• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Raffrollos - Tipps zu Aufhängung und Pflege


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextNach kuriosem Tor: Darmstadt springt auf AufstiegsplatzSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Raffrollos: Tipps zu Aufhängung und Pflege

is (CF)

Aktualisiert am 03.02.2014Lesedauer: 2 Min.
Ein Raffrollo gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.
Ein Raffrollo gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. (Quelle: Russian Look/Fotoimedia/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Raffrollo gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Diese unterscheiden sich in der Struktur und Beschaffenheit des Stoffes sowie in der Aufhängung der Rollos. Doch eines bieten alle gemeinsam, einen hübschen Blickfang am Fenster. Raffrollos gibt es in ganz verschiedenen Ausführungen und für jeden Fenstertyp.

Raffrollo im Überblick

Ein typisches, bekanntes Modell stellt das Rollo mit Zugband dar. Es ist meist an der Aufhängung mit drei Schnüren verbunden, die das Rollo bei Zug automatisch in legerer Form raffen. Manche Ausführungen besitzen noch zusätzliche Bindebänder am Stoff selbst, mit dem das Rollo zusätzlich gerafft werden kann. Außerdem gibt es noch Modelle mit Stäbchen im Stoff, so fällt die Raffung noch exakter aus. Das Rollo wird meist an zwei Ösen befestigt, es gibt aber auch Varianten mit Klett, bei der das Gegenstück oberhalb des Fensters befestigt wird und richtige Befestigungs-Systeme mit Schienen. Diese eignen sich besonders gut für Rollos, die beispielsweise eine große Fenster- oder Türfront zieren sollen. Diese sind um einiges schwerer. Auch der Stoff macht den Unterschied, denn von leichtem Voile bis starrem Leinen ist alles dabei.

Die Raffrollo Pflege

Wurde ein Rollo mit einem Zugband und einer Klett-Aufhängung gewählt, so sollte es lieber mit der Hand gewaschen werden. Denn schnell können sich die Schnüre verheddern, der Mini-Flaschenzug verschleißt und das Klettband hält auf Dauer nicht mehr. Die Pflege bei Schienen-Systemen ist da schon einfacher, denn diese können fast immer in der Maschine gereinigt werden. Große Rollos sollten regelmäßig mit einem feuchten, in Seifenwasser getunkten Lappen abgewischt werden, denn die Pflege der großen Rollos beschränkt sich auf die Reinigung im Fachgeschäft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website