Sie sind hier: Home > Themen >

Tulpen

Thema

Tulpen

Tulpen überwintern: Frostschutz für die Blumenzwiebeln

Tulpen überwintern: Frostschutz für die Blumenzwiebeln

Wer sichergehen will, dass seine Zwiebelblumen trotz Schnee und Frost im Freien überleben, kann Tulpen überwintern, indem er den Boden mit Tannenzweigen abdeckt. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten. Blumenkästen in den Keller stellen Im Gegensatz zu Blumenzwiebeln ... mehr
Tulpensorten: Unterschiede der Zwiebelblumen

Tulpensorten: Unterschiede der Zwiebelblumen

Von den über 5.000 Tulpensorten, die es weltweit gibt, sind nur einige für die Zucht im Garten geeignet. Manche Zwiebelblumen sind so stark hochgezüchtet, dass sie nur eine Saison blühen, andere hingegen erweisen sich als ausdauernd und genügsam. So funktioniert ... mehr
Blume des Jahres 2017: Der Klatschmohn – eine Symbolpflanze

Blume des Jahres 2017: Der Klatschmohn – eine Symbolpflanze

Der Klatschmohn gibt sich mit wenig zufrieden. In seinem ursprünglichen Lebensraum ist er dennoch nur noch selten anzutreffen – die Loki Schmidt Stiftung hat ihn daher zu Blume des Jahres 2017 gewählt. Aber auch im Garten lässt sich die Sommerblume ziehen ... mehr
Edeltulpen: Faszinierendes Farbenspiel

Edeltulpen: Faszinierendes Farbenspiel

Neben den bekannten Tulpenarten, die in beinahe jedem Garten zu finden sind, gibt es auch verschiedene Sorten von Edeltulpen. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Farbe ihrer Blüten. Besonders edel: Gefüllte Tulpen mit breiten Blüten Bei den Edeltulpen handelt ... mehr
Tulpen zurückschneiden: Am besten im Frühjahr

Tulpen zurückschneiden: Am besten im Frühjahr

Nach der Blüte im Frühjahr sollten Sie Ihre Tulpen zurückschneiden. Ein paar Tipps von Gartenexperten helfen Ihnen dabei, verblühte Tulpen zu pflegen und das Wachstum neuer Zwiebeln anzukurbeln. Tulpen zurückschneiden: Am besten nach der Blüte Nach ihrer ... mehr

Gefüllte Tulpen zeigen sich voll und duftig

Gefüllte Tulpen unterscheiden sich vor allem durch zwei Eigenschaften von anderen Sorten: Ihre Blüten sind wesentlich breiter, und sie haben einen betörenden Duft. Breite Blüten, schöner Duft: Gefüllte Tulpen Aus vielen Gärten sind Tulpen längst nicht mehr wegzudenken ... mehr

Tulpen pflanzen: So ziehen Sie Blumenzwiebeln im Topf

Eine schöne Alternative zu Schnittblumen sind Pflanzschalen oder Töpfe mit Zwiebelblumen. Was es zu beachten gilt, wenn Sie Tulpen pflanzen möchten und welche Blumenzwiebeln dafür am besten geeignet sind, erfahren Sie hier. Die Auswahl der Blumenzwiebeln Wer Tulpen ... mehr

Schwarze Tulpe: Symbol der Leidenschaft

Die schwarze Tulpe trägt eine ganz besondere Bedeutung: Der seltene Frühblüher ist Paaren vorbehalten, die eine tiefe Leidenschaft verbindet. Warum die Blume seit Jahrhunderten das Begehren weckt, erfahren Sie hier. Die Jagd nach der schwarzen Tulpe Die schwarze Tulpe ... mehr

Französische Tulpen: Edle Frühblüher mit schlankem Wuchs

Französische Tulpen sind die Crème de la Crème unter den Liliengewächsen. Was die eleganten Frühblüher so besonders macht und was ihre Bewunderer an der hochgewachsenen Dame schätzen, erfahren Sie hier. Französische Tulpen: Kostspielig und extravagant Unter ... mehr

Tulpen blühen nicht: Daran kann es liegen

Ärgerlich: Sie haben sich viel Mühe gegeben, im Herbst die Zwiebeln hoffnungsvoll eingepflanzt, die Sprösslinge gepflegt und gewartet. Doch die Tulpen wollen einfach nicht blühen! Wir erklären, woran es liegen kann. Erstes Problem: Tulpen gehen trotz Pflege nicht ... mehr

Tulpen pflegen: So bleiben die Frühlingsblumen schön

Wer Tulpen pflegen will, braucht dazu nur wenig Zeit. So anspruchsvoll, wie oft vermutet wird, sind die Pflanzen gar nicht. Tipp: Für manche Pflegemaßnahmen ist der richtige Zeitpunkt von großer Bedeutung. Tulpen im Garten: Viel Freude, wenig Aufwand Tulpen wurden ... mehr

Wildtulpen im Frühling: Ein echter Hingucker

Wildtulpen können im Frühling zu einem besonderen Blickfang in Ihrem Garten werden. Die hübschen Gewächse kommen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und blühen je nach Sorte gelb, weiß oder rot. Wildtulpen als erste Farbkleckse im Frühling Bereits im März beginnt ... mehr

Entstehung von Karlsruhe: 1000 Tulpen für jedes Jahr der Stadtgeschichte

Städte wie Trier, Köln oder Mainz mögen milde lächeln, wenn sie auf den Karlsruher Stadtgeburtstag 2015 blicken: Mit einem Alter von 300 Jahren gehört die badische Residenzstadt zu den jüngsten in Deutschland. Anders als die über 2000 Jahre alten ... mehr

Tulpenzwiebeln richtig pflanzen und pflegen

Tulpen verkörpern den Frühling, ihre Farben- und Formenfülle ist nahezu unermesslich. Damit die beliebten Frühjahrsblüher Ihren Garten termingerecht verzaubern, kommen Tulpenzwiebeln im Herbst unter die Erde. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Zwiebeln richtig ... mehr

Tipps zur Pflege von Tulpen in der Vase für eine längere Blütezeit

Tulpen sind nicht nur für die Osterdeko beliebt. Auch ganz allgemein zur Frühlingsdekoration eignen sich die beliebten Blumen bestens. Leider halten sich Tulpen in der Regel in der Vase nicht besonders lange. Doch mit ein paar Tricks lässt sich vermeiden ... mehr

Schmetterlingstulpe aus Blumenzwiebeln ziehen

Ihren Namen verdankt die Schmetterlingstulpe den zarten Blütenblättern, die durch ihre Form und die charakteristischen Augenflecken an die aufgespannten Flügel eines Schmetterlings erinnern. Wer sich im Sommer an dieser hübschen Zwiebelblume erfreuen will, sollte ... mehr

Aktuelle Osterdekoration: Diese Blumen sind Trend an Ostern

Frische Blumen gehören zur Osterdeko einfach dazu. Schließlich blüht und grünt an Ostern Natur und Garten aufs Prächtigste. Die Deko-Experten sehen den Osterstrauß in diesem Jahr eher locker – die Blumen werden arrangiert, als wären sie gerade erst gepflückt worden ... mehr

Sie mögen es kühl: Frühjahrsblüher vertragen auch niedrige Temperaturen

Berlin (dpa/tmn) - Frühjahrsblüher sind pflegeleicht. Hobbygärtner können sie draußen etwa in Balkonkästen, Pflanzenkübeln oder Töpfen anpflanzen. Denn Primeln, Tulpen, Krokusse oder etwa Narzissen vertragen kühle Temperaturen wunderbar. Dadurch verlängert sich sogar ... mehr

Sind Tulpen giftig oder nicht?

Die prachtvollen Blumen gehören zur Standardausstattung eines jeden Gartens, zieren aber auch viele Balkone und Terrassen. Doch s ind Tulpen giftig oder nicht? Schließlich werden entsprechende Warnungen gerade dort ausgesprochen, wo Kinder und Haustiere verkehren ... mehr

So halten Ihre Schnittblumen länger

So mancher gute alte Hausfrauentipp dreht sich um Schnittblumen. Gerade Tulpen und Narzissen sind zum anstehenden Osterfest beliebte Dekorationen im Haus. Ein Anlass, ein paar Ratschläge und Fakten zu den beiden Blumen kritisch zu hinterfragen. Wir klären drei Mythen ... mehr

Tulpen als Schnittblumen: Darauf sollten Sie achten

Wegen ihrer schönen Farben sind Tulpen als Schnittblumen sehr beliebt. Ein wichtiger Tipp: Achten Sie beim Kauf unbedingt auf gute Qualität und wählen Sie eine geeignete Sorte. Denn nicht jede Tulpe hält sich lange in einer Vase. Nicht alle Tulpen sind als Schnittblumen ... mehr

Tulpen und Tulpenzwiebeln kaufen: Tipps

Wer sich an einer üppigen Blüte erfreuen möchte, sollte große Tulpenzwiebeln kaufen, denn: "Viel bringt viel." Wenn Sie vorgezogene oder frische Tulpen kaufen, gibt es ebenfalls einige Tipps, die Sie befolgen können, um möglichst gesunde und langlebige Exemplare ... mehr

Die Dicksten sind die Besten: Zwiebeln der Frühlingsblüher jetzt setzen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Es mag Menschen geben, die wollen jetzt auf keinen Fall schon wieder an Sonne und Wärme denken - nach diesem ungewöhnlich prächtigen Sommer 2018. Hobbygärtner sollten die nächste warme Jahreszeit aber auf jeden Fall schon wieder genau im Blick ... mehr

Allein in die Vase: Osterglocken lassen andere Blumen verkümmern

Bonn (dpa/tmn) - Osterglocken lassen in der Vase andere Blumen verkümmern. Tulpen, Nelken und Rosen verwelken entsprechend früher, Freesien und Anemonen blühen erst gar nicht auf. Schuld daran ist der Schleim aus den Stängeln der Osterglocken, der ins Wasser ... mehr

Blumen zum Valentinstag: Bedeutung der Sorten

Der Valentinstag ist nicht – wie viele glauben – eine Erfindung des Blumenhandels, sondern geht weit zurück auf einen christlichen Gedenktag. Trotzdem sind Blumen das beliebteste Geschenk zum Valentinstag und gehören für viele Paare einfach dazu. Aber Achtung: Blume ... mehr

Osterstrauß: Diese Zweige eignen sich perfekt als Deko

Geschnittene Zweige dekorieren in der Karwoche traditionell die Wohnzimmer der Deutschen. Worauf Sie achten müssen, damit das Gebinde nicht zur falschen Zeit austreibt. Ein schöner Osterstrauß bringt den Frühling in die eigene Wohnstube. Mit den richtigen Blumen ... mehr

Mehrjährige Zwiebelblume: Von verblühten Narzissen erst mal nur Samenstände entfernen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Sind die ersten Frühlingsblüher verwelkt, sollten sie noch nicht wieder ausgebuddelt werden. Denn bei Tulpe, Narzisse und Co. handelt es sich um mehrjährige Zwiebelblumen, die nach der Blüte Energie und neue Speicherstoffe ... mehr

Tipps: Tulpen im Garten richtig pflanzen und pflegen

Was wäre ein Frühling ohne Tulpen? Denn dann haben die Gartenklassiker ihre Blütezeit. Tipps, wie Ihre Tulpen im Garten auch dieses Jahr wieder in voller Pracht blühen. Blütezeit der Tulpen Bereits im März blühen die ersten  Tulpen  (Tulipa) im Garten. Dank der Vielzahl ... mehr

Vorgarten anlegen - diese Pflanzen sind ideal

Ein Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses und sollte auf Besucher möglichst einladend und freundlich wirken. Reine Betonflächen oder nackter Asphalt wirken wenig ansprechend. Planen Sie Ihren Vorgarten daher am besten mit Blumen und Sträuchern. Neben Hecken ... mehr
 


shopping-portal