t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenWohnen

Weihnachtstischdeko: Windlichter mit Sternen einfach selber machen


Weihnachtstischdeko: Windlichter mit Sternen einfach selber machen

th (CF)

18.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Aus Gläsern lassen sich schöne Windlichter basteln.Vergrößern des Bildes
Aus Gläsern lassen sich schöne Windlichter basteln. (Quelle: Gütegemeinschaft Kerzen)

Um eine stimmungsvolle Weihnachtstischdekoration herzustellen, brauchen Sie nur ein paar Gegenstände aus Ihrem Haushalt und ein wenig Geschick beim Basteln – schnell haben Sie dann ein Windlicht mit Sternen oder anderen weihnachtlichen Motiven gebastelt, das hervorragend zum Advent passt.

Windlicht selber machen: Erster Schritt

Um ein Windlicht als Weihnachtstischdeko selber zu machen, brauchen Sie zunächst ein Glas. Am besten benutzen Sie eins, das Sie nicht mehr als Trinkgefäß verwenden wollen, da es sein kann, dass Wachs darin ausläuft. Auch ein Einmachglas eignet sich für diesen Zweck hervorragend. In das Glas füllen Sie etwas feinen Sand, zum Beispiel Vogelsand oder auch bunten Dekosand aus dem Bastelladen. Die Grundlage für Ihr Windlicht ist nun bereits fertig.

Sterne für die weitere Deko basteln

Um das Glas noch weiter zu dekorieren, sind in der kalten Jahreszeit weihnachtliche Motive wie Sterne ideal geeignet. Mit etwas Ton- oder Metallpapier, einem Lineal und einer Schere können Sie auf einfache Weise einen Stern basteln. Das Tonpapier sollte dabei möglichst eine Farbe besitzen, die zu dem festlichen Anlass passt, also zum Beispiel Rot, Silber oder Gold. Schneiden Sie zwei Sterne in der Höhe des Glases aus, die auf den gegenüberliegenden Seiten befestigt werden sollen. Dazu drücken Sie vorne und hinten jeweils einen Stern gegen das Glas. Nun können Sie die Sterne mit einem Bastband am Glas befestigen, indem Sie das Band zweimal um das Glas wickeln und dann zu einer Schleife verknoten. Bastbänder sind in vielen verschiedenen Farben in Abteilungen für Bastelmaterialien erhältlich.

Nachdem Sie die einzelnen Bastelschritte für Ihre Weihnachtstischdeko beendet haben, stellen Sie eine Kerze Ihrer Wahl möglichst standsicher in das Glas, zum Beispiel ein Teelicht oder eine kurze, dicke Kerze.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website