Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Disneys "Bambi" bekommt eine Realverfilmung

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 27.01.2020Lesedauer: 1 Min.
"Bambi": Der Kult-Trickfilm bekommt eine Realverfilmung.
"Bambi": Der Kult-Trickfilm bekommt eine Realverfilmung. (Quelle: imago images / Mary Evans)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutschland liefert Panzer an TschechienSymbolbild für ein VideoSoldaten attackieren russischen PanzerSymbolbild für einen TextHauptdarstellerin steigt bei ZDF-Serie ausSymbolbild für einen TextRalf Moeller trauert um seinen VaterSymbolbild für einen Watson TeaserPikantes Po-Posting: "Enttäuscht von dir als Frau"Symbolbild für einen TextRKI warnt vor AffenpockenSymbolbild für einen Text17-Jährige seit neun Tagen vermisstSymbolbild für einen TextJoggerin vergewaltigt – wichtige Zeugen gesuchtSymbolbild für einen TextGroßer Angriff auf MailanbieterSymbolbild für einen TextJenny Elvers kontert TrennungsgerüchteSymbolbild für ein Video1,5 Meter: Pottwal-Penis vor Verkauf

Einer der bekanntesten Zeichentrickfilme kommt zurück und zwar in ganz neuem Gewand: Disney plant ein Remake von "Bambi" und haucht der gemalten Figur jetzt "echtes" Leben ein.

Für zahlreiche Zuschauer war das erste Gucken von "Bambi" ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst. Jetzt kommt der Film über den Vierbeiner wieder ins Kino. Wie die US-amerikanische Seite "Variety" berichtet, plant Filmstudio Disney, auch zu dem beliebten Zeichentrick-Klassiker "Bambi" eine Realverfilmung im Stile wie von zuletzt "Der König der Löwen" ins Kino zu bringen. Die sprechenden Tiere werden bald schon hyperrealistisch am Computer entstehen.

Starttermin steht noch nicht fest

Geneva Robertson-Dworet, die schon das Skript für "Captain Marvel" schrieb, soll demnach auch am "Bambi"-Drehbuch beteiligt sein. Ob es der Mutter des Titelhelden in der neuen Version besser ergehen wird als im ersten Kinofilm, darf zumindest angezweifelt werden. Besagter Titelheld ist im Film von 1942 übrigens nicht, wie allgemein gern angenommen wird, ein Rehkitz, sondern ein Hirschkalb. Wann beziehungsweise ob die neue Version mit diesem Mythos aufräumen wird, steht noch in den Sternen – einen Starttermin gibt es noch nicht.

Weitere Artikel

Ehefrau und Sohn sind tot
Bluttat im Haus von "Tarzan"-Darsteller Ron Ely
Ron Ely: Seine Ehefrau wurde erstochen im Haus des Schauspielers aufgefunden.

Film-Festival von Venedig
"Joker" gewinnt Goldenen Löwen
Regisseur Todd Phillips (l) hält neben Schauspieler Joaquin Phoenix den Goldenen Löwen in der Hand.


Die Geschichte von "Bambi" stammt aus der Feder von Felix Salten. Der österreichisch-ungarische Schriftsteller schrieb das Buch 1923. Die Rechte an der Geschichte verkaufte er damals für einen Spottpreis. In seinen letzten Lebensjahren hatte Salten finanzielle Probleme.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tom Cruise schleicht sich inkognito ins Kino
Von Aliki Rettig, Cannes
Kino
Oscars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website