz für A350: Boeing vor Mega-Bestellung für 777x

Der Flugzeugbauer Boeing kann in den nächsten Wochen offenbar mit Megaaufträgen für seine neuen Maschinen des Typs 777x rechnen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise schreibt, stehen möglicherweise Bestellungen über 255 Flieger ... mehr

Airbus meldet Gewinnsprung für 2013: Ergebnis enttäuscht trotzdem

Das Geschäft des europäischen Luftfahrt- und Rüstungsgiganten Airbus Group brummt. Im vergangenen Jahr hat der Konzern einen respektablen Gewinnsprung hingelegt. Die positiven Zahlen blieben dennoch unter den Erwartungen der Analysten. Die Aktien des Unternehmens ... mehr

Flydubai und Co.: Hilfe, die Billig-Araber-Airlines kommen!

Mit Ölmilliarden gegen Lufthansa & Co.: Emirates, Etihad und Qatar Airways sind auf der Langstrecke längst harte Konkurrenten für Europas Luftfahrtriesen. Nun nehmen die Araber auch die Billigairlines ins Visier. Der Milliardenauftrag ging unter. Als Boeing im Januar ... mehr

Größte Flughäfen: Dubai Airport erstmals unter Top 10 - Frankfurt rutscht ab

Größer, höher, teurer - das inoffizielle Motto der Vereinigten Arabischen Emirate hat längst auch die Luftfahrt-Branche erreicht. Die Fluggesellschaft Emirates expandiert immer schneller. Emirates-Vorstand Thierry Antinori kündigte nun anlässlich der Tourismusmesse ... mehr

Erneute Panne: Boeing entdeckt Haarrisse in "Dreamliner"-Flügeln

Der US-Flugzeugbauer Boeing muss die Mängelliste beim Modell Dreamliner ein weiteres Mal verlängern. Bei Kontrollen von Maschinen, die gerade gebaut werden, wurden Haarrisse in einigen Tragflächen entdeckt, wie das Unternehmen einräumte. Interessant daran: Gestern hatte ... mehr

Airbus schickt A380 öfter zur Inspektion

Airbus nimmt die Flügel seines Vorzeigeflugzeugs A380 erneut genauer unter die Lupe. Bei Überprüfungen an einem "Übermüdungstestflugzeug" sind nach Angaben des europäischen Flugzeugbauers Materialermüdungen in einem Bereich der Flügel festgestellt worden. Keine ... mehr

Boeing fährt Produktion des 747-8 weiter herunter - dürftige Nachfrage

Das schwache Kundeninteresse an dem neuen Boeing-Jumbo 747-8 zwingt den Hersteller erneut zu Anpassungen. Weil weitere Bestellungen seit Monaten weitgehend ausblieben, fährt der US-Konzern die Produktion seines größten Flugzeugmodells noch weiter herunter als bisher ... mehr

Airbus erhält zahlenmäßig größte Bestellung der Geschichte

Der Flugzeugbauer Airbus hat sich einen Rekordauftrag aus Indien endgültig gesichert. Die Billigfluggesellschaft IndiGo bestellt 250 Mittelstreckenjets des neuen Modells A320neo. Es ist die bisher zahlenmäßig größte Bestellung eines Kunden in der Geschichte von Airbus ... mehr

Airbus hält Patent für eine Super-Concorde

In 60 Minuten mal eben nach New York jetten? Ein neuer Airbus könnte diesen Traum vielleicht Realität werden lassen und sich so zur Super-Concorde mausern. Der Flugzeugbauer wiegelt ab - doch ein entscheidendes Patent für das Projekt hat er bereits in der Tasche ... mehr

Malaysia Airlines: Deutscher Sanierer soll Fluglinie retten

Es ist der wohl schwierigste Job der Branche: Der deutsche Fluglinien-Sanierer Christoph Müller soll die nach zwei Katastrophen schwer angeschlagene Malaysia Airlines retten. Doch der Image-Schaden erscheint kaum reparabel. Auf Twitter gibt sich Malaysia Airlines ... mehr

Airbus will Black-Hawk-Hersteller angeblich kaufen

Der US-Industriekonzern United Technologies will den Hubschrauber-Hersteller Sikorsky entweder veräußern oder an die Börse bringen. Diese Pläne haben das Interesse von Airbus geweckt. Das Unternehmen werde "ein Auge darauf haben", sagte der Chef der Sparte Airbus ... mehr

Germanwings: Kostenlose Stornierungen nicht immer möglich

Viele Flugpassagiere sind sich nicht mehr sicher, ob sie ihren Flug antreten möchten. Nach dem Absturz des Airbus A320 können sich Germanwings-Kunden, die ihren Flug kostenlos stornieren möchten, an die Call-Center-Nummer 0180/632 03 20 wenden. Die Lufthansa-Tochter ... mehr

Warum haben so viele Flugzeuge einen Knick im Flügel?

"Was ist denn das?" fragen sich viele Flugreisende, wenn sie den Blick aus dem Flugzeugfenster schweifen lassen und das nach oben abgeknickte Flügelende entdecken. Es ist bemerkenswert, dass es noch immer diesen Überraschungseffekt gibt, denn schließlich existiert diese ... mehr

Airbus mit Rekordabsatz bei Zivilfliegern im Jahr 2014

Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus hat dank hoher Nachfrage nach Linienflugzeugen gute Ergebnisse für das vergangene Jahr vermeldet. "Wir haben mehr Zivilflugzeuge als je zuvor ausgeliefert", erklärte Airbus-Chef Tom Enders. Im Vergleich zu 2013 konnte der Konzern ... mehr

Bundeswehr: Hubschrauber NH90 häufig mit defektem Triebwerk

Der Transporthubschrauber NH90 von Airbus verursacht bei den Piloten häufiger feuchte Hände als bisher bekannt. So sind in 19 Fällen Triebwerke ausgefallen - teils spielte danach auch die Feuerlöschanlage verrückt. Airbus hat versprochen, die Kinderkrankheiten ... mehr

Airbus: Marine-Hubschrauber soll doch seetauglich sein

Der Flugzeughersteller Airbus weist den Vorwurf zurück, der für die Bundeswehr bestimmte Marine-Hubschrauber "Sea Lion" sei gar nicht seetauglich. "Der 'Sea Lion' wird selbstverständlich in Nord- und Ostsee auch im Such- und Rettungseinsatz eingesetzt werden ... mehr

Airbus liefert erstes Großraumflugzeug A350 aus

Airbus hat nach jahrelanger Verzögerung heute die erste Maschine seines neuen Hoffnungsträgers ausgeliefert: das Großraumflugzeug A350 XWB (Extra Wide Body). In einer feierlichen Zeremonie übernahm Qatar Airways in Toulouse das erste Exemplar des Langstrecken- Flugzeugs ... mehr

Airbus will den A380 einstellen

Der Flugzeugbauer Airbus denkt laut darüber nach, den weltgrößten Passagierjet A380 einzustellen. Der Konzern werde den Flugzeugtyp ab dem Jahr 2018 entweder mit sparsameren Triebwerken modernisieren oder die Produktion beenden, kündigte Finanzchef Harald Wilhelm ... mehr

Airbus plant Fahrradsattel-Sitze in Flugzeugen

Jeder weitere Sitzplatz bringt den Airlines mehr Geld. Deswegen müssen sich die Flugzeugbauer wie Airbus immer wieder etwas einfallen lassen. Jetzt sorgt ein Patent der Europäer für Aufsehen. Normale Flugsessel könnten durch eine Art Fahrradsattel ersetzt werden ... mehr

Airbus meldet Patent an: Cockpit in Zukunft ohne Fenster

Übernehmen Computer in Zukunft die volle Kontrolle in Flugzeugen? Derzeit schalten sich die Piloten zumindest bei Start und Landung noch ein. Doch wenn es nach dem Flugzeughersteller Airbus geht, fliegen die Piloten in der Zukunft in einem fensterlosen Cockpit ... mehr

Deutlich mehr Aufträge: Airbus überflügelt Erz-Rivalen Boeing

Die Luftfahrtschau in Farnborough bei London hat dem Flugzeugbauer Airbus kräftigen Rückenwind verschafft. Vor allem die spritsparenden Neuauflagen der Mittel- und Langstreckenjets A320 und A330 mit dem Beinamen "neo" fanden reißenden Absatz. Airbus sammelte ... mehr

Druck auf Airbus: Großkunde Emirates verlangt besseren A380

Großkunde Emirates erhöht den Druck: Airbus soll sein Flaggschiff A380 billiger machen - durch sparsamere Triebwerke und eine bessere Inneneinrichtung. Beim Superjumbo von Airbus gibt es ein neues Problem. Das Unternehmen ordnete ... mehr

ILA 2014: Luftfahrt in Deutschland hinkt hinterher

Der Luftverkehr von und nach Deutschland wird in den nächsten Jahrzehnten nach einer Airbus-Prognose im weltweiten Vergleich nur unterdurchschnittlich zulegen. Der Anstieg liege voraussichtlich bei jährlich 3,5 Prozent, der globale Durchschnitt indes bei 4,7 Prozent ... mehr

Lufthansa betroffen: Software-Fehler bei neuem Jumbo-Jet 747-8

Beim neuesten Modell des Boeing-Jumbo-Jets 747-8 und der Frachtversion 747-8F ist ein Software-Fehler entdeckt worden. Die US-Flugaufsicht FAA hat deshalb ein sofortiges Update angeordnet. Betroffen ist auch die Lufthansa. Die derzeitige Software könne zu Fehlern ... mehr

Präsident Xi Jinping auf Europa-Besuch: China schließt Milliardendeal mit Airbus

China s Staatschef Xi Jinping besucht derzeit Europa - und geht auf Einkaufstour: In Paris wurden 50 Abkommen in einem Gesamtwert von 18 Milliarden Euro geschlossen. Allein mit Airbus unterzeichnete das Reich der Mitte einen Rahmenvertrag ... mehr

Weniger Lärm, null Emissionen: Airbus präsentiert Flieger mit Batteriebetrieb

Eine Propellermaschine, die ihre Energie ausschließlich aus Batterien bezieht, ist jetzt in Frankreich vorgestellt worden. Entwickelt wurde das batteriebetriebene Flugzeug unter anderem vom Airbus-Konzern. Der Flieger soll in einem neuen Werk am Flughafen ... mehr

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha

Das neue Airbus-Großraumflugzeug A350 wird zuerst auf der Strecke zwischen Frankfurt und Doha von Qatar Airways eingesetzt. Das Modell A350-900 soll ab Mitte Januar 2015 täglich die zwei bestehenden Nonstop-Verbindungen bedienen, teilte die Airline mit. Qatar Airways ... mehr

EADS heißt jetzt Airbus

Aus dem Luft- und Raumfahrtkonzern EADS ist zum Start ins neue Jahr die Airbus Group geworden. Wie geplant wechselte das Unternehmen nicht nur seinen Namen, sondern änderte auch die Organisation der vier bisherigen Geschäftsfelder. Neben der größten Tochter ... mehr

Airbus verliert Milliarden-Deal: United Airlines storniert Großauftrag

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat eine Bestellung über zwölf Maschinen des europäischen Flugzeugbauers Airbus storniert. Die Bestellungen würden "fallen gelassen", erklärte eine United-Sprecherin. Die Fluggesellschaft überprüfe ständig den Bedarf ... mehr

2013 als bestes Jahr: Airbus verbucht Auftragsrekord

Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus hat 2013 bei den Bestellungen deutlich zulegen können. Das Unternehmen habe "nicht nur mehr Bestellungen als im Vorjahr erhalten, sondern auch mehr Aufträge über größere Modelle", sagte Airbus-Vorstandschef Fabrice ... mehr

Airbus schafft dreifachen Rekord: Bestellungen, Auslieferungen, Aufträge

Das Jahr 2013 hat Airbus einen dreifachen Rekord beschert - bei Bestellungen, bei Auslieferungen und Aufträgen. Und die Auftragsbücher sind offenbar weiter gut gefüllt. In den kommenden neun Jahren sind die Produktionshallen des Herstellers ausgelastet ... mehr

Flugzeug-Studie: Forscher kreuzen A380 und Propellermaschine

Was passiert, wenn man den Super-Airbus A380 mit einer Propellermaschine kreuzt? Diese Frage haben sich Forscher der Technischen Universität München gestellt und die Antwort gleich mitgeliefert: ein relativ großes, doppelstöckiges Flugzeug für Kurz- und Mittelstrecken ... mehr

Airbus Group streicht in Deutschland mehr als 2200 Jobs

Die Pläne über den massiven Stellenabbau im Rüstungsgeschäft der Airbus Group (früher EADS) werden konkret. Vor allem Bayern und Baden-Württemberg sind hart betroffen. Allein im oberbayerischen Manching, wo unter anderem das Kampfflugzeug Eurofighter montiert ... mehr

Airbus-Stellenabbau trifft Deutschland hart - 2600 Stellen werden gestrichen

Der angestrebte Stellenabbau bei Airbus wird die deutschen Standorte besonders hart treffen. Das zeigen neue Details zu den Streichungsplänen im Rüstungs- und Raumfahrtgeschäft, die am Montag durchsickerten. In Deutschland fallen 2600 Jobs weg An den deutschen ... mehr
 
1 2 3 5


shopping-portal