Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Frühling >

Primeln pflegen: Umtopfen, gießen und düngen

Pflanzenwissen  

Primeln pflegen: Umtopfen, gießen und düngen

24.03.2014, 18:02 Uhr | tl (CF)

Primeln pflegen: Umtopfen, gießen und düngen. Primeln sollten Sie immer feucht halten (Quelle: imago images/Andreas Krone)

Primeln sollten Sie immer feucht halten (Quelle: Andreas Krone/imago images)

Primeln gelten ohnehin als besonders pflegeleicht. Doch mit ein bisschen Aufmerksamkeit blühen Sie regelrecht auf. Wie Sie Ihre Primeln pflegen können und was Sie beim Umtopfen und Gießen beachten sollten, erfahren Sie hier.

Primeln pflegen: Tipps für Zimmer- und Kübelpflanzen

An einem hellen, nicht zu sonnigen Standort mit Temperaturen um die 15 Grad Celsius gedeihen Primeln auch im Haus. Da die Blumen es feucht lieben, sollten Sie die Pflanzen regelmäßig vorsichtig gießen, wobei Staunässe zu vermeiden ist. Entkalktes, oder zumindest abgestandenes Wasser ist ideal, wenn Sie Ihre Primeln pflegen möchten.

Während der Blütezeit lohnt es sich, die Frühblüher alle zwei Wochen mit schwachem Dünger zu versorgen und verwelkte Blüten regelmäßig auszuputzen, sodass sich neue Knospen entfalten können. Nach der Blüte sollten Sie mehrjährige Pflanzen im Herbst in frische Blumenerde umtopfen. Entfernen Sie hierzu verwelkte Blätter und Stiele und schneiden Sie die Wurzelballen ein Stück zurück.

So gedeihen Primeln im Garten

Auch im Garten sollten Primeln stets feucht gehalten werden. Um Staunässe zu vermeiden, lohnt es sich, vor dem Pflanzen eine Drainageschicht in den Boden einzuarbeiten. Ist der Boden arm an Nährstoffen, arbeiten Sie zusätzlich etwas Kompost ein.

Nachdem Sie die Primeln im Herbst oder Frühjahr gepflanzt haben und der Boden frostfrei ist, sollten Sie die Blumen regelmäßig gießen. Das Düngen und Ausputzen während der Blütezeit erfolgt nach den gleichen Prinzipien wie bei Kübel- und Zimmerpflanzen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal