Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Promis und die Corona-Krise

...

Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

zurück zum Artikel
Bild 1 von 35
"Ich bin am 10. März bei einem TV-Sender in Berlin positiv getestet worden", erklärte Moeller einige Tage später. "Ich fühle mich aber gut, bin nur etwas heiser. Fieber habe ich nicht." Von Berlin aus sei er direkt ins Ruhrgebiet zu seinem Elternhaus gefahren, um sich dort in Quarantäne zu begeben. (Quelle: Oliver Hardt/Getty Images)
Oliver Hardt/Getty Images

"Ich bin am 10. März bei einem TV-Sender in Berlin positiv getestet worden", erklärte Moeller einige Tage später. "Ich fühle mich aber gut, bin nur etwas heiser. Fieber habe ich nicht." Von Berlin aus sei er direkt ins Ruhrgebiet zu seinem Elternhaus gefahren, um sich dort in Quarantäne zu begeben.

Anzeige

"Ich bin am 10. März bei einem TV-Sender in Berlin positiv getestet worden", erklärte Moeller einige Tage später. "Ich fühle mich aber gut, bin nur etwas heiser. Fieber habe ich nicht." Von Berlin aus sei er direkt ins Ruhrgebiet zu seinem Elternhaus gefahren, um sich dort in Quarantäne zu begeben.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: