• Home
  • Video
  • Nachrichten
  • Panorama
  • Griechenland: Hebamme berichtet von skandalösen ZustĂ€nden auf...


"Es ist Wahnsinn": Eine Hebamme und Aufnahmen von vor Ort legen skandalöse ZustÀnde auf Lesbos offen. (Quelle: t-online)

Griechenland: Hebamme berichtet von skandalösen ZustÀnden auf Lesbos

Aktualisiert am 01.05.2021
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ende April hat eine RĂ€umungsaktion auf der griechischen Insel Lesbos fĂŒr große Aufregung gesorgt: Das Vorzeige-Lager "Kara Tepe 1" ist geschlossen worden. Helfer vor Ort reagieren schockiert.

Weitere Videos
Mallorca droht Badeverbot

Ein Badeverbot an den SandstrĂ€nden von Palma de Mallorca? Eine Horrorvorstellung fĂŒr viele Urlauber – doch genau dazu könnte es bald kommen.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Der Hauptstadtfluss Dnjepr ist bei derzeit 30 Grad Celsius eine der wenigen WohlfĂŒhloasen in Kiew. Groß ist der Andrang dort aber nicht. Was an den immer noch regelmĂ€ĂŸigen Fliegeralarmen liegen könnte.

ANTHONY ALBANESE UKRAINE VISIT, Ukrainian soldiers stand guard at an intersection in central Kyiv, Ukraine, Sunday, July
Symbolbild fĂŒr ein Video

Nach dem Gletscherabbruch in den italienischen Alpen schwindet die Hoffnung, die vermissten Bergsteiger noch lebend zu finden. Die Zahl der Todesopfer stieg inzwischen auf sieben. 

Nach Gletschersturz in Dolomiten
Symbolbild fĂŒr ein Video

Viel Sonne verspricht der Ausblick auf Dienstag und Mittwoch – zumindest fĂŒr den Großteil des Landes. Doch dann bringen dichtere Wolkenfelder Regen mit sich und breiten sich ĂŒber ganz Deutschland aus.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Der Independence Day wird in den USA und New York City traditionell mit einem großen Feuerwerk gefeiert. Fast 50.000 Feuerwerkskörper explodierten im Himmel ĂŒber NYC.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Im Bundesstaat New South Wales wurde der Katastrophenzustand ausgerufen. Mehr als 50.000 Menschen mĂŒssen evakuiert werden. 

Symbolbild fĂŒr ein Video

Durch Zufall wurde bei Baumaßnahmen dieser skurrile Fund gemacht: In einer Mall entdeckten Arbeiter einen verlassenen Burger King. Seit mehr als ein Jahrzehnt wurde dort kein Burger mehr gebraten, doch nun soll der Laden verkauft werden. 

Symbolbild fĂŒr ein Video

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website