• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartengestaltung
  • Gartenschlauch ohne Knicke: Darauf mĂŒssen Sie beim Kauf achten


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Darauf kommt es beim Gartenschlauch an

Von t-online, jb

Aktualisiert am 14.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Gartenschlauch
Gartenschlauch: Das Gewicht kann etwas ĂŒber die QualitĂ€t des Schlauches aussagen. (Quelle: Maria GĂ€nßler/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSPD fĂ€llt unter 20 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild fĂŒr einen TextKoalition baut Ökoenergien massiv ausSymbolbild fĂŒr einen TextKleiner Ukrainer steckt in Container festSymbolbild fĂŒr einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzig mit Mega-Deal fĂŒr Adams?Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextFDP schlĂ€gt zweite Sprache in Behörden vorSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextJeep ĂŒberrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterlĂ€uft Missgeschick Symbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Wer einen Garten hat, kommt nur schwerlich ohne Gartenschlauch aus. Weil Ă€ußerlich nur schwer Unterschiede auszumachen sind, greifen viele zu Billig-Modellen. Doch die Freude wĂ€hrt nur kurz: Knicke, nicht belastbares Material oder undichte AnschlĂŒsse verursachen schnell Ärger. So erkennen Sie einen guten Gartenschlauch.

Das Wichtigste im Überblick


  • Knicke und Knoten im Schlauch verhindern
  • Gewicht als Indiz fĂŒr guten Schlauch
  • Weichmacher in SchlĂ€uchen
  • Flexible SchlĂ€uche, die sich ausdehnen
  • Wasser aus dem Gartenschlauch nicht trinken
  • Gartenschlauch reparieren

Auswahlkriterien fĂŒr einen Gartenschlauch

Ein Gartenschlauch muss verschiedenen Anforderungen gleichzeitig gerecht werden.

  • Er muss so stabil sein, damit er dem hohen Druck im Inneren standhĂ€lt.
  • Er sollte flexibel sein, um das Ziehen um Hausecken und andere scharfe Kanten unbeschadet zu ĂŒberstehen.
  • Sein Material sollte UV-bestĂ€ndig sein. Die Sonneneinstrahlung setzt dem Schlauch im Freien zu. Ist das Material nicht UV-bestĂ€ndig, wird der Schlauch in kurzer Zeit brĂŒchig oder klebrig und reißt.

Knicke und Knoten im Schlauch verhindern

Im alltĂ€glichen Gebrauch kann sich der Gartenschlauch beim Aufwickeln verknĂ€uelt oder es bilden sich Knicke, die auch beim Abrollen bestehen bleiben und den Wasserfluss behindern. Die Knicksicherheit erhöht sich mit der Dicke der SchlĂ€uche. Dabei kommt es auf die Schichten an. Eine glatte Schicht sorgt im Inneren fĂŒr schnellen und ungehinderten Durchfluss, eine Gewebeschicht bringt die nötige FormstabilitĂ€t und die Außenschicht verhindert, dass Sonneneinstrahlung, scharfe Kanten oder das Überfahren mit einer Schubkarre unbeschadet ĂŒberstehen.

BilligschlĂ€uche verzichten oft auf eine Gewebeeinlage. Das hat zur Folge, dass Druckstellen und Knicke dauerhaft im Schlauch bleiben. An diesen Stellen staut sich nicht nur das Wasser, sie sind auch anfĂ€llig fĂŒr Risse. Gute SchlĂ€uche fĂŒr den Hausgebrauch sind mit einem Kreuzgewebe ausgestattet, das auch Verdrehen und somit starke Knotenbildung verhindert. Profis verwenden so genannte TrikotschlĂ€uche mit einer gestrickten Gewebeeinlage, die auch bei niedrigen Temperaturen nicht verhĂ€rten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, mĂŒssen wir uns vielleicht schon auf die nĂ€chste vorbereiten".


Gewicht als Indiz fĂŒr guten Schlauch

Da der Schlauch mit jeder zusÀtzlichen Schicht schwerer wird, ist auch das Gewicht schon ein guter QualitÀtshinweis. Bei der StandardlÀnge von 20 Metern und dem gebrÀuchlichsten Innendurchmesser von einem halben Zoll (1/2") wiegt ein guter PVC-Schlauch mindestens 2,5 Kilogramm.

Weichmacher in SchlÀuchen

Die meisten SchlĂ€uche sind aus PVC hergestellt. Damit das Material flexibel ist, enthalten diese SchlĂ€uche allerdings zwangslĂ€ufig Weichmacher und Stabilisatoren. So hatte das Verbrauchermagazin Öko-Test bei seinen Untersuchungen in drei von insgesamt 15 getesteten GartenschlĂ€uchen Pththalat-Weichmacher gefunden, welche im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken und die Fortpflanzung zu gefĂ€hrden.

Vom Herstellungsprozess lagern sich im Innern zudem oft Schwermetalle und andere schĂ€dliche RĂŒckstĂ€nde an, die beim ersten Gebrauch ausgespĂŒlt werden. Deshalb sollten Sie den Wasserstrahl beim ersten Nutzen nicht gleich auf empfindliche Pflanzen halten.

GummischlÀuche sind schwerer

UmweltvertrĂ€glicher sind SchlĂ€uche aus Gummi, weil sie keine Weichmacher und Stabilisatoren enthalten. Sie sind außerdem sehr witterungsbestĂ€ndig. Allerdings schlĂ€gt sich die Robustheit auch auf das Gewicht nieder. Bei 20 Metern LĂ€nge kommen leicht zehn Kilogramm zusammen. Ohne Schlauchwagen ist ein Gummischlauch schwer zu transportieren. Das Hilfsmittel empfiehlt sich auch bei dickeren SchlĂ€uchen. FĂŒr große GĂ€rten kann auch ein dickerer Dreiviertelzollschlauch sinnvoll sein. Mit dem höheren Durchfluss kann man die BewĂ€sserungszeit verkĂŒrzen.

Als platzsparende Variante werden sogenannte FlachschlĂ€uche angeboten – meist schon auf einer kompakten Trommel oder Kassette. Wenn sie nicht in Gebrauch sind, werden sie ganz flach zusammengepresst aufgerollt. Sie sind leicht zu transportieren und damit beispielsweise fĂŒr Camper gut geeignet. FĂŒr den alltĂ€glichen Gebrauch sind sie allerdings nur bedingt tauglich. Um sie nutzen zu können, mĂŒssen sie vor jedem Einsatz komplett abgerollt werden.

Flexible SchlÀuche, die sich ausdehnen

Eine weitere platzsparende Lösung sind flexible TeleskopschlĂ€uche, die sich bei Wasserdruck auf die dreifache LĂ€nge ausdehnen. Ihr Gewicht liegt unter einem Kilogramm. Die Nutzermeinungen gehen bei den flexiblen SchlĂ€uchen auseinander. Oft bemĂ€ngelt wird eine kurze Haltbarkeit. Ein Billigmodell riss beim Test von t-online.de bereits beim zweiten Anwenden. Da die SchlĂ€uche inzwischen von vielen verschiedenen Herstellern angeboten werden, die verschiedene Materialien verwenden, kann das aber ein Problem einzelner Fabrikate sein. Dass stĂ€ndiges Ausdehnen und Zusammenziehen das Material schneller ermĂŒden lĂ€sst, ist allerdings nachvollziehbar.

Wasser aus dem Gartenschlauch nicht trinken

Egal aus welchem Material der Schlauch ist: Das Wasser ist nicht zum Trinken geeignet. Nicht nur die Weichmacher sind schĂ€dlich. Im Wasser, das in den SchlĂ€uchen steht, können sich Algen und Keime bilden – besonders bei wĂ€rmeren Temperaturen. Wichtig ist, dass Sie den Schlauch im Winter vollstĂ€ndig entleert und frostsicher lagern. Dann hĂ€lt er lĂ€nger.

Gartenschlauch reparieren

Falls Ihr guter Gartenschlauch dennoch einmal kaputt geht, mĂŒssen Sie ihn nicht gleich entsorgen. Mit ein paar Kniffen können Sie Ihn wieder reparieren. Unser Video zeigt, wie Sie vorgehen können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website