Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Diesen Fehler dĂŒrfen Sie bei E-Bikes nicht machen

Von afp
Aktualisiert am 24.04.2021Lesedauer: 1 Min.
E-Bike: Der Transport von FahrrÀdern mit elektrischem Antrieb birgt einige Gefahren.
E-Bike: Der Transport von FahrrÀdern mit elektrischem Antrieb birgt einige Gefahren. (Quelle: Halfpoint/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Urlaub mit dem E-Bike wird immer beliebter. Gerade in der Corona-Krise – wo besonders naheliegende Gebiete attraktiv sind – wird das Zweirad hĂ€ufig mit dem Auto transportiert. Doch genau das könnte gefĂ€hrlich werden.

FahrrĂ€der mit elektrischem Antrieb sind oft zu schwer fĂŒr den Transport auf dem Auto: Angesichts der anstehenden Sommerreisen warnt die R+V-Versicherung, dass sich HecktrĂ€ger oft nicht gut fĂŒr Pedelecs und E-Bikes mit schwerem Motor und Akku eignen. Auch der Transport auf dem Dach könne gefĂ€hrlich sein, wenn sich die schweren FahrrĂ€der bei einem Unfall aus der Verankerung lösten.

KupplungstrÀger kann Abhilfe schaffen

In diesem Jahr dĂŒrften wegen der Corona-Krise viele Menschen auf Fernreisen verzichten und in Deutschland Urlaub machen. Die Versicherungsgesellschaft rĂ€t daher fĂŒr den Urlaub mit Auto und Fahrrad mit Elektroantrieb zu einem KupplungstrĂ€ger, der fĂŒr solche FahrrĂ€der geeignet sei. Hier mĂŒsse jedoch beachtet werden, dass nicht jede AnhĂ€ngerkupplung fĂŒr den Transport von RĂ€dern mit Hilfsmotor geeignet sei.

Weitere Artikel

Großer Überblick
FĂŒr wen sich das E-Bike eignet – und fĂŒr wen nicht
E-Mountainbike auf Tour im Gebirge: Gerade in schwierigem GelÀnde spielt es seine StÀrken aus. Aber es hat auch Nachteile.

Sechs Tipps
So planen Sie Ihre erste Radwanderung
Zwei Radfahrer erkunden die Natur: Die meisten Urlauber planen eine Fahrradreise auf eigene Faust.

Schneller unterwegs?
Diese Strafen drohen fĂŒr getunte Pedelecs
Pedelecs: Bis 25 km/h gilt das umgangssprachlich als E-Bike bezeichnetes Zweirad als normales Fahrrad.


Die Versicherung schlug auch vor, den schweren Akku besonders bei langen Autofahrten in der Sonne auszubauen und im Kofferraum zu verstauen. Informationen zu Reisen mit dem Fahrrad veröffentlicht beispielsweise auch der ADAC.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BMW iX kommt in einer neuen Sportausgabe
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Auto-Themen
AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFĂŒhrerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website