Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse >

Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht

Leckeres Gemüse  

Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht

16.05.2019, 11:55 Uhr | rk , jb, t-online.de

Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht. Rhabarber: Vor dem Schälen und Verarbeiten sollten Sie das Gemüse immer putzen. Erst dann können Sie es weiter zubereiten. (Quelle: imago images/Westend61)

Rhabarber: Vor dem Schälen und Verarbeiten sollten Sie das Gemüse immer putzen. Erst dann können Sie es weiter zubereiten. (Quelle: Westend61/imago images)

Selbst gemachte Speisen mit Rhabarber sind lecker. Doch wer die rötlichen Stiele erstmals vor sich hat, weiß nicht immer gleich, wie er den Rhabarber schälen soll. Hier erfahren Sie, wie das geht und worauf Sie beim Putzen achten sollten. 

Rhabarber putzen: Blätter entfernen und abspülen

Bevor Sie den Rhabarber schälen, müssen Sie ihn putzen. Entfernen Sie dazu die Blätter am oberen Ende der Stiele, denn diese sind nicht genießbar. Da das Gemüse oftmals sandig ist, sollten Sie ihn anschließend gründlich mit Wasser abspülen oder mit einem feuchten Tuch abreiben.

Rhabarber putzen: Waschen Sie die Stangen unter klarem Wasser ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/PaulaConnelly)Rhabarber putzen: Waschen Sie die Stangen unter klarem Wasser ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/PaulaConnelly)

Foto-Serie mit 7 Bildern

Schließlich gehört es beim Putzen des Rhabarbers noch dazu, das untere Ende abzuschneiden, da es meist etwas eingetrocknet ist. Dieser Schritt kann aber eventuell entfallen, wenn Sie die Stangen ganz frisch im Garten geerntet haben.

Muss Rhabarber geschält werden?
Rhabarber sollte geschält werden. Die äußeren Fasern können teilweise sehr holzig sein, was besonders beim Essen unangenehm ist. Auch Kochen hilft nicht, die strohige Außenschicht zu erweichen. Mittlerweile gibt es im Handel allerdings Sorten, deren Haut dünn und weniger faserig ist.

Rhabarber schälen und Fasern entfernen

Rhabarber schälen: Mit einem Küchenmesser werden die holzigen Fasern entfernt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Szakaly)Rhabarber schälen: Mit einem Küchenmesser werden die holzigen Fasern entfernt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Szakaly)

Nun müssen Sie den Rhabarber schälen, um ihn von den Fasern zu befreien, die sich vor allem bei besonders dicken oder schon länger gelagerten Stangen in der Haut befinden. Nehmen Sie dafür ein Küchenmesser und setzen Sie es an dem Ende an, an dem zuvor die Blätter waren. Um den Rhabarber zu schälen, ziehen Sie die Fäden nach unten hin ab.



Bei besonders faserigen Stangen können Sie auch einen Sparschäler verwenden, während bei jungen Stielen oft darauf verzichtet werden kann, den Rhabarber zu schälen, da diese kaum Fasern aufweisen.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe