Sie sind hier: Home > Themen >

Mäuse

Thema

Mäuse

Schauspielerin entdeckt in Restaurant ekliges Detail

Schauspielerin entdeckt in Restaurant ekliges Detail

Ekelfund: In einem Restaurant hat eine Schauspielerin etwas Lebendiges auf der Tarte entdeckt. (Quelle: kabel eins) mehr
Nagetierschäden vorbeugen: Was gegen Mäuse im Obstgarten hilft

Nagetierschäden vorbeugen: Was gegen Mäuse im Obstgarten hilft

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Wer Mäuse im Obstgarten hat, sollte im Herbst sämtliches Fallobst gründlich beseitigen. So kann man den Tieren die Futterbasis entziehen. Drauf macht die Gartenakademie Rheinland-Pfalz aufmerksam. Zudem kann es helfen ... mehr
Genschere CRISPR/Cas9: Aids-Erreger vollständig aus Erbgut lebender Mäuse entfernt

Genschere CRISPR/Cas9: Aids-Erreger vollständig aus Erbgut lebender Mäuse entfernt

New York (dpa) - US-Forscher haben den Aids-Erreger HIV aus dem Erbgut lebender Tiere entfernt. Gelungen sei das mit einer Kombination moderner Medikamente und der Genschere CRISPR/Cas9, berichten sie im Fachjournal "Nature Communications". Bei 5 von 13 behandelten ... mehr
Hantavirus: 2019 ist Ausbruchsjahr – Achtung von Mäusekot und Staub!

Hantavirus: 2019 ist Ausbruchsjahr – Achtung von Mäusekot und Staub!

Wo sich Rötelmäuse wohlfühlen, lauert womöglich auch der Erreger: In diesem Jahr könnten laut Experten in bestimmten Gebieten Deutschlands wieder überdurchschnittlich viele Menschen am Hantavirus erkranken. "2019 ist ganz deutlich ein Ausbruchsjahr", sagt Mirko Faber ... mehr
740.000 Tiere für Wissenschaft getötet

740.000 Tiere für Wissenschaft getötet

740.000: So viele Tiere wurden 2017 für die Wissenschaft getötet. (Quelle: Reuters) mehr

Mit Erdnussbutter locken: So lassen sich Mäuse im Haus lebend fangen 

Berlin (dpa/tmn) - Hausmäuse ziehen im Herbst gerne in Gebäude, um dem Frost zu entfliehen. Dort hinterlassen sie Kot und Bissspuren - nicht nur an Lebensmitteln. Die Aktion Tier rät, die Nager nicht mit Giftstoffen und Fressfallen zu bekämpfen. Die Tiere würden dabei ... mehr

Mäusemama rettet ihr Baby vor Schlange

Mäusemama rettet ihr Baby vor Schlange mehr

Mäuse: Stachelmäuse sind nicht für jeden geeignet

Dunkle Knopfaugen, ein langer Mäuseschwanz und Stacheln. Was sich nach einer Kreuzung aus Maus und Igel anhört, ist ein Wüstentier. Hierzulande werden Stachelmäuse auch als Haustiere gehalten. Doch sie sind anspruchsvoll und eignen sich nicht für jeden Tierfreund. Warum ... mehr

Wühlmäuse im Garten: Schädlinge erkennen

Erdhaufen im Rasen können ein Hinweis darauf sein, dass Sie Wühlmäuse im Garten haben. Doch auch Maulwürfe hinterlassen ähnlich aussehende Hügel. Im Gegensatz zu Wühlmäusen unterliegen sie aber der Bundesartenschutz-Verordnung. Das heißt, dass Sie die Tiere weder fangen ... mehr

Feldmaus an Obstbäumen: Tipps gegen den Schädling

Wenn die Feldmaus an Obstbäumen wütet, bleiben ringförmig abgenagte Stämme zurück. Bereits nach zwölf Tagen Säugezeit ist sie geschlechtsreif – kein Wunder also, dass der Schädling schnell zur Plage wird. Schädling mit vielen Nachkommen Feldmäuse leben meist auf Wiesen ... mehr

Wühlmäusen vorbeugen: Rechtzeitige Maßnahmen

Sobald sich Wühlmäuse einmal im Garten ausgebreitet haben, sind sie nur schwer zu kontrollieren. Sinnvoller ist es, wenn Sie Wühlmäusen vorbeugen, indem Sie den natürlichen Feinden des Schädlings ein Zuhause geben. Natürliche Feinde des Schädlings Anstatt ... mehr

Wühlmäuse und Maulwürfe mit Verwühlprobe auseinanderhalten

Bonn (dpa/tmn) - Beide Tiere plagen den Gärtner, bekämpfen darf er aber nur die Wühlmaus. Maulwürfe hingegen sind geschützt. Um die Erdbewohner zu unterscheiden, gibt es einen Trick - die Verwühlprobe. Wühlmäuse und Maulwürfe dürfen nicht verwechselt werden ... mehr

Kuhpocken: Kleine Nager und Katzen können Orthopockenviren übertragen

Pocken gelten seit 1980 als ausgerottet. Eine harmlosere Variante, die Orthopockenviren, werden aber heute noch von Haustieren übertragen - insbesondere von Ratten sowie Katzen, die infizierte Mäuse fressen. Betroffene Tiere zeigen Hautveränderungen mit Schorf ... mehr

Tiere werden immer dicker

Nicht nur der Mensch wird immer dicker. Auch viele Tiere legen seit Jahren deutlich an Körpervolumen zu. Ob Hunde, Katzen, Mäuse, Affen oder sogar freilebende Ratten: Das durchschnittliche Körpergewicht und das Risiko, fettsüchtig zu werden, ist bei zahlreichen ... mehr
 


shopping-portal