t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGarten

Schuhe als Blumentöpfe: Kreative Gartendeko


Schuhe als Blumentöpfe
Schuhe als Blumentöpfe: Kreative Gartendeko

ah (CF)

08.08.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Es müssen nicht immer Blumenkästen oder Kübel sein – Schuhe als Blumentöpfe sind nicht nur optisch ansprechend, sondern geben Ihrer alten Fußbekleidung eine neue Aufgabe als Gartendekoration. Wie Sie Ihre Schuhe als Blumentöpfe nutzen können, erfahren Sie hier.

Schuhe als Blumentöpfe: Anleitung

Mit ein wenig kreativer Energie können Sie im Handumdrehen aus einem alten Schuh und einer hübschen Pflanze ein schönes Element für Ihre Gartendeko herstellen. Besonders gut eignen sich alte Kinderschuhe für diesen Zweck, da sie in der Regel die richtige Größe haben und ein niedliches Bild liefern. Als ersten Schritt sollten Sie in die Sohle des Schuhs ein paar Löcher bohren, um spätere Staunässe für die Pflanze zu vermeiden. Das können Sie mit einem spitzen Gegenstand oder einer Bohrmaschine erledigen. Anschließend füllen Sie den Schuh mit Blumenerde und setzen die Pflanze Ihrer Wahl hinein. Am besten eignen sich anspruchslose und pflegeleichte Pflanzen für diese Art der Gartendeko, zum Beispiel Hauswurz.

Standorte

Als Standorte für Ihre Schuhe als Blumentöpfe kommen praktisch alle Orte infrage, die sie mit dieser außergewöhnlichen Dekoration schmücken wollen. Gut passt beispielsweise ein alter Arbeitsschuh, der mit seiner Pflanze an einer Holzhütte befestigt wird. Insgesamt sind Holz und Stein gute Untergründe für Schuhe als Blumentöpfe: Im Steingarten, auf einer Steinmauer, einem Holzstamm oder in einer alten Holzschubkarre ist diese Form der Gartendeko bestens aufgehoben.

Variationen

Sie sind natürlich in der Wahl der Schuhe und der Pflanzen keinesfalls festgelegt, sondern können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Nicht nur gebrauchte Schuhe sind mögliche Behältnisse für Gartengewächse, sondern auch Schuhe aus Stein können zum Beispiel Standort für einen Miniaturgarten werden. Eines sollten Sie aber beachten: Schnellwüchsige und größere Pflanzen sind für eine solche Gartendekoration ungeeignet, da sie mit dem begrenzten Platz eines Schuhs wahrscheinlich nicht auskommen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website