• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Dschungelcamp
  • Costa & Co. - Die bisherigen Dschungelk√∂nige


Costa & Co. - Die bisherigen Dschungelkönige

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
DSDS-Urgestein Menderes Bagci sicherte sich 2016 Krone und Zepter des Dschungelk√∂nigs. Die Zuschauer gaben ihm in der zehnten Staffel vor Sophia Wollersheim und Thorsten Legat den Vorzug. Auch dabei, aber vor dem Finale ausgeschieden waren Helena F√ľrst, J√ľrgen Milski, Brigitte Nielsen (als Gewinnerin des "Sommer-Dschungelcamps" zum zweiten Mal dabei), Nathalie Volk, Ricky Harris, Jenny Elvers, David Ortega, Rolf Zacher und Gunter Gabriel.
1 von 10
Quelle: /dpa-bilder

DSDS-Urgestein Menderes Bagci sicherte sich 2016 Krone und Zepter des Dschungelk√∂nigs. Die Zuschauer gaben ihm in der zehnten Staffel vor Sophia Wollersheim und Thorsten Legat den Vorzug. Auch dabei, aber vor dem Finale ausgeschieden waren Helena F√ľrst, J√ľrgen Milski, Brigitte Nielsen (als Gewinnerin des "Sommer-Dschungelcamps" zum zweiten Mal dabei), Nathalie Volk, Ricky Harris, Jenny Elvers, David Ortega, Rolf Zacher und Gunter Gabriel.

Dschungelk√∂nigin 2015 wurde Ex-"Gl√ľcksrad"-Fee Maren Gilzer, die sich im Finale gegen J√∂rn Schl√∂nvoigt und Tanja Tischewitsch durchsetzen konnte. Weitere Teilnehmer waren Rolf Scheider, Aurelio Savina, Walter Freiwald, Rebecca Siemoneit-Barum, Sara Kulka, Benjamin Boyce, Patricia Blanco und Angelina Heger.
2 von 10
Quelle: /dpa-bilder

Dschungelk√∂nigin 2015 wurde Ex-"Gl√ľcksrad"-Fee Maren Gilzer, die sich im Finale gegen J√∂rn Schl√∂nvoigt und Tanja Tischewitsch durchsetzen konnte. Weitere Teilnehmer waren Rolf Scheider, Aurelio Savina, Walter Freiwald, Rebecca Siemoneit-Barum, Sara Kulka, Benjamin Boyce, Patricia Blanco und Angelina Heger.

2014 bekam die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie M√ľller das Zepter in die Hand gedr√ľckt. Sie setzte sich im Finale gegen Larissa Marolt und Jochen Bendel durch. Vorher mussten Tanja Schumann, Winfried Glatzeder, Marco Angelini, Gabby Rinne, Mola Adebisi, Julian St√∂ckel, Corinna Drews und Michael Wendler die Segel streichen.
3 von 10
Quelle: /dpa-bilder

2014 bekam die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie M√ľller das Zepter in die Hand gedr√ľckt. Sie setzte sich im Finale gegen Larissa Marolt und Jochen Bendel durch. Vorher mussten Tanja Schumann, Winfried Glatzeder, Marco Angelini, Gabby Rinne, Mola Adebisi, Julian St√∂ckel, Corinna Drews und Michael Wendler die Segel streichen.

Dschungelkönig 2013: Joey Heindle
4 von 10
Quelle: /dpa-bilder

Dschungelk√∂nig 2013 wurde Joey Heindle. Der Ex-DSDS-Kandidat setzte sich im Finale gegen Olivia Jones und "Unter Uns"-Darstellerin Claudelle Deckert durch. Weitere Teilnehmer waren Helmut Berger, Fiona Erdmann, Patrick Nuo, Arno Funke, Silva Gonzalez, Allegra Curtis, Klaus Baumgart, Georgina B√ľlowius und Iris Klein.

Im Januar 2012 mussten sich Brigitte Nielsen, Rocco Stark, Kim Gloss, Ailton, Jazzy, Vincent Raven, Micaela Schäfer, Daniel Lopes, Martin Kesici, Radost Bokel und Ramona Leiß mit den Widrigkeiten des australischen Wetters auseinandersetzen. Wegen starker Regenfälle hieß es teilweise "Land unter" und das Camp war von der Außenwelt abgeschnitten. Mit Kim und Rocco fand sich ein Dschungel-Pärchen, Brigitte Nielsen gewann die Staffel.
5 von 10
Quelle: /dpa-bilder

Im Januar 2012 mussten sich Brigitte Nielsen, Rocco Stark, Kim Gloss, Ailton, Jazzy, Vincent Raven, Micaela Schäfer, Daniel Lopes, Martin Kesici, Radost Bokel und Ramona Leiß mit den Widrigkeiten des australischen Wetters auseinandersetzen. Wegen starker Regenfälle hieß es teilweise "Land unter" und das Camp war von der Außenwelt abgeschnitten. Mit Kim und Rocco fand sich ein Dschungel-Pärchen, Brigitte Nielsen gewann die Staffel.

Im Jahr 2011 schickte RTL elf Kandidaten in den australischen Busch. Mit dabei waren Rainer Langhans, Katy Karrenbauer, Thomas Rupprath, Indira Weis, Jay Khan, Gitta Saxx, Eva Jacob, Frank Matthée, Mathieu Carrière und Sarah Knappik. Knappik verließ das Camp nach Auseinandersetzungen mit anderen Kandidaten. Peer Kusmagk wurde zum Sieger der Staffel gewählt.
6 von 10
Quelle: /dpa-bilder

Im Jahr 2011 schickte RTL elf Kandidaten in den australischen Busch. Mit dabei waren Rainer Langhans, Katy Karrenbauer, Thomas Rupprath, Indira Weis, Jay Khan, Gitta Saxx, Eva Jacob, Frank Matthée, Mathieu Carrière und Sarah Knappik. Knappik verließ das Camp nach Auseinandersetzungen mit anderen Kandidaten. Peer Kusmagk wurde zum Sieger der Staffel gewählt.

Im Jahr 2010 pausierte das Dschungelcamp. 2009 schaffte es Ingrid van Bergen (mi.) auf den Dschungelthron. Die Dschungeloma teilte sich den australischen Urwald unter anderem mit Lorielle London, G√ľnther Kaufmann, Gundis Zambo, Nico Schwanz, Giulia Siegel und Peter Bond.
7 von 10
Quelle: /dpa-bilder

Im Jahr 2010 pausierte das Dschungelcamp. 2009 schaffte es Ingrid van Bergen (mi.) auf den Dschungelthron. Die Dschungeloma teilte sich den australischen Urwald unter anderem mit Lorielle London, G√ľnther Kaufmann, Gundis Zambo, Nico Schwanz, Giulia Siegel und Peter Bond.

2008 wurde Ross Antony zum Publikumsliebling gewählt. Damit konnte der sympathische und leicht weinerliche Ex-Bro'Sis-Sänger unter anderem Barbara Herzsprung, Lisa Bund, Michaela Schaffrath, Bata Illic, Björn-Hergen Schimpf und Eike Immel auf die hinteren Plätze verweisen.
8 von 10
Quelle: /dpa-bilder

2008 wurde Ross Antony zum Publikumsliebling gewählt. Damit konnte der sympathische und leicht weinerliche Ex-Bro'Sis-Sänger unter anderem Barbara Herzsprung, Lisa Bund, Michaela Schaffrath, Bata Illic, Björn-Hergen Schimpf und Eike Immel auf die hinteren Plätze verweisen.

Siegerin der zweiten Staffel wurde Kabarettistin D√©sir√©e Nick, hier zu sehen mit ihrem Dschungelk√∂nig-Vorg√§nger Costa Cordalis (li.) und ihrem Thronfolger Ross Anthony (re.). Nick nahm die Zuschauer im Herbst 2004 mit ihrer schlagfertigen Art und bissigen Kommentaren f√ľr sich ein. Sie konkurrierte unter anderem mit Carsten Spengemann, Nadja "Naddel" Abd El Farrag, Dolly Buster, Isabel Varell und Harry Wijnvoord.
9 von 10
Quelle: /dapd

Siegerin der zweiten Staffel wurde Kabarettistin D√©sir√©e Nick. Nick nahm die Zuschauer im Herbst 2004 mit ihrer schlagfertigen Art und bissigen Kommentaren f√ľr sich ein. Sie konkurrierte unter anderem mit Carsten Spengemann, Nadja "Naddel" Abd El Farrag, Dolly Buster, Isabel Varell und Harry Wijnvoord.

Der erste Dschungelk√∂nig hie√ü Costa Cordalis. Im Januar 2004 konnte sich der Schlager-Star gegen Promis wie Caroline "Hacke"-Beil, Daniel K√ľblb√∂ck, Lisa Fitz, Mariella Ahrens, Susan Stahnke und Werner B√∂hm alias Gottlieb Wendehals durchsetzen.
10 von 10
Quelle: /dapd

Der erste Dschungelk√∂nig hie√ü Costa Cordalis. Im Januar 2004 konnte sich der Schlager-Star gegen Promis wie Caroline "Hacke"-Beil, Daniel K√ľblb√∂ck, Lisa Fitz, Mariella Ahrens, Susan Stahnke und Werner B√∂hm alias Gottlieb Wendehals durchsetzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website