Sie sind hier: Home > Themen >

Insektenplage

Thema

Insektenplage

Schädlinge: Maden, Ameisen und Kakerlaken bekämpfen

Schädlinge: Maden, Ameisen und Kakerlaken bekämpfen

Ist das eklig: Im Müsli krabbeln plötzlich kleine weiße Larven und in den eingelagerten Winterklamotten vom Dachboden leben Käfer. Nahezu jeder Deutsche hatte schon einmal Schädlinge in seiner Wohnung.  Wir sagen Ihnen, wie Sie  Haushaltsschädlinge erkennen ... mehr
Mücken sind unterwegs: So beugen Sie Mückenstichen vor

Mücken sind unterwegs: So beugen Sie Mückenstichen vor

Gemütlich auf der Terrasse oder mit Freunden am See - wer sich zur Zeit im Freien aufhält, bekommt Besuch von lästigen Mücken. Doch nicht alle Menschen werden gestochen. Manche sind für Mücken eben attraktiver als andere, heißt es dann oft. Stimmt ... mehr
Ideales Wetter für Mücken: Insektenforscher warnen vor Plage

Ideales Wetter für Mücken: Insektenforscher warnen vor Plage

Es ist Sommer und die Mücken sind wieder unterwegs. Beim abendlichen Grillen und nachts im Schlafzimmer stechen die Plagegeister zu. Unangenehm juckende Stiche und geschwollene Hautpartien sind die Folge. Da der Winter sehr mild war, sind in diesem Jahr besonders viele ... mehr
Wespengefahr: Im September sind die Insekten besonders aggressiv

Wespengefahr: Im September sind die Insekten besonders aggressiv

Kaum sitzt man mit einem Stück Kuchen im Garten, schon wird man von einer Horde Wespen umschwirrt. Tatsächlich gibt es dieses Jahr mehr Schwärme als zuvor. Dazu kommt: Ab September sind die Tiere aufdringlicher und stechen eher zu. Woran das liegt ... mehr
Eichenprozessionsspinner: Plage breitet sich aus

Eichenprozessionsspinner: Plage breitet sich aus

Die Haare des Eichenprozessionsspinners brennen wie Brennnessel auf der Haut. Empfindliche Menschen können durch ihn sogar einen allergischen Schock bekommen. Durch den Klimawandel vermehrt sich die Gift-Raupe deutschlandweit immer schneller. So schadet ... mehr

Mückenplage erwartet Deutschland

Deutschland muss diesen Sommer mit einer fiesen Mückenplage rechnen. Besonders große Gefahr besteht in den feuchten Gebieten der Hochwasserregionen in Süd- und Ostdeutschland. Vor allem verschmutztes Wasser bietet ideale Bedingungen für das schnelle Vermehren ... mehr

Eichenprozessionsspinner: Gefährliche Raupe verbreitet sich rasch

Hautirritationen, Atembeschwerden, Augenreizungen: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind nur ungefähr so groß wie ein kleiner Finger, aber sehr gefährlich für den Menschen. Neue Karten zeigen zudem: Die Schädlinge verbreiten sich rasant ... mehr

Wespen: Warum die Tiere im Spätsommer so aggressiv sind

Wer mit einem Stück Kuchen oder einem Glas Apfelsaft draußen sitzt, den umschwirren derzeit bereits nach wenigen Sekunden die ersten Wespen. Wenn man nicht aufpasst oder falsch reagiert, droht sogar ein Wespenstich. Doch warum sind die Tiere gerade jetzt so aggressiv ... mehr

Mücken: Experte befürchtet Stechmückenplage

Der feuchte Sommer sorgt in Teilen Deutschlands für eine Mückenplage. Viel Regen und Temperaturen um die 20 Grad Celsius hätten den Insekten optimale Brutbedingungen beschert, sagte Frank Menzel, Insektenforscher beim Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut ... mehr

Mückenschutz: Neuer Mückenschutz - eine Injektion

Wer die letzten Sommertage noch einmal genießen will, der sollte schnell einen Weg finden, um sich fiese Stechmücken vom Leib zu halten. Im feuchten Klima der letzten Tage konnten sich die Mücken hervorragend vermehren, um jetzt bei steigenden Temperaturen zuzustechen ... mehr

Mückenstiche: Zu Pfingsten kommen die Mücken

Endlich soll es warm und sonnig werden. Mit der Wärme zu Pfingsten erwarten Experten allerdings schon die erste Mückenplage des Jahres. Die stechfreudigen Blutsauger dürften besonders Allergikern gesundheitliche Probleme bereiten, kündigte die Europäische Stiftung ... mehr

Prozessionsspinner auf dem Vormarsch

Er ist dieses Jahr besonders früh dran: Der Eichenprozessionsspinner hat so früh wie nie in weiten Teilen Deutschlands die Bäume besiedelt. Normalerweise treten die Schädlinge Anfang Juni auf. Durch die ungewöhnlichen hohen Temperaturen sind die Eichen nun bereits ... mehr

Wespen: Schieben, nicht schlagen

Wespen sind derzeit überall, wo im Freien gegessen wird. Kaum ist Essen auf dem Tisch, summt es über unseren Köpfen. In manchen Regionen sind die Bestände dieses Jahr sogar fünfzig Prozent ... mehr

Wespen lieben Fleisch. Zehn Tipps gegen Wespen.

Jedes Jahr im Spätsommer belästigen uns Wespen mit ihrer aggressiven Futtersuche. Sie bevölkern Bäckereien und knabbern das Grillfleisch an. Fühlen sich die schwarzgelben Insekten bedroht, stechen sie zu. Zehn Tipps gegen Wespen. Wespen brauchen Proteine Besonders ... mehr

Mücken sind lästig - mit diesen Tipps bleiben sie Ihnen vom Leib

In den Sommermonaten empfinden viele Menschen Mücken als lästige Plagegeister. Damit die juckenden Quaddeln erst gar nicht auftreten, gibt es von der Natur und der Industrie zahlreiche Schutzmittel, die Mücken fernhalten sollen. Aber helfen sie auch? Mit diesen Tipps ... mehr

Warnung vor Eichenprozessionsspinnern

Derzeit wird wieder vielerorts in Deutschland vor dem Eichenprozessionsspinner gewarnt. Die Larven des Schädlings leben auf Eichen. Sie haben giftige Haare, die allergische Reaktionen und sogar einen allergischen Schock ... mehr

Exotische Mücken verbreiten neue Krankheitserreger

Tigermücken, Buschmoskitos, Malariamücken - mit exotischen Stechmücken und von ihnen übertragenen Krankheiten kam man früher nur auf Fernreisen in Kontakt. Aber inzwischen haben Insektenforscher in Deutschland 48 verschiedene Arten von Stechmücken nachgewiesen ... mehr

Silberfische: So bekämpfen Sie die Schädlinge

Igitt, was bewegt sich denn da? Wer im Bad genauer hinschaut, entdeckt manchmal winzige Tierchen, die über den Boden huschen. Dabei handelt es sich um Silberfische. Hierzulande leben sie fast ausschließlich in Häusern und Wohnungen, so das Pestizid Aktions-Netzwerk ... mehr

Wanzen: Nach den Bettwanzen machen sich in den USA "sting bugs" breit

Sie ist gepanzert, mit Tarnfarben ausgerüstet und extrem mobil. Zur Verteidigung setzt sie eine faulig riechende Flüssigkeit ein. Gerade erst hat ihre deutlich kleinere Verwandte, die Bettwanzen, New York und andere US-Großstädte erobert. Jetzt fällt die Marmorierte ... mehr

Citrusbockkäfer: Gefürchteter Schädling mit Zierpflanzen eingeschleppt

Bei preisgünstigem Fächerahorn aus Asien ist Vorsicht geboten: In den Bäumchen kann sich nach Angaben der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) der gefährliche Citrusbockkäfer verstecken. Die schwarz-blauen Schädlinge befallen Laubbäume und Sträucher und lassen ... mehr

Eichenprozessionsspinner: Giftige Raupen gefährden Gesundheit

Von Bayern bis Mecklenburg-Vorpommern sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners wieder unterwegs und machen sie sich über Eichenblätter her. Das Gefährliche daran: Die Härchen der Raupen enthalten einen Giftstoff, der bei Kontakt Hautausschläge und beim Einatmen ... mehr

Urlaub Österreich: Stechmücken-Alarm in der Alpenrepublik

Sie sind klein, aber sie terrorisieren zurzeit erfolgreich weite Teile Österreichs. Freiluftpartys, Campen, gemütliche Abende an der Donau - der abendliche Freizeitspaß ist erheblich eingeschränkt. Denn in der Alpenrepublik herrscht seit Tagen Stechmücken-Alarm ... mehr

Insektenplage: China-Käfer verdrängt heimische Marienkäfer

Er sieht aus wie ein niedlicher Marienkäfer, doch er ist ein Kannibale und schwirrt jetzt massenhaft durch ganz Deutschland. Der asiatische Marienkäfer - auch Harlekinkäfer genannt - ist derzeit auf der Suche nach einem Winterquartier und bevölkert massenhaft ... mehr

Hannover: Katzenflöhe legen Polizeiwache lahm

Die Beamten des Polizeikommissariats Hannover-Lahe haben es zurzeit mit einem hinterhältigen Gegner zu tun. Zwei Polizisten haben Katzenflöhe eingeschleppt, jetzt musste die Wache für den Einsatz der Kammerjäger sogar geschlossen bleiben. Schnurrende ... mehr

Insektenplage: Buchsbaumzünsler frisst sich durch Deutschlands Gärten

Diese Raupe lässt kaum ein Blatt übrig. Der aus China eingeschleppte Buchsbaumzünsler breitet sich in Deutschland immer mehr aus. Das Tier frisst Buchsbäume ratzekahl und selbst Profigärtner haben noch kein Mittel gegen den Schädling gefunden. 2007 traten die ersten ... mehr

Insekten: Diese Hausmittel wehren Wespen, Mücken und Fliegen ab

Es summt und brummt wieder - Wespen, Mücken und Fliegen stürzen sich auf uns oder die Mahlzeiten, die wir bei schönem Wetter draußen genießen wollen. Doch mit den richtigen Hausmitteln kann man sich gegen die kleinen Biester wehren. Wir haben beim Insektenexperten ... mehr

Mallorca: Käferplage bedroht Palmen im Urlaubsidyll

Das Palmensterben bei Almuñécar an der südspanischen Costa del Sol begann 1994. Von der Mitte aus wurden die Blätter strohgelb, reihenweise ließen die Bäume "den Kopf hängen", wie es Einwohner und Touristen beschrieben. Innerhalb weniger Wochen war die gesamte ... mehr

Gesundheit: Mückenplage droht auch nach kaltem Winter

In lauen Sommernächten schlagen sie zu – Mücken. Die kleinen Plagegeister tauchen immer dann auf, wenn das Wetter besser wird. Sie stören die Abende am See oder die lang ersehnte Gartenparty. Nach Angaben der Deutschen Wildtier Stiftung entscheidet das Wetter ... mehr
 


shopping-portal