Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Landhaus >

Whiskey auf der Nähmaschine

Whiskey auf der Nähmaschine: Zehn zweckentfremdete Gegenstände

18.04.2011, 10:21 Uhr | js, zuhause.de

Whiskey auf der Nähmaschine. Whiskey auf der Nähmaschine. (Foto: Juliane Schröder/T-Online)

Whiskey auf der Nähmaschine. (Foto: Juliane Schröder/T-Online)

Im Herzen des Rheinlands liegt das kleine Örtchen Hangelar. Inmitten des idyllischen Nestes befinden sich die liebevoll eingerichtete Läden „herzkammer“ und „Nostalgie im Landhaus“ von Heike Schöbel-Steuermann und Claudia Blümlein-Büth. Das kleine Lädchen lädt zum Stöbern und Shoppen ein. Neben Kleinantiquitäten gibt es schöne Wohnaccessoires aus dem Landhaussegment. Wir haben Heike Schöbel-Steuermann besucht und konnten Ihr einige wertvolle Ideen entlocken, wie man Gebrauchsgegenstände als Dekoration zweckentfremdet. Unsere Foto-Show wird Ihnen sicherlich Anregungen für die Wiederverwendungen von Altbewährtem geben. Viel Freude dabei!

Foto-Serie mit 8 Bildern

Nähmaschine als Whiskey-Bar

Die Vorliebe für schottischen Whiskey erweckte den Anspruch einer extravaganten Präsentation. Eine alte Nähmaschine der Marke „Singer“ aus der ersten Hälfte 20. Jahrhunderts verlangte geradezu in ihrer Schönheit nach einer Zweckentfremdung. So fanden teure Whiskeyflaschen, eine herrliche Vielfalt von Bleikristallen und verzierten Karaffen ihren angemessenen Standort.

Gewächse in der Suppenterrine 

Eine antike weiße Suppenterrine mit verschnörkelten Griffen und Füßen verleiht traumhaften Gewächsen wie weißen, rosafarbenen und blauen Hortensien auf eine leichte Weise einen gelungenen Rahmen. Auch kleinere Suppenterrinen, mit Moos bepflanzt, ergeben eine zeitlos schöne Tafelinszenierung. 

Webschiffchen mal anders 

Einstmals war das Webschiffchen ein nützlicher Gegenstand in einer Weberei. Heute schmückt dieser hölzerne Schatz jahreszeitliche Früchte wie Hagebutten, getrocknete Beeren und Garnrollen aus Holz. Eingebettet in ein Arrangement von Laternen, Duftkerzen und Holzkisten verleiht das formschöne Schätzchen den wahrhaftigen Akzent.

Jahreszeitliche Schubladen 

Beim Ausschlachten alter Schränke bleiben oft rustikale Schubladen zurück. Diese lassen sich mit etwas Geschick jahreszeitlicher Souvenirs aus dem Garten füllen. Straußen- oder Hühnereier zu Ostern mit Efeuzweigen und Heu bestückt, runden die Kreationen aus den Schätzen der Natur ab. 

Die Backform und das Ärmelbrett 

Die ausrangierte Backform diente vor geraumer Zeit noch der Zubereitung von köstlichem Schokoladenkuchen. Nun beherbergt das gute Stück samtweiche Gästehandtücher und ruht auf einem weiß patinierten Ärmelbrett aus Holz.  

Tortelettformen im Einmachglas 

Einfach und raffiniert lassen sich Tortelettformen in Einmachgläsern arrangieren. Charmant dekoriert mit farbenfrohen Duftkerzen und gefüllt mit Potpourri aus Lavendel- oder Zitronenduft, verschönern sie meisterhaft das Ambiente jeder Stube. 

Aus Porzellan: Milchkanne und Kaffeefilter

Herrlicher Kaffeeduft stieg einst aus Porzellan-Kaffeefiltern empor und die gute alte Milchkanne war gefüllt mit frischer Kuhmilch. Heute schmücken floristische Kreationen die Küchenutensilien.

Buchs im Eimer

Als Putzeimer viel zu schade: Antike Emailleeimer können durch das Ensemble von Weidenkränzen und Buchsbaumkugeln auf Treppenläufen zum wahren Blickfang werden. 

Es muss nicht immer ein Lampenschirm sein

Mit etwas handwerklichem Geschick, einer Portion Phantasie, ein paar Pinselstrichen und einem Schnitzmesser entsteht aus einem Vogelhäuschen eine etwas andere Beleuchtung, bei der Elektroinstallation sollten Sie allerdings einen Fachmann zu Rate ziehen, um Unfälle zu vermeiden.

Zinkbütten als Blumenkübel 

Mit ein wenig Fingerfertigkeit verwandeln alte Zinkwannen ihr Gartenreich in ein Blumenmeer aus Margeriten, Hortensien, Iris oder gar Lavendel und bilden sommerliche Blickpunkte auf der Terrasse.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal