t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeHeim & GartenGartenTiereSchädlinge

Fliegen vertreiben im Freien: So gelingt es nachhaltig


Insektenplage
Fliegen vertreiben im Freien: so gelingt es

t-online, Helmut Samec

05.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Fliegen dienen als Bestäuber für viele Pflanzenarten.Vergrößern des BildesFliegen dienen als Bestäuber für viele Pflanzenarten, sind jedoch auch kleine Ruhestörer. (Quelle: Creative Touch Imaging Ltd/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Sie wollen die nächste Grillparty ohne fliegendes Ungeziefer genießen? Mit diesen wirksamen Hausmitteln vertreiben Sie Fliegen aus Ihrem Garten nachhaltig.

Fliegen können mitunter zu einer regelrechten Plage im eigenen Garten oder im Park werden. Die unbeliebten Insekten kommen in unterschiedlichen Größen und Farbformen vor. Bekannt ist hierzulande vor allem die Stubenfliege. Sie wird circa sieben Millimeter lang und weist eine graue Körperfärbung auf. Aber auch andere Vertreter dieser Gattung können im Freien lästig werden.

Was Fliegen lieben

Die geflügelten Insekten werden von speziellen Gerüchen, stehendem Gewässer oder von Wildwuchs im Garten magisch angezogen. Liegen gebliebener Tierkot oder faulendes Obst wirken geradezu wie eine Einladung für Fliegen. Auch modernde Pflanzenreste locken die Tiere an. Nicht abgedeckte Essensreste stehen ebenfalls auf ihrem Speiseplan.

Hausmittel und Tricks, um Fliegen loszuwerden

Sie benötigen keine Chemiekeule, um die häufigsten Fliegenarten wirksam loszuwerden. Die folgenden Hausmittel helfen besonders gut:

  • Verlagern Sie den Aufenthaltsort der Tiere, indem Sie ein Gemisch aus Melasse und Maismehl möglichst abgelegen im Garten platzieren.
  • Der Duft von Lavendel, Basilikum, Minze und Holunder wirkt besonders abstoßend auf Fliegen.
  • Alkohol verströmt ebenfalls einen Geruch, den die Zweiflügler hassen.
  • Lassen Sie Fressfeinde, wie etwa Spinnen, im Garten unbedingt gewähren.
  • Fliegen mögen keinen starken Wind. Ein Ventilator auf der Terrasse kann die Insekten ebenfalls vertreiben.
  • Halten Sie Ihren Garten sauber und ordentlich und verschließen/entsorgen Sie Abfälle jeglicher Art.

Alternativ können Sie auch diverse Fliegenfallen, die im Handel erhältlich sind, aufstellen. Achten Sie aber möglichst darauf, dass die Tiere beim Einsatz dieser Fallen nicht unnötig leiden müssen.

Insekten sind nützlich

Fliegen leisten einen wertvollen Beitrag für das Ökosystem. Welche Nutzen Schmeißfliegen haben, erfahren Sie in diesem Artikel hier.

Sie sollten die Insekten also nur vertreiben, nicht töten.

Verwendete Quellen
  • oekotest.de: "Fliegen vertreiben: So werden Sie Stubenfliegen los – ohne schädliche Chemie" (Stand: 13.06.2023)
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website