t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeVideoNachrichtenPolitik

Philippinen beschuldigen China: Gewalt am Südchinesischen Meer


Ein aggressiver Zwischenfall im umstrittenen Gebiet. (Quelle: Glomex)

Mit Wasserwerfern abgedrängt

Von Glomex
Aktualisiert am 09.12.2023
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Philippinen haben China einen gewaltsamen Zusammenstoß im Südchinesischen Meer vorgeworfen. Peking habe die Versorgung von Fischern mit Wasserwerfern und Schallwaffen nahe dem Scarborough-Riff verhindert.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website