Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Hauswurz: Anspruchslose Pflanze für schwierige Standorte

Hauswurz: Anspruchslose Pflanze für schwierige Standorte

21.06.2016, 13:44 Uhr | fs (CF)

Hauswurz: Anspruchslose Pflanze für schwierige Standorte. Die Hauswurz ist eine genügsame Pflanze. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Die Hauswurz ist eine genügsame Pflanze. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Hauswurz ist eine unverwüstliche Pflanze, die man an den verschiedensten Orten zu sehen bekommt. Das robuste Dickblattgewächs ist dabei ein wahrer Überlebenskünstler und bietet Ihnen für Haus, Garten und Balkon vielfältige Pflanzmöglichkeiten. Nicht umsonst bedeutet der botanische Name "Sempervivum" so viel wie "immerlebend". Lesen Sie hier mehr über die Pflege von Sukkulenten wie der Hauswurz.

Die anspruchslose Pflanze

Hauswurz wurzelt flach, benötigt recht wenig Erde und wächst auch an ungewöhnlichen Orten wie Mauern oder Dächern. Die Pflanze erträgt sowohl Hitze und Trockenheit als auch Kälte problemlos. Ihre rosettenförmigen Blätter können je nach Sorte in verschiedenen Farben erscheinen und bleiben zu jeder Jahreszeit präsent, wobei sich die Farben im Verlauf des Jahres oftmals faszinierend ändern.

Der richtige Standort

Hauswurz überlebt fast überall. Damit die Pflanze jedoch ihre typische Rosetten-Form behält und blüht, sollten Sie immer einen sonnigen Platz für sie wählen. „Hauswurze eignen sich hervorragend für Steingärten, Dachflächen, Mauerfugen und Mauerkronen“, informiert das Gartenfachportal "Mein schöner Garten". „Auch Tuff- und Kalksteine können in ihren Höhlungen und Vertiefungen ausgezeichnet mit verschiedenen Hauswurz-Arten und -Sorten bepflanzt werden.“ Der Boden sollte möglichst mager und mineralisch sein.

Hauswurz im Topf

Sie können die Hauswurz auch in verschiedenen Ton-, Terrakotta- oder Holzgefäßen auf Terrasse oder Balkon anpflanzen, wobei Sie unbedingt darauf achten sollten, dass das Wasser abziehen kann, da Hauswurz keine Staunässe verträgt. Befüllen Sie das Gefäß zunächst mit einer Lage Kies oder Blähton. Dann folgt normale Kübelpflanzenerde, zu der Sie etwa ein Drittel Kies, Sand oder Splitt beigeben. Das macht die Erde magerer.

Pflege der Pflanze

Hauswurz kommt eine erstaunlich lange Weile ohne Wasser aus und muss nicht gedüngt werden. Nur wenn Sie die Pflanze auf dem Balkon halten, sollten Sie sie alle paar Tage ein wenig gießen.

Hauswurz vermehren

Hauswurze vermehren sich durch Bildung von sogenannten „Tochterrosetten“, die an Ausläufern von mindestens zweijährigen Pflanzen sitzen. Möchten Sie die Hauswurz vermehren, nehmen Sie diese einfach ab und setzen Sie sie in ein kleines Töpfchen mit Erde. Die Tochterrosetten bilden bereits nach kurzer Zeit Wurzeln und wachsen ohne weitere Pflegemaßnahmen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe