• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Eurovision Song Contest
  • ESC: Das sind die Gewinner der vergangenen Jahre


ESC: Das sind die Gewinner der vergangenen Jahre

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
1956: Lys Assia gewinnt für die Schweiz mit 1 Punkt
1 von 128
Quelle: Keystone/Hulton Archive/Getty Images

1956: Lys Assia gewinnt für die Schweiz mit 1 Punkt

1956: Freddy Quinn holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 4. Platz
2 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1956: Freddy Quinn holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 4. Platz

1957: Corry Brokken gewinnt für die Niederlande mit 31 Punkten
3 von 128
Quelle: imago images / UnitedArchives

1957: Corry Brokken gewinnt für die Niederlande mit 31 Punkten

1957: Margot Hielscher holt für Deutschland 8 Punkte und belegt den 4. Platz
4 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1957: Margot Hielscher holt für Deutschland 8 Punkte und belegt den 4. Platz

1958: André Claveau gewinnt für Frankreich mit 27 Punkten
5 von 128
Quelle: imago images

1958: André Claveau gewinnt für Frankreich mit 27 Punkten

1958: Margot Hielscher holt für Deutschland 5 Punkte und belegt den 7. Platz
6 von 128
Quelle: picture alliance

1958: Margot Hielscher holt für Deutschland 5 Punkte und belegt den 7. Platz

1959: Teddy Scholten gewinnt für die Niederlande mit 21 Punkten
7 von 128
Quelle: imago images / zuma

1959: Teddy Scholten gewinnt für die Niederlande mit 21 Punkten

1959: Alice & Ellen Kessler holen für Deutschland 5 Punkte und belegen den 8. Platz
8 von 128
Quelle: imago images / zuma

1959: Alice & Ellen Kessler holen für Deutschland 5 Punkte und belegen den 8. Platz

1960: Jacqueline Boyer gewinnt für Frankreich mit 32 Punkten
9 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1960: Jacqueline Boyer gewinnt für Frankreich mit 32 Punkten

1960: Wyn Hoop holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 4. Platz
10 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1960: Wyn Hoop holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 4. Platz

1961: Jean Claude Pascal gewinnt für Luxemburg mit 31 Punkten
11 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1961: Jean Claude Pascal gewinnt für Luxemburg mit 31 Punkten

1961: Lale Andersen holt für Deutschland 3 Punkte und belegt den 13. Platz
12 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1961: Lale Andersen holt für Deutschland 3 Punkte und belegt den 13. Platz

1962: Isabelle Aubret gewinnt für Frankreich mit 26 Punkten
13 von 128
Quelle: imago/United Archives

1962: Isabelle Aubret gewinnt für Frankreich mit 26 Punkten

1962: Conny Froboess holt für Deutschland 9 Punkte und belegt den 6. Platz
14 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1962: Conny Froboess holt für Deutschland 9 Punkte und belegt den 6. Platz

1963: Grethe & Jørgen Ingmann gewinnen für Dänemark mit 42 Punkten
15 von 128
Quelle: Edward Wing/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images

1963: Grethe & Jørgen Ingmann gewinnen für Dänemark mit 42 Punkten

1963: Heidi Brühl holt für Deutschland 5 Punkte und belegt den 9. Platz
16 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1963: Heidi Brühl holt für Deutschland 5 Punkte und belegt den 9. Platz

1964: Gigliola Cinquetti gewinnt für Italien mit 49 Punkten
17 von 128
Quelle: imago images / Zuma

1964: Gigliola Cinquetti gewinnt für Italien mit 49 Punkten

1964: Nora Nova holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 13. Platz
18 von 128
Quelle: imago images

1964: Nora Nova holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 13. Platz

1965: France Gall gewinnt für Luxemburg mit 32 Punkten
19 von 128
Quelle: United Archives / imago images

1965: France Gall gewinnt für Luxemburg mit 32 Punkten

1965: Ulla Wiesner holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 15. Platz
20 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1965: Ulla Wiesner holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 15. Platz

1966: Udo Jürgens gewinnt für Österreich mit 31 Punkten
21 von 128
Quelle: imago images / Zuma

1966: Udo Jürgens gewinnt für Österreich mit 31 Punkten

1966: Margot Eskens holt für Deutschland 7 Punkte und belegt den 10. Platz
22 von 128
Quelle: imago/United Archives

1966: Margot Eskens holt für Deutschland 7 Punkte und belegt den 10. Platz

1967: Sandie Shaw gewinnt für Spanien mit 47 Punkten
23 von 128
Quelle: Larry Ellis/Express/Hulton Archive/Getty Images

1967: Sandie Shaw gewinnt für Spanien mit 47 Punkten

1967: Inge Brück holt für Deutschland 7 Punkte und belegt den 8. Platz
24 von 128
Quelle: imago/United Archives

1967: Inge Brück holt für Deutschland 7 Punkte und belegt den 8. Platz

1968: Massiel gewinnt für Spanien mit 29 Punkten
25 von 128
Quelle: imago/United Archives

1968: Massiel gewinnt für Spanien mit 29 Punkten

1968: Wencke Myhre holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 6. Platz
26 von 128
Quelle: picture alliance

1968: Wencke Myhre holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 6. Platz

1969: Frida Boccara gewinnt für Frankreich mit 18 Punkten
27 von 128
Quelle: picture alliance

1969: Frida Boccara gewinnt für Frankreich mit 18 Punkten

1969: Siw Malmkvist holt für Deutschland 8 Punkte und belegt den 9. Platz
28 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1969: Siw Malmkvist holt für Deutschland 8 Punkte und belegt den 9. Platz

1970: Dana gewinnt für Irland mit 32 Punkten
29 von 128
Quelle: imago/United Archives

1970: Dana gewinnt für Irland mit 32 Punkten

1970: Katja Ebstein holt für Deutschland 12 Punkte und belegt den 3. Platz
30 von 128
Quelle: imago images / zuma

1970: Katja Ebstein holt für Deutschland 12 Punkte und belegt den 3. Platz

1971: Séverine gewinnt für Monaco mit 128 Punkten
31 von 128
Quelle: picture alliance

1971: Séverine gewinnt für Monaco mit 128 Punkten

1971: Katja Ebstein holt für Deutschland 100 Punkte und belegt den 3. Platz
32 von 128
Quelle: Roba / Schweigmann

1971: Katja Ebstein holt für Deutschland 100 Punkte und belegt den 3. Platz

1972: Vicky Leandros gewinnt für Luxemburg mit 128 Punkten
33 von 128
Quelle: Roba / Siegfried Pilz

1972: Vicky Leandros gewinnt für Luxemburg mit 128 Punkten

1972: Mary Roos holt für Deutschland 107 Punkte und belegt den 3. Platz
34 von 128
Quelle: picture alliance

1972: Mary Roos holt für Deutschland 107 Punkte und belegt den 3. Platz

1973: Anne-Marie David gewinnt für Luxemburg mit 129 Punkten
35 von 128
Quelle: Keystone Press Agency / imago images

1973: Anne-Marie David gewinnt für Luxemburg mit 129 Punkten

1973: Gitte holt für Deutschland 85 Punkte und belegt den 8. Platz
36 von 128
Quelle: picture alliance

1973: Gitte holt für Deutschland 85 Punkte und belegt den 8. Platz

1974: Abba gewinnen für Schweden mit 24 Punkten
37 von 128
Quelle: imago images / United Archives

1974: Abba gewinnen für Schweden mit 24 Punkten

1974: Cindy & Bert holen für Deutschland 3 Punkte und belegen den 14. Platz
38 von 128
Quelle: Roba / Max Schweigmann

1974: Cindy & Bert holen für Deutschland 3 Punkte und belegen den 14. Platz

1975: Teach-In gewinnt für die Niederlande mit 152 Punkten
39 von 128
Quelle: imago images / Claire Scully

1975: Teach-In gewinnt für die Niederlande mit 152 Punkten

1975: Joy Flemming für Deutschland 15 Punkte und belegt den 17. Platz
40 von 128
Quelle: Roba / Schweigmann

1975: Joy Flemming für Deutschland 15 Punkte und belegt den 17. Platz

1976: Brotherhood of Man gewinnt für Großbritannien mit 164 Punkten
41 von 128
Quelle: picture alliance

1976: Brotherhood of Man gewinnt für Großbritannien mit 164 Punkten

1976: Les Humphries Singers holen für Deutschland 12 Punkte und belegen den 15. Platz
42 von 128
Quelle: imago/teutopress1976:

1976: Les Humphries Singers holen für Deutschland 12 Punkte und belegen den 15. Platz

1977: Marie Myriam gewinnt für Frankreich mit 136 Punkten
43 von 128
Quelle: imago images / zuma

1977: Marie Myriam gewinnt für Frankreich mit 136 Punkten

1977: Silver Convention holen für Deutschland 55 Punkte und belegen den 8. Platz
44 von 128
Quelle: dpa

1977: Silver Convention holen für Deutschland 55 Punkte und belegen den 8. Platz

1978: Izhar Cohen & The Alpha-Beta gewinnen für Israel mit 157 Punkten
45 von 128
Quelle: imago images /zuma

1978: Izhar Cohen & The Alpha-Beta gewinnen für Israel mit 157 Punkten

1978: Ireen Sheer holt für Deutschland 84 Punkte und belegt den 6. Platz
46 von 128
Quelle: Roger Jackson/Central Press/Hulton Archive/Getty Images

1978: Ireen Sheer holt für Deutschland 84 Punkte und belegt den 6. Platz

1979: Gali Atari mit Milk & Honey gewinnen für Israel mit 125 Punkten
47 von 128
Quelle: imago images / UnitedArchives

1979: Gali Atari mit Milk & Honey gewinnen für Israel mit 125 Punkten

1979: Dschinghis Khan holen für Deutschland 68 Punkte und belegen den 4. Platz
48 von 128
Quelle: Heinz Browers / imago images

1979: Dschinghis Khan holen für Deutschland 68 Punkte und belegen den 4. Platz

1980: Johnny Logan gewinnt für Irland mit 143 Punkten
49 von 128
Quelle: imago/teutopress

1980: Johnny Logan gewinnt für Irland mit 143 Punkten

1980: Katja Ebstein holt für Deutschland 128 Punkte und belegt den 2. Platz
50 von 128
Quelle: KPA

1980: Katja Ebstein holt für Deutschland 128 Punkte und belegt den 2. Platz

1981: Bucks Fizz gewinnen für Großbritannien mit 136 Punkten
51 von 128
Quelle: PA/PA Wire

1981: Bucks Fizz gewinnen für Großbritannien mit 136 Punkten

1981: Lena Valaitis holt für Deutschland 132 Punkte und belegt den 2. Platz
52 von 128
Quelle: imago/teutopress

1981: Lena Valaitis holt für Deutschland 132 Punkte und belegt den 2. Platz

1982: Nicole gewinnt für Deutschland mit 161 Punkten
53 von 128
Quelle: imago images

1982: Nicole gewinnt für Deutschland mit 161 Punkten

1983: Corinne Hermès gewinnt für Luxemburg mit 142 Punkten
54 von 128
Quelle: dpa

1983: Corinne Hermès gewinnt für Luxemburg mit 142 Punkten

1983: Hoffmann & Hoffmann holen für Deutschland 94 Punkte und belegen den 5. Platz
55 von 128
Quelle: dpa

1983: Hoffmann & Hoffmann holen für Deutschland 94 Punkte und belegen den 5. Platz

1984: Herreys gewinnen für Schweden mit 145 Punkten
56 von 128
Quelle: dpa

1984: Herreys gewinnen für Schweden mit 145 Punkten

1984: Mary Roos holt für Deutschland 34 Punkte und belegt den 18. Platz
57 von 128
Quelle: imago/teutopress

1984: Mary Roos holt für Deutschland 34 Punkte und belegt den 18. Platz

1985: Bobbysocks gewinnen für Norwegen mit 123 Punkten
58 von 128
Quelle: dpa

1985: Bobbysocks gewinnen für Norwegen mit 123 Punkten

1985: Wind holen für Deutschland 105 Punkte und holen den 2. Platz
59 von 128
Quelle: imago images

1985: Wind holen für Deutschland 105 Punkte und holen den 2. Platz

1986: Sandra Kim gewinnt für Belgien mit 176 Punkten
60 von 128
Quelle: picture alliance / Belga Archives

1986: Sandra Kim gewinnt für Belgien mit 176 Punkten

1986: Ingrid Peters holt für Deutschland 62 Punkte und belegt den 8. Platz
61 von 128
Quelle: dpa

1986: Ingrid Peters holt für Deutschland 62 Punkte und belegt den 8. Platz

1987: Johnny Logan gewinnt für Irland mit 172 Punkten
62 von 128
Quelle: imago images / teutopress

1987: Johnny Logan gewinnt für Irland mit 172 Punkten

1987: Wind holen für Deutschland 141 Punkte und belegen den 2. Platz
63 von 128
Quelle: dpa

1987: Wind holen für Deutschland 141 Punkte und belegen den 2. Platz

1988: Céline Dion gewinnt für die Schweiz mit 137 Punkten
64 von 128
Quelle: imago/Horst Galuschka

1988: Céline Dion gewinnt für die Schweiz mit 137 Punkten

1988: Maxi und Chris Garden holen für Deutschland 48 Punkte und belegen den 14. Platz
65 von 128
Quelle: dpa

1988: Maxi und Chris Garden holen für Deutschland 48 Punkte und belegen den 14. Platz

1989: Riva gewinnen für Jugoslawien mit 137 Punkten
66 von 128
Quelle: dpa

1989: Riva gewinnen für Jugoslawien mit 137 Punkten

1989: Nino de Angelo holt für Deutschland 46 Punkte und belegt den 14. Platz
67 von 128
Quelle: imago/teutopress

1989: Nino de Angelo holt für Deutschland 46 Punkte und belegt den 14. Platz

1990: Toto Cutugno gewinnt für Italien mit 149 Punkten
68 von 128
Quelle: imago/teutopress

1990: Toto Cutugno gewinnt für Italien mit 149 Punkten

1990: Chris Kempers & Daniel Kovac holen für Deutschland 60 Punkte und belegen den 9. Platz
69 von 128
Quelle: dpa

1990: Chris Kempers & Daniel Kovac holen für Deutschland 60 Punkte und belegen den 9. Platz

1991: Carola gewinnt für Schweden mit 146 Punkten
70 von 128
Quelle: Sean Gallup/Getty Images

1991: Carola gewinnt für Schweden mit 146 Punkten

1991: Atlantis 2000 holen für Deutschland 10 Punkte und belegen den 18. Platz
71 von 128
Quelle: dpa

1991: Atlantis 2000 holen für Deutschland 10 Punkte und belegen den 18. Platz

1992: Linda Martin gewinnt für Irland mit 155 Punkten
72 von 128
Quelle: dpa

1992: Linda Martin gewinnt für Irland mit 155 Punkten

1992: Wind holt für Deutschland 27 Punkte und holen den 16. Platz
73 von 128
Quelle: imago images

1992: Wind holt für Deutschland 27 Punkte und holen den 16. Platz

1993: Niamh Kavanagh gewinnt für Irland mit 187 Punkten
74 von 128
Quelle: dpa

1993: Niamh Kavanagh gewinnt für Irland mit 187 Punkten

1993: Münchner Freiheit holen für Deutschland 18 Punkte und belegen den 18. Platz
75 von 128
Quelle: imago/Horst Galuschka

1993: Münchner Freiheit holen für Deutschland 18 Punkte und belegen den 18. Platz

1994: Paul Harrington & C. McGettigan gewinnen für Irland mit 226 Punkten
76 von 128
Quelle: dpa

1994: Paul Harrington & C. McGettigan gewinnen für Irland mit 226 Punkten

1994: Mekado holen für Deutschland 128 Punkte und belegen den 3. Platz
77 von 128
Quelle: dpa

1994: Mekado holen für Deutschland 128 Punkte und belegen den 3. Platz

1995: Secret Garden gewinnen für Norwegen mit 148 Punkten
78 von 128
Quelle: dpa

1995: Secret Garden gewinnen für Norwegen mit 148 Punkten

1995: Stone & Stone holen für Deutschland 1 Punkt und belegen den 23. Platz
79 von 128
Quelle: dpa / Istvan Bajzat

1995: Stone & Stone holen für Deutschland 1 Punkt und belegen den 23. Platz

1996: Eimear Quinn gewinnt für Irland mit 162 Punkten
80 von 128
Quelle: dpa

1996: Eimear Quinn gewinnt für Irland mit 162 Punkten

1996: Deutschland hat nicht teilgenommen
81 von 128
Quelle: imago images

1996: Deutschland hat nicht teilgenommen

1997: Katrina & The Waves gewinnen für Großbritannien mit 227 Punkten
82 von 128
Quelle: Future Image / imago images / M. Kremer

1997: Katrina & The Waves gewinnen für Großbritannien mit 227 Punkten

1997: Bianca Shomburg holt für Deutschland 22 Punkte und belegt den 18. Platz
83 von 128
Quelle: dpa

1997: Bianca Shomburg holt für Deutschland 22 Punkte und belegt den 18. Platz

1998: Dana International gewinnt für Israel mit 172 Punkten
84 von 128
Quelle: imago/showimages

1998: Dana International gewinnt für Israel mit 172 Punkten

1998: Guildo Horn holt für Deutschland 86 Punkte und belegt den 7. Platz
85 von 128
Quelle: United Archives / imago images

1998: Guildo Horn holt für Deutschland 86 Punkte und belegt den 7. Platz

1999: Charlotte Nilsson gewinnt für Schweden mit 163 Punkten
86 von 128
Quelle: imago/Aleksandar Djorovic

1999: Charlotte Nilsson gewinnt für Schweden mit 163 Punkten

1999: Sürpriz holen für Deutschland 140 Punkte und belegen den 3. Platz
87 von 128
Quelle: imago/Sven Simon

1999: Sürpriz holen für Deutschland 140 Punkte und belegen den 3. Platz

2000: Olsen Brothers gewinnen für Dänemark mit 195 Punkten
88 von 128
Quelle: imago/Scherf

2000: Olsen Brothers gewinnen für Dänemark mit 195 Punkten

2000: Stefan Raab holt für Deutschland 96 Punkte und belegt den 5. Platz
89 von 128
Quelle: imago/Sven Simon

2000: Stefan Raab holt für Deutschland 96 Punkte und belegt den 5. Platz

2001: Tanel Padar und Dave Benton gewinnen für Estland mit 198 Punkten
90 von 128
Quelle: imago/Hoffmann

2001: Tanel Padar und Dave Benton gewinnen für Estland mit 198 Punkten

2001: Michelle holt für Deutschland 66 Punkte und belegt den 8. Platz
91 von 128
Quelle: imago/Scherf

2001: Michelle holt für Deutschland 66 Punkte und belegt den 8. Platz

2002: Marie N gewinnt für Lettland mit 176 Punkten
92 von 128
Quelle: imago/Sämmer

2002: Marie N gewinnt für Lettland mit 176 Punkten

2002: Corinna May holt für Deutschland 17 Punkte und belegt den 21. Platz
93 von 128
Quelle: imago/Scherf

2002: Corinna May holt für Deutschland 17 Punkte und belegt den 21. Platz

2003: Sertab Erener gewinnt für die Türkei mit 167 Punkten
94 von 128
Quelle: imago/Super Express

2003: Sertab Erener gewinnt für die Türkei mit 167 Punkten

2003: Lou holt für Deutschland 53 Punkte und belegt den 12. Platz
95 von 128
Quelle: imago/Sven Simon

2003: Lou holt für Deutschland 53 Punkte und belegt den 12. Platz

2004: Ruslana gewinnt für die Ukraine mit 280 Punkten
96 von 128
Quelle: imago/Scherf

2004: Ruslana gewinnt für die Ukraine mit 280 Punkten

2004: Max Mutze holt für Deutschland 93 Punkte und belegt den 8. Platz
97 von 128
Quelle: imago/teutopress

2004: Max Mutze holt für Deutschland 93 Punkte und belegt den 8. Platz

2005: Helena Paparizou gewinnt für Griechenland mit 230 Punkten
98 von 128
Quelle: imago/Andreas Neumeier

2005: Helena Paparizou gewinnt für Griechenland mit 230 Punkten

2005: Texas Lightning holen für Deutschland 4 Punkte und belegen den 24. Platz
99 von 128
Quelle: imago/Hoch Zwei/Angerer

2005: Texas Lightning holen für Deutschland 4 Punkte und belegen den 24. Platz

2006: Lordi gewinnt für Finnland mit 292 Punkten
100 von 128
Quelle: imago/ANE Edition

2006: Lordi gewinnt für Finnland mit 292 Punkten

2006: Texas Lightning holen für Deutschland 36 Punkte und belegen den 14. Platz
101 von 128
Quelle: imago/Andreas Neumeier

2006: Texas Lightning holen für Deutschland 36 Punkte und belegen den 14. Platz

2007: Marija Serifovic gewinnt für Serbien mit 268 Punkten
102 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2007: Marija Serifovic gewinnt für Serbien mit 268 Punkten

2007: Roger Cicero holt für Deutschland 49 Punkte und belegt den 19. Platz
103 von 128
Quelle: imago/Hogreve

2007: Roger Cicero holt für Deutschland 49 Punkte und belegt den 19. Platz

2008: Dima Bilan gewinnt für Russland mit 272 Punkten
104 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2008: Dima Bilan gewinnt für Russland mit 272 Punkten

2008: No Angels holen für Deutschland 14 Punkte und belegen den 23. Platz
105 von 128
Quelle: imago/Strussfoto

2008: No Angels holen für Deutschland 14 Punkte und belegen den 23. Platz

2009: Alexander Rybak gewinnt für Norwegen mit 387 Punkten
106 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2009: Alexander Rybak gewinnt für Norwegen mit 387 Punkten

2009: Alex Swings Oscar Sings! holt für Deutschland 35 Punkte und belegen den 20. Platz
107 von 128
Quelle: imago/Russian Look

2009: Alex Swings Oscar Sings! holt für Deutschland 35 Punkte und belegen den 20. Platz

2010: Lena gewinnt für Deutschland mit 246 Punkten
108 von 128
Quelle: imago images

2010: Lena gewinnt für Deutschland mit 246 Punkten

2011: Ell & Nikki gewinnen für Aserbaidschan mit 221 Punkten
109 von 128
Quelle: imago/showimages

2011: Ell & Nikki gewinnen für Aserbaidschan mit 221 Punkten

2011: Lena holt für Deutschland 107 Punkte und belegt den 10. Platz
110 von 128
Quelle: imago/showimages

2011: Lena holt für Deutschland 107 Punkte und belegt den 10. Platz

2012: Loreen gewinnt für Schweden mit 372 Punkten
111 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2012: Loreen gewinnt für Schweden mit 372 Punkten

2012: Roman Lob holt für Deutschland 110 Punkte und belegt den 8. Platz
112 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2012: Roman Lob holt für Deutschland 110 Punkte und belegt den 8. Platz

2013: Emmelie de Forest gewinnt für Dänemark mit 281 Punkten
113 von 128
Quelle: imago/ITAR-TASS

2013: Emmelie de Forest gewinnt für Dänemark mit 281 Punkten

2013: Cascada holt für Deutschland 18 Punkte und belegt den 21. Platz
114 von 128
Quelle: imago/Sven Simon

2013: Cascada holt für Deutschland 18 Punkte und belegt den 21. Platz

2014: Conchita Wurst gewinnt für Österreich mit 290 Punkten
115 von 128
Quelle: Raymond van Olphen / imago images

2014: Conchita Wurst gewinnt für Österreich mit 290 Punkten

2014: Elaiza holt für Deutschland 39 Punkte und belegen den 18. Platz
116 von 128
Quelle: imago images

2014: Elaiza holt für Deutschland 39 Punkte und belegen den 18. Platz

2015: Måns Zelmerlöw gewinnt für Schweden mit 365 Punkten
117 von 128
Quelle: imago images

2015: Måns Zelmerlöw gewinnt für Schweden mit 365 Punkten

2015: Ann-Sophie holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 27. Platz
118 von 128
Quelle: imago images

2015: Ann-Sophie holt für Deutschland 0 Punkte und belegt den 27. Platz

2016: Jamala gewinnt für Ukraine mit 534 Punkten
119 von 128
Quelle: Vyacheslav Prokofyev/TASS/imagoimages

2016: Jamala gewinnt für Ukraine mit 534 Punkten

2016: Jamie-Lee holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 26. Platz
120 von 128
Quelle: imago images

2016: Jamie-Lee holt für Deutschland 11 Punkte und belegt den 26. Platz

2017: Salvador Sobral gewinnt für Portugal mit 758 Punkten
121 von 128
Quelle: imago images / zuma

2017: Salvador Sobral gewinnt für Portugal mit 758 Punkten

2017: Levina holt für Deutschland 6 Punkte und belegt den 25. Platz
122 von 128
Quelle: imago images / str

2017: Levina holt für Deutschland 6 Punkte und belegt den 25. Platz

2018: Netta gewinnt für Israel mit 529 Punkten.
123 von 128
Quelle: Pedro Fiuaz / imago images

2018: Netta gewinnt für Israel mit 529 Punkten.

2018: Michael Schulte holt für Deutschland 340 Punkte und belegt den 4. Platz
124 von 128
Quelle: Pedro Fiuza / imago images

2018: Michael Schulte holt für Deutschland 340 Punkte und belegt den 4. Platz

2019: Duncan Laurence gewinnt für die Niederlande mit 498 Punkten.
125 von 128
Quelle: imago images

2019: Duncan Laurence gewinnt für die Niederlande mit 498 Punkten.

2019: Carlotta Truman und Laurita Spinelli holen für Deutschland 24 Punkte und belegen den 25. Platz.
126 von 128
Quelle: imago images

2019: Carlotta Truman und Laurita Spinelli holen für Deutschland 24 Punkte und belegen den 25. Platz.

2021: Måneskin gewinnt für Italien mit 524 Punkte.
127 von 128
Quelle: getty images

2021: Måneskin gewinnt für Italien mit 524 Punkte.

2021: Jendrik holt für Deutschland 3 Punkte und belegt den 25. Platz.
128 von 128
Quelle: Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

2021: Jendrik holt für Deutschland 3 Punkte und belegt den 25. Platz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website