Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Segeberg

Thema

Bad Segeberg

Karl-May-Spiele bieten Live-Hörspiel im Indian Village

Karl-May-Spiele bieten Live-Hörspiel im Indian Village

Live-Hörspiel statt großes Bühnenspektakel, Indian-Village statt Kalkberg-Arena: Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg präsentieren vom 1. Juli an ein kleines Ersatzprogramm für das wegen der Corona-Pandemie auf 2022 verschobene Stück "Der Ölprinz". Im Indian Village ... mehr
Kiel: Rund 20 neue Hinweise zu Vermisstenfall aus Bad Bramstedt

Kiel: Rund 20 neue Hinweise zu Vermisstenfall aus Bad Bramstedt

Seit zwei Jahren wird Baris Karabulut vermisst. Nun hat die Polizei neue Hinweise zu seinem Verschwinden. Die Beamten rätseln über seine Geldeinkünfte – scheinbar hatte er Zehntausende Euro gebunkert. Nach einem Bericht in der ZDF-Sendung " Aktenzeichen ... mehr
Kiel: Junger Mann seit 2019 vermisst – wer hat Baris gesehen?

Kiel: Junger Mann seit 2019 vermisst – wer hat Baris gesehen?

Ein Vermisstenfall beschäftigt die Polizei in Schleswig-Holstein nun schon seit zwei Jahren. Das Auto des vermissten Mannes konnten Angehörige an einem See finden. Von ihm selbst fehlt jede Spur. Nun wenden sich die Beamten erneut an die Öffentlichkeit. Die Kieler ... mehr
Hamburg/Bad Segeberg: Rettungswagen explodiert – 15 Verletzte

Hamburg/Bad Segeberg: Rettungswagen explodiert – 15 Verletzte

In Bad Segeberg ist ein Rettungswagen in Brand geraten und explodiert. Zwölf Feuerwehrleute und drei Mitarbeiter des Rettungsdienstes wurden leicht verletzt. Bei der Explosion eines Rettungswagens sind in Bad Segeberg laut Polizeimeldung 15 Menschen leicht verletzt ... mehr
Schleswig-Holstein bei Corona-Impfungen im Vorderfeld

Schleswig-Holstein bei Corona-Impfungen im Vorderfeld

Schleswig-Holstein kommt bei den Impfungen gegen das Coronavirus im Bundesvergleich gut voran und liegt derzeit auf dem vierten Platz unter den Bundesländern. Bis einschließlich Sonntag wurden im nördlichsten Bundesland 2.014.508 Impfungen verabreicht, wie aus Angaben ... mehr

Kassenärzte: Ende der Priorisierung erhöht Impftempo nicht

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) warnt vor zu hohen Erwartungen an schnellere Corona-Impfungen nach Aufhebung der Priorisierung. Von Montag an darf sich in Deutschland jeder ab 16 Jahre um einen Termin in einer Arztpraxis bemühen. "Die Aufhebung ... mehr

Einbrecher legen Betrieb einer Schule in Bad Segeberg lahm

Unbekannte Einbrecher haben den Betrieb in einer Schule in Bad Segeberg vorübergehend lahm gelegt und großen Schaden angerichtet. Sie hätten bei dem Einbruch in der Nacht zu Freitag die Türen von fast allen Räumen gewaltsam geöffnet, teilte die Polizei mit. Der Schaden ... mehr

Brand: Feuerwehr bricht im Weg stehende Autos auf

Um einen Brand in Bad Segeberg zu löschen, hat die Feuerwehr störende Autos aufgebrochen. Auszubildende der Freiwilligen Feuerwehr entdeckten am Mittwochabend Rauch hinter ihrem Gerätehaus, wie ein Sprecher mitteilte. Der Rauch kam aus dem Lagerhaus eines ... mehr

Polizei entdeckt Drogenplantagen in Norddeutschland

Die Polizei hat mehrere Drogenplantagen einer Bande in Schleswig-Holstein und Niedersachsen entdeckt. Nach Angaben der Beamten vom Freitag handelte es sich um eine Gruppe von Männern im Alter von 35 bis 65 Jahren, die illegal Cannabis anbauten. Insgesamt konnten ... mehr

Kassenärztliche Vereinigung schaltet Impf-Warteliste frei

Über 60-Jährige können sich in Schleswig-Holstein ab sofort im Internet in eine Warteliste für eine Corona-Impfung in einer Arztpraxis eintragen. Ziel sei es, Impfwillige und Ärzte gezielt zusammenzubringen, teilte die Kassenärztliche Vereinigung (KVSH) am Mittwoch ... mehr

Supermarkt in Bad Segeberg: Umbau im Karl-May-Stil

Wer die coronabedingt ausfallenden Bad Segeberger Karl-May-Spiele vermisst, kann beim täglichen Einkauf in der Kreisstadt trotzdem ein bisschen Western-Atmosphäre erspüren. Wolfgang und Kerstin Burmeister haben ihren Supermarkt umgebaut und im Karl-May-Stil wieder ... mehr

Nach Wasserturm wird auch Trafohäuschen zu Hotel

Keine Rezeption, keine Bar, kein Pool und nur ein Zimmer. Im ehemaligen Trafohäuschen am Kalkberg in Bad Segeberg entsteht ein sehr kleines Hotel. Das kleinste in Deutschland? Gut möglich, aber das kann Cornelia Möller, die für die Vermarktung zuständig ist, nicht ... mehr

Karl-May-Spiele verschieben "Ölprinz"-Premiere auf 2022

Winnetous Rückkehr an den Kalkberg in Bad Segeberg muss um ein weiteres Jahr verschoben werden. Die Karl-May-Spiele fallen auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das bereits für die Saison 2020 geplante Stück "Der Ölprinz" kann erst 2022 Premiere feiern ... mehr

Ärztekammer begrüßt Impfstart bei Hausärzten

Die Ärztekammer Schleswig-Holstein begrüßt den Start der Corona-Schutzimpfungen in den Hausarztpraxen. Vom 6. April an beteiligen sich die rund 1500 Hausarztpraxen im nördlichsten Bundesland an der Impfkampagne, wie die Ärztekammer am Donnerstag mitteilte ... mehr

Kreis Segeberg: Isolation bei positivem Corona-Selbsttest

Der Kreis Segeberg hat auf die Konsequenzen von positiven Corona-Schnell oder -Selbsttsts für die Betroffenen hingewiesen. Wer bei einem solchen Test ein positives Ergebnis erhalte, müsse sich sofort und auf direktem Weg in häusliche Isolation begeben, teilte der Kreis ... mehr

Kreis Segeberg verschärft Corona-Regeln

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen treten im Kreis Segeberg am Montag wieder verschärfte Regeln für Kitas und Schulen in Kraft. Dann kehren die Kitas, Krippen und Horte vom Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den eingeschränkten Regelbetrieb ... mehr

Entscheidung über Segeberger Karl-May-Spiele steht noch aus

Die Freunde der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg können noch hoffen. Über eine mögliche Absage der Festspiele werde voraussichtlich erst Ende März oder Mitte April entschieden, sagte ein Sprecher der Kalkberg GmbH am Donnerstag ... mehr

Kitas auf Sylt und in Bad Segeberg wegen Corona geschlossen

Wegen positiver Corona-Tests sind Kitas auf Sylt und in Bad Segeberg geschlossen worden. Bei Schnelltests in der Sylt Kita und in der Alten Realschule in Westerland wurden nach Angaben der Gemeinde am Dienstag insgesamt elf Betreuerinnen positiv getestet ... mehr

Im Norden Anteil positiver Tests höher als im Bundesschnitt

Von 29 700 Corona-Tests sind in Schleswig-Holstein in der vergangenen Woche 9,1 Prozent positiv ausgefallen. Dieser Anteil lag deutlich über dem Bundesschnitt von 6,5 Prozent, wie aus Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) vom Donnerstag für 171 Labore ... mehr

Anteil positiver Corona-Tests sinkt im Norden weiter

Von 29 000 Corona-Tests sind in Schleswig-Holstein in der vergangenen Woche 8 Prozent positiv ausgefallen. Dies war der niedrigste Anteil seit Mitte November, wie aus Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) vom Mittwoch für 170 Labore hervorgeht. In der Vorwoche ... mehr

Corona setzt Fragezeichen hinter Veranstaltungen

Wird der "Ölprinz" sein schändliches Werk am Kalkberg vollführen? Kann die Kieler Woche Segelsport und Freizeitspaß bieten, werden die Bässe in Wacken wummern? Die Corona-Pandemie setzt weiterhin Fragezeichen hinter die Großveranstaltungen des Sommers ... mehr

Wieder weniger positive Corona-Tests im Norden

Der Anteil der Corona-Tests mit bestätigter Infektion ist in Schleswig-Holstein wieder gesunken. In der vergangenen Woche hatten 10,6 Prozent von 31 926 Tests ein positives Ergebnis, wie aus Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) vom Mittwoch hervorgeht ... mehr

Mehr Corona-Tests und fast 48 000 Impfungen im Norden

Die Zahl der Corona-Tests hat in Schleswig-Holstein mit Jahresbeginn wieder deutlich zugenommen. In der ersten Januarwoche wurden nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) 31 400 sogenannte PCR-Tests auf das Virus vorgenommen, nach nur 16 700 in der letzten ... mehr

Jeder sechste Corona-Test im Norden positiv

Etwa jeder sechste Corona-Test in Schleswig-Holstein ist zuletzt positiv ausgefallen. In der letzten Dezember-Woche betrug der Anteil nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) bei 16 700 Tests 15,7 Prozent. In Deutschland insgesamt lag die Quote ... mehr

"Wer wird Millionär?": Günther Jauch wird auf die Yogamatte geschickt

Die erste Folge "Wer wird Millionär?" im Jahr 2021 hatte einiges zu bieten. Günther Jauch machte in der laufenden Sendung Yoga-Übungen und begrüßte anschließend eine Frau, die von einer beachtlichen Diät berichtete. Sie zockte sich mit viel Unwissenheit ... mehr

80 Corona-Fälle in Norderstedter Pflegeeinrichtung

In einer psychiatrischen Pflegeeinrichtung für ältere Menschen in Norderstedt (Kreis Segeberg) haben sich 80 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Betroffen seien im "Haus Ilse" 59 Bewohner und 21 Mitarbeiter, wie der Kreis Segeberg am Montag mitteilte ... mehr

Mehr als eine Million Corona-Tests im Norden

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind in Schleswig-Holstein mehr als eine Million Tests auf das Coronavirus gemacht worden. Die Zahl stieg in der vergangenen Woche auf 1 030 900, wie aus einer Übersicht der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) hervorgeht ... mehr

Feuer zerstört Halle eines Recyclingbetriebes

Ein Feuer hat eine 40 mal 20 Meter große Halle auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Bad Segeberg zerstört. Bei dem Brand am Montag wurde nach Angaben der Polizei niemand verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die B 206 in Höhe des Brandortes ... mehr

Im Norden jeder zehnte Corona-Test positiv

In Schleswig-Holstein hat zuletzt jeder zehnte Corona-Test ein positives Ergebnis gehabt. Die Kassenärztliche Vereinigung (KVSH) gab die Quote für die vergangene Woche am Mittwoch bei 33 600 Tests mit 10,0 Prozent an. In der Woche zuvor waren es noch 8,8 Prozent ... mehr

Kaffeeautomat in Klinik brennt

Ein brennender Kaffeeautomat hat in einer Klinik in Bad Segeberg einen Feuerwehreinsatz verursacht, bei dem 85 Menschen in Sicherheit gebracht worden sind. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten am frühen Sonntagmorgen zunächst eine starke Rauchentwicklung ... mehr

Bislang mehr als 1000 Freiwillige für Corona-Impfzentren

Für den freiwilligen Dienst in den geplanten Corona-Impfzentren des Landes haben sich bereits mehr als 1000 Ärzte und über 600 medizinische Fachangestellte gemeldet. Das zeige die große Bereitschaft der Ärzte und der Fachangestellten, zur Bekämpfung der Pandemie ... mehr

22 Corona-Infektionen in Seniorenresidenz in Bad Bramstedt

In einem Seniorenheim in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) sind seit Dienstagnachmittag 22 Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Dabei handle es sich um 14 Bewohner und acht Mitarbeiter des Heims Köhlerhof, teilte eine Sprecherin des Kreises Segeberg am Mittwoch ... mehr

Nach Zugunfall mit Baby: Ermittlungen gegen Zugführer

Nach einem Zugunfall mit einem schwer verletzten Kleinkind am 1. Oktober in Norderstedt ermittelt die Staatsanwaltschaft nun gegen den Zugführer wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Für den Unfall gebe es keine technischen Ursachen, teilte ... mehr

Heim in Norderstedt wieder coronafrei

Das Alten- und Pflegeheim "Steertpogghof" in Norderstedt, in dem seit Mitte Oktober 15 Bewohner nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen sind, ist wieder coronafrei. Die letzten Testergebnisse von Freitag seien alle negativ gewesen, sagte Heimleiterin Kirsten Krause ... mehr

Im Norden weniger positive Corona-Tests als im Bundesschnitt

In Schleswig-Holstein fallen weiterhin deutlich weniger Corona-Tests positiv aus als im Bundesdurchschnitt. In der vergangenen Woche hatten nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung vom Mittwoch von 41 800 Tests 8,3 Prozent ein positives Ergebnis. In Deutschland ... mehr

Thomas Gottschalk überrascht mit völlig neuer Frisur – "sieht viel jünger aus"

Die blonde Lockenmähne ist seit Jahrzehnten sein Markenzeichen, doch nun überrascht Thomas Gottschalk plötzlich mit einem ganz neuen Look. Was steckt dahinter? Seit fast 50 Jahren ist Thomas Gottschalk im TV-Geschäft, aber eines hat sich in all der Zeit nicht ... mehr

Covid-19: 15 Heimbewohner in Norderstedt gestorben

Die Zahl der nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Bewohner des Alten- und Pflegeheims "Steertpogghof" in Norderstedt ist auf 15 gestiegen. Wie der Kreis Segeberg am Montag mitteilte, handelte es sich bei den beiden aktuellen Todesfällen um eine 88 Jahre ... mehr

Covid-19: Weitere Heimbewohner im Kreis Segeberg gestorben

Die Zahl der nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Bewohner des Alten- und Pflegeheims "Steertpooghof" in Norderstedt ist auf zwölf gestiegen. Wie der Kreis Segeberg am Montag mitteilte, handelte es sich beim aktuellsten Todesfall um eine 82 Jahre alte Frau. Allein ... mehr

Covid-19: Zwei weitere Heimbewohner in Norderstedt gestorben

Die Zahl der nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Bewohner des Alten- und Pflegeheims Steertpooghof in Norderstedt ist innerhalb eines Tages um zwei weitere auf elf gestiegen. Wie der Kreis Segeberg am Freitag mitteilte, handelte es sich um eine 76 Jahre ... mehr

Covid-19: Bereits neun Heimbewohner in Norderstedt gestorben

Die Zahl der nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Bewohner des Alten- und Pflegeheims Steertpogghof in Norderstedt ist innerhalb eines Tages um zwei auf neun gestiegen. Wie der Kreis Segeberg am Donnerstag mitteilte, handelt es sich um zwei Frauen im Alter ... mehr

Ärztekammer will Diskussion über interene Corona-Zweifler

Wie mit Ärzten umgehen, die anderen Medizinern den Kampf gegen die Pandemie erschweren? Darüber will die Ärztekammer Schleswig-Holstein in den kommenden Wochen verstärkt diskutieren. Nach ihren Angaben beschäftigt das Thema viele in der schleswig-holsteinischen ... mehr

Mehr als 750 000 Corona-Tests im Norden

Über eine Dreiviertelmillion Tests auf das neue Coronavirus haben Labore seit Beginn der Corona-Pandemie im März in Schleswig-Holstein vorgenommen. Bis Ende vergangener Woche führten die an der Auswertung des Berufsverbandes Akkreditierte Labore in der Medizin ... mehr

Zehn winterfeste Corona-Testzentren in SH geplant

Für die Winterzeit will die Kassenärztliche Vereinigung (KVSH) zehn Corona-Testzentren in Schleswig-Holstein einrichten. "Alle Standorte müssen winterfest sein und sollen bis Ende März kommenden Jahres besetzt sein", sagte KVSH-Sprecher Nikolaus Schmidt am Donnerstag ... mehr

Löschdecken für E-Autos für Feuerwehren im Kreis Segeberg

Als erste in Schleswig-Holstein verfügen die 116 freiwilligen Feuerwehren im Kreis Segeberg über Löschdecken für brennende Elektrofahrzeuge. Die Decken aus extrem feuerfestem und hitzebeständigem Material könnten die Brandausbreitung und die Rauchentwicklung eines ... mehr

Jüdische Gemeinden im Norden besorgt nach Angriff in Hamburg

Nach dem Anschlag auf einen jüdischen Studenten in Hamburg sorgen sich auch die jüdischen Gemeinden in Schleswig-Holstein um ihre Sicherheit. Nicht alle von ihnen fühlten sich ausreichend durch die Polizei geschützt, sagte der Vorsitzende des Landesverbandes ... mehr

Langjähriger Regisseur der Karl-May-Spiele ist tot

Der langjährige Regisseur der Karl-May-Spiele Bad Segeberg, Norbert Schultze jr., ist tot. Er sei am 10. September im Alter von 78 Jahren in Hamburg gestorben, teilten die Karl-May-Spiele am Freitag mit. Schultze jr. habe die Spiele am Segeberger Kalkberg ... mehr

Hamburg: Elbtunnel wird gesperrt – ganzes Wochenende blockiert

Erstmals seit Eröffnung des Hamburger Elbtunnels vor mehr als 45 Jahren wird die wichtige A7 für ein ganzes Wochenende gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet, Staus sind trotzdem zu erwarten. Der Hamburger Elbtunnel wird zum ersten Mal seit seinem Bau über ein Wochenende ... mehr

Landgasthof in Mielkendorf abgebrannt

Ein Feuer hat in Mielkendorf bei Kiel einen Landgasthof zerstört. Das reetgedeckte Gebäude brannte am Donnerstagabend bis auf die Grundmauern nieder, wie die Feuerwehr berichtete. Rund 150 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst seien im Einsatz gewesen ... mehr

Kassenärzte im Norden empfehlen Grippeschutzimpfung

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) hat dazu aufgerufen, sich gegen Grippe impfen zu lassen. "Der Impfstoff wird in diesen Tagen von den Apotheken an die Praxen ausgeliefert, so dass ab Mitte September eine Impfung möglich ist", sagte ... mehr

Führungen hinter Karl-May-Kulissen enorm gut angenommen

Dass es großes Interesse an den Führungen hinter die Kulissen der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg geben wird, war der Tourist-Information durchaus klar. Dass sie aber so überrannt werden, damit hatten die Macher nicht gerechnet. Die von der Stadt statt der coronabedingt ... mehr

Vollsperrung der Autobahn 21 nach Reifenplatzer

Ein geplatzter Reifen hat am Montag auf der Autobahn 21 bei Bad Segeberg im Feierabendverkehr zu Verkehrsbehinderungen geführt. Zwischen den Anschlussstellen Bad Segeberg-Nord und Schackendorf wurde die A21 in beide Fahrtrichtungen gesperrt, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Schleswig-Holstein: Weitere Testzentren für Reiserückkehrer

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) hat weitere Zentren für kostenlose Corona-Tests für Reiserückkehrer eingerichtet. Ziel sei, die niedergelassenen Ärzte für die Versorgung akut Erkrankter zu entlasten, wie die KVSH am Dienstag mitteilte ... mehr

Feuerwehr befreit Uhu nach dreieinhalb Stunden aus Brunnen

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg hat einen jungen Uhu aus dem Burgbrunnen der ehemaligen Siegesburg am Segeberger Kalkberg gerettet. Am Samstagmittag alarmierte ein besorgter Bürger zunächst die Polizei, da er Tierlaute aus dem Brunnen wahrnahm, wie die Polizei ... mehr

KVSH schließt 16 Corona-Testzentren in Schleswig-Holstein

Wegen der sinkenden Infektionszahlen will die Kassenärztliche Vereinigung ihre 16 Corona-Testzentren in Schleswig-Holstein Ende Juli schließen. "Wir können die diagnostischen Zentren, sollte dies notwendig werden, sehr kurzfristig wieder ins Leben rufen", sagte ... mehr

Prävalenztest: Lehrerin mit Corona infiziert

Bei einer Lehrerin in Bad Segeberg ist das Coronavirus nachgewiesen worden. Wie der Kreis Segeberg am Montag mitteilte, wurde die Infektion im Rahmen einer Prävalenztestung von Schulbeschäftigten ohne Krankheitssymptome festgestellt. Die Gesundheitsaufsicht ... mehr
 
1


shopping-portal