t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungKinoOscars

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihungen


Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihungen

Oscar-Verleihung 2013
1 von 61
Quelle: dpa-bilder

Das wohl meist kritisierte und umstrittenste Kleid der Oscar-Nacht 2013...

Anne Hathaway bei der Oscar-Verleihung 2013
2 von 61
Quelle: Reuters/AFP/dpa-bilder

...trug ausgerechnet die US-amerikanische Schauspieler Anne Hathaway (30), Oscar-Gewinnerin in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" für "Les Misérables".

Anne Hathaway bei der Oscar-Verleihung 2013
3 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Sie verzauberte uns zwar mit ihrem gewinnenden Lächeln, enttäuschte jedoch mit ihrer roséfarbenen Robe aus dem Hause Prada: Die Medienwelt reduzierte ihr eigentlich schlichtes und schönes Kleid auf Hathaways sich abzeichnende Brustwarzen. Dem Twitter-Feed @HathawayNipple folgten binnen kurzer Zeit 3.000 Nutzer.

Helen Bonham Carter bei der Oscar-Verleihung 2013
4 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die britische Schauspielerin Helen Bonham Carter (46) schafft es seit Jahren mit ihrem Modegeschmack in die "Worst-Dressed-Listen"...

Helen Bonham Carter bei der Oscar-Verleihung 2013
5 von 61
Quelle: dpa-bilder

Auch 2013 war sie wieder dabei! Ihren Look verdanken wir der Inszenierung von Modezarin Vivienne Westwood.

Jane Fonda bei der Oscar-Verleihung 2013
6 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Hollywood-Legende Jane Fonda (75) zeigte sensationelle Kurven. Über die kanariengelbe Farbe des Kleides aus dem Hause Versace ließ sich allerdings streiten. Sie erinnerte etwas an...

Oscar-Verleihung 2013
7 von 61

... Bibo aus der Sesamstrasse.

Sally Field bei der Oscar-Verleihung 2013
8 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Sally Fields (66) feuerrote Abendrobe von Valentino füllte fast einen ganzen Raum aus - und ließ sie zudem ziemlich voluminös wirken. Sie war 2013 als beste Nebendarstellerin im Historien-Drama "Lincoln", in einem feuerroten Entwurf von Valentino.

Reese Witherspoon bei der Oscar-Verleihung 2013
9 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon (36) erschien zur Oscar-Verleihung in einer kobaltblauen Robe von Louis Vuitton. Ihre erstklassige Figur und die perfekt gestylte Frisur konnte jedoch nicht über die Wahl des Kleides hinwegtrösten.

Melissa McCarthy bei der Oscar-Verleihung 2013
10 von 61
Quelle: dpa-bilder

Die Schauspielerin Melissa McCarthy (42) bewies mit der Wahl ihres mausgrauen Gewandes von David Meister auch nicht gerade ein glückliches Händchen.

Sunrise Coigney bei der Oscar-Verleihung 2013
11 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Sunrise Coigney (40), die Ehefrau von Schauspieler Mark Ruffalo (45), war sehr bizarr gekleidet ... Da können wir nur sagen: Eine Tischdecke ist schöner, oder?

Olivia Munn bei der Oscar-Verleihung 2013
12 von 61
Quelle: dpa-bilder

Die US-amerikanische Fernsehmoderatorin Olivia Munn (32) vergriff sich an einem tief roten Kleid aus dem Hause Marchesa, das ihr kaum erlaubte sich fortzubewegen. Ein Tänzchen auf einer der zahlreichen Oscar-Parties musste sie sich wohl verkneifen...

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
13 von 61
Quelle: ap-bilder

Eigentlich war die Kreation von Givenchy gelungen, die Rooney Mara bei den Oscars 2012 trug. Jedoch schmeichelte sie weniger dem Dekolleté der Schauspielerin. Ein bisschen mehr Push-Up hätte hier nicht geschadet.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
14 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Zwölf Jahre nach ihrem Auftritt als Imitatorin von Morticia A. Addams war das Outfit zwar immer noch schwarz, aber Angelina hatte gelernt, wie man das Ganze aufpeppt: einfach ein bisschen Bein zeigen - oder besser noch ganz, ganz viel. Die künstliche Bein-raus-Pose brachte Brad Pitts Lebensgefährtin 2012 jede Menge Häme ein. Innerhalb kürzester Zeit gab es unzählige Internet-Persiflagen darauf.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
15 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Wir gratulieren Herrn Colin Firth zum Oscar als bester Hauptdarsteller im Jahr 2011! Aber mal ehrlich, was hat sich der Designer Valentino bei dem Kostüm seiner Frau gedacht? Bei Livia Giuggioli hätte man locker auf Brusthöhe noch ein Beet mit roten Geranien anlegen können. Dieses völlig misslungene Kleid trug sie bei den Oscars 2012.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
16 von 61
Quelle: dpa-bilder

Schauspielerin Natalie Portman hatte bei den Oscars 2012 zwar den Kleidertrend "Rot" erkannt, jedoch ließ sie das Kleid weder elegant noch glamourös aussehen. Sie wirkte darin wie ein Marienkäfer vor dem Abflug, fehlten eigentlich nur die Fühler.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
17 von 61
Quelle: ap-bilder

Glenn Closes Tochter Annie Maude Starke war sich wohl des feierlichen Anlasses im Jahr 2012 nicht bewusst. Was wird wohl ihre berühmte Mutter gedacht haben? Vorhänge sind schöner, oder?

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
18 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Colin Firth war der große Gewinner der Oscars 2011. Seine Ehefrau Livia Giuggioli konnte mit ihrem seltsamen cremefarbenen Abendkleid mit bauschiger Schleppe keinen Blumentopf gewinnen.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
19 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Spitze kann leicht altmodisch wirken, wie in diesem Fall: Schauspielerin Melissa Leo griff bei ihrer Kleiderwahl 2011 leider daneben.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
20 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Schauspielerin und Produzentin Rita Wilson erschreckte mit ihrem bunt gemusterten Seidenkleid bei den Oscars 2011.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
21 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Mark Wahlbergs Frau Rhea Durham wusste offenbar nicht recht, wofür sie sich entscheiden sollte und kombinierte ein silbriges Blumenoberteil mit einem roten, wallenden Rock für die Oscars 2011.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
22 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Bei der Kleiderwahl für die Vanity Fair Oscar Party 2011 hätte sich Madonna besser von ihrer Tochter Lourdes (links) beraten lassen sollen. Ihr kruder Mix aus Netzstrumpfhose, Spitzenschleppe und Fellweste wirkte alles andere als elegant.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
23 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Auch bei den Oscars 2010 gab es natürlich modische Totalausfälle und Styling-Sünden, die wir nie wieder sehen wollen. Charlize Theron hat eigentlich ein gutes Gespür für Mode, aber dieses wunderschöne fliederfarbene Kleid hatte einen entscheidenden Haken, und das waren die seltsamen aufgenähten Rosinenschnecken auf ihren Brüsten. Wir sagen, das ist wirklich kein Gewinneroutfit.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
24 von 61
Quelle: dpa-bilder

Stil-Ikone Jessica Parker aus der amerikanischen Serie "Sex and the City" war kein modisches Highlight bei den Oscars 2010. Das silberfarbene Blumen-Bouquet hätte besser als Tischdekoration auf einem Bankett Platz gefunden als auf dem Dekolleté der Robe aus dem Hause Chanel. Frau Parker kann das sicherlich besser.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
25 von 61
Quelle: dpa-bilder

Vera Farmiga, nominiert als beste Nebendarstellerin ("Up in the Air"), konnte 2010 weder den Oscar noch auf dem roten Teppich gewinnen. Die bordeauxfarbene Robe der Designerin Marchesa Georgina Chapman erinnerte stark an eine Serviette, warf einfach zu viele Falten, Drapierungen und Rüschen.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
26 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die einstige Oscar-Gewinnerin Hilary Swank ("Million Dollar Baby") konnte mit diesem Outfit bei den Oscars 2010 leider nicht punkten. Nicht nur, dass man(n) ihre gequetschten Brüste sah, sondern auch noch die Narben der Brustvergrößerung. Oha, ein schöner Anblick war das in der Tat nicht.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
27 von 61
Quelle: ap-bilder

"Avatar"-Star Zoe Saldana führte dieses scheußliche Kleid 2010 vor. Der untere Behang erinnerte stark an Pfeifenputzer.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
28 von 61
Quelle: dpa-bilder

Die US-Sängerin Mariah Carey - wir kennen sie bereits durch ihre modischen Entgleisungen - enttäuschte auch bei den Oscars 2010 nicht. Man gewinnt den Eindruck, dass ihre Brosche den azurfarbenen Fetzen nur noch mit Not zusammenhält und ein unbedachter Moment eine ungeahnte Katastrophe hervorrufen könnte...

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
29 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Sandy Powell gewann zwar den Oscar 2010 für das beste Filmkostüm, konnte selbst aber nicht auf dem roten Teppich glänzen. Ihr Kleid machte den Anschein, als wenn es schon einige Jahre auf dem Buckel hätte.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
30 von 61
Quelle: ap-bilder

Schauspielerin, Sängerin, Oscar-Gewinnerin - Whoopi Goldberg hat viele Talente, aber Gespür für Mode ist sicher keines davon. 2009 erschien sie in einem üppigen Leoparden-Kleid, das extrem billig wirkte.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
31 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Ob wohl für das Kleid von Sängerin Beyoncé eine Sofadecke sterben musste? Die Sängerin traute sich 2009 mit dieser gewagten Kreation auf den roten Teppich der Oscar-Verleihung.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
32 von 61
Quelle: ap-bilder

Wie immer exzentrisch und außergewöhnlich: die britische Schauspielerin Tilda Swinton bei den Oscars 2009. Positiv betrachtet könnte man sagen, das Outfit sei schlicht und elegant - wirklich schön ist es aber nicht, und zudem noch unvorteilhaft zu ihrer eher fahlen Gesichtsfarbe.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
33 von 61
Quelle: dpa-bilder

Einer Legende wie Sophia Loren verzeiht man sogar grobe Schnitzer in der Kleiderwahl - dieses blassgelbe Rüschen-Etwas ist so einer. So schritt sie 2009 über den roten Teppich der Oscar-Verleihung.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
34 von 61
Quelle: ap-bilder

Gut, grau ist gerade sehr "in", aber diese Farbe schmeichelt Meryl Streep trotzdem nicht. Der Schauspielerin ist das egal, sie ging trotzdem in einem grauen Kleid zur Oscar-Verleihung 2009.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
35 von 61
Quelle: ap-bilder

Melissa Leo war nominiert als beste Schauspielerin für ihre Rolle in "Frozen River". Ihr Strahlen konnte aber nicht von dem "Schlamm"-farbenen Kleid ablenken, mit dem sie 2009 zu den Oscars ging. Die Farbe stand der Guten überhaupt nicht.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
36 von 61
Quelle: ap-bilder

Schauspieler Mickey Rourke ging in seiner Rolle als "Wrestler" so auf, dass er auch auf der Oscar-Verleihung 2009 wie ein abgehalfterter Playboy über den roten Teppich stolzierte - schade eigentlich, denn so wird man schnell auf ein Klischee festgelegt.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
37 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Kurz statt lang: die britische Schauspielerin Julie Christie, nominiert als beste Hauptdarstellerin, ist bekannt für ihren eigenwilligen Modegeschmack. Bei den Oscars 2008 verzichtete sie auf ein Abendkleid und trug dafür ihre Strümpfe an den Armen.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
38 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Schwarzer Umhang: die britische Schauspielerin Tilda Swinton gewann den Oscars 2008 als beste Nebendarstellerin - für ihr Kleid hätte sie sicher keinen bekommen.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
39 von 61
Quelle: Reuters-bilder

2008 war das Jahr der Gewinner mit den schlechten Kleidern: Marion Cotillard, Oscar für die beste Hauptrolle, in einer Hommage an alle Meerjungfrauen.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
40 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Und noch eine Gewinnerin mit einem Albtraum-Kleid: Diablo Cody, Oscargewinnerin 2008 für das Originaldrehbuch.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
41 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Da weiß man nicht, über was sich mehr wundern soll: die Frisur oder das Kleid. Nancy Oliver, nominiert für das Drehbuch von "Lars and the Real Girl" bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich 2008.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
42 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Kostümbildnerin Zhandra Rhodes wollte um jeden Preis auffallen. Mit dem Horror-Ensemble aus Spitze, Raffung und riesiger Libellen-Brosche gelang ihr dies im Jahr 2007 bei der Oscar-Verleihung auch.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
43 von 61
Quelle: dpa-bilder

Schauspieler John Travolta wurde von seiner Frau Kelly Preston begleitet. In dem Leopardenkleid wirkte sie auf dem roten Teppich 2007 eher billig als edel.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
44 von 61
Quelle: dpa-bilder

Musiker und Produzent Quincy Jones kam 2007 in Begleitung seiner Tochter Rashida und schaffte es auf Anhieb, mit seinem Schlafanzug-Design-Smoking auf die Liste der schlimmsten Oscar-Roben.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
45 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die mexikanische Schauspielerin Adriana Barraza, nominiert als beste Nebendarstellerin für "Babel", in einem engen Kleid, dessen rot-schwarzes Muster doch sehr an ein Kissenbezug erinnert. Damit fiel sie bei den Oscars 2007 negativ auf.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
46 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Patricia Field war nominiert für den Oscar als Kostümdesignerin für "Der Teufel trägt Prada". Bei der Verleihung 2007 zeigte sie ihrer ganz eigenen Interpretation von "roter Teppich".

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
47 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Schauspielerin Sally Kirkland zeigte sich 2007 auf dem roten Teppich in einem schwarzen Kleid mit "Tüchern".

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
48 von 61
Quelle: dpa-bilder

Wer schauspielerisch seiner Konkurrenz meilenweit voraus ist, der muss sich auch nicht mehr um sein Outfit scheren. Dachte sich wohl auch Meryl Streep im Jahr 2007.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
49 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Gwyneth Paltrows Kleid bei den Oscars 2007 war sicherlich ein Grenzfall: Modisch gesehen bestimmt ein Traum - aber nicht an ihr. Jedenfalls betonte der Fummel nicht gerade ihre Schokoladenseiten...

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
50 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die spanische Schauspielerin Maribel Verdu versteckte ihre - bestimmt vorhandenen - Kurven 2007 unter einem Kleid, das entfernte Ähnlichkeit mit einem Wischmob besaß.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
51 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Au weia. Jodie Foster machte im Jahr 2007 mit Fransenfrisur und Walle-Robe irgendwie einen ziemlich abgerissenen Eindruck.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
52 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Auch Uma Thurman beging 2004 mit ihrem Outfit eine echte Modesünde. Wurde da etwa eine alte Gardine verarbeitet?

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
53 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Im Jahr 2002 zeigte Gwyneth Paltrow bei den Oscars mehr, als viele sehen wollten. Durch ihr netzartiges Oberteil sah man die Brustwarzen der Schauspielerin durchscheinen. Damit sorgte sie im prüden Amerika für Aufregung.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
54 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Als echter Paradiesvogel erwies sich Sängerin Faith Hill auf dem roten Teppich im Jahr 2002. In ihrem regenbogenbunten Kleid sah sie einem Papagei täuschend ähnlich.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
55 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Fast jeder kennt das unsägliche Schwanen-Kleid, mit dem die Sängerin Björk über den roten Teppich der Oscar-Verleihung 2001 spazierte. Die Bilder gingen um die Welt, der Auftritt wurde hämisch belächelt und als "Fashion Fauxpas" des Jahres bezeichnet.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
56 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die "South Park"-Schöpfer Matt Stone (li.) und Trey Parker (re.) flanierten im Jahr 2000 in Outfits über den roten Teppich, die zuvor von Gwyneth Paltrow und Jennifer Lopez populär gemachten worden waren. Die Damen sahen in den Kleidern aber definitiv besser aus!

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
57 von 61
Quelle: Unimedia Images/imago-images-bilder

Was hat sich Kate Hudson nur dabei gedacht? Mit Kringellöckchen und einem Perlenvorhang vor dem Dekolleté schritt sie 2001 über den roten Teppich der Oscars. Wirklich oscarreif war diese Outfit aber nicht.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
58 von 61
Quelle: dpa-bilder

Richtig fürchterlich war das Oscar-Kleid im Gruftie-Look nicht, das Angelina Jolie im Jahr 2000 trug. Sie sah der Figur Morticia von der Adams Family zum Verwechseln ähnlich.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
59 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Celine Dion hatte sich für die Oscar-Verleihung 1999 für einen strahlend weißen Anzug mit passendem Hut entschieden. Die Sängerin trug das Ensemble falsch herum und wollte damit wohl originell wirken. Doch es sah einfach nur merkwürdig aus.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
60 von 61
Quelle: Reuters-bilder

Die australische Kostümbildnerin Lizzy Gardiner erregte bei der Oscar-Verleihung 1995 Aufsehen, als sie sich in einem selbst gefertigten Kleid aus American-Express-Karten präsentierte. Schön war das nicht - aber immerhin brachte das Outfit später bei einer Wohltätigkeitsauktion über 12.000 Dollar für die Anti-Aids-Hilfe ein.

Die schlimmsten Kleider der Oscar-Verleihung
61 von 61
Quelle: dpa-bilder

Auch in den vergangenen Jahren griffen die Stars und Sternchen bei ihrer Oscar-Garderobe gern mal daneben: Allen voran Sängerin Cher: Bei der Gala 1986 präsentierte sie großflächig ihren flachen Bauch - und zudem ein merkwürdiges Feder-Etwas auf dem Kopf, das Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz wohl später als Frisur-Inspiration diente.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website