Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Waschen, spülen, lüften: Drei schlaue Tipps für den Haushalt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtesten
Inter schockt Lewandowskis Barça
Symbolbild für einen TextFrauen wegen ukrainischem Lied verurteiltSymbolbild für einen TextTwitter-Streit: Musk vollzieht KehrtwendeSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Drei schlaue Tipps für den Haushalt

Von dpa
Aktualisiert am 17.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Die Anzeige einer Waschmaschine
Wäsche: Bei Kleidungsstücken aus Wolle oder Seide gilt es, auf die Wassertemperaturen und das richtige Waschmittel zu achten. (Quelle: Jens Kalaene/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sind Sie ein Profi im Haushalt und kennen schon die besten Tipps für Küche, Bad & Co.? Lesen Sie unsere Tipps und machen Sie den Check!

Richtiges Waschmittel für Wolle und Seide

Wolle oder Seide müssen mit recht kalten Wassertemperaturen von unter 30 Grad gereinigt werden. Nicht jedes Waschmittel wirkt dabei richtig, erklärt die "Initiative Hausgeräte+" in Berlin. Entsprechende Produkte brauchen eine sogenannte Kaltwaschformel, oft werden sie auch als Niedrigtemperatur-Waschmittel mitzeichnet. Ob das der Fall ist, steht auf der Verpackung. Natürlich lassen sich diese Reinigungsmittel auch bei höheren Waschtemperaturen einsetzen.

Bei Hitze den Teppich wegräumen

An heißen Sommertagen sollten lose und schwere Teppiche vom Fußboden weggeräumt werden. Sie verhindern, dass der Boden darunter die Wärme der Luft aufnehmen kann. Darauf weist der Mieterschutzbund in Recklinghausen hin.

Wichtig ist vor allem: Nur abends sowie nachts lüften und tagsüber die Fenster nicht einmal gekippt lassen. Sonst heizt die von draußen ins Haus eindringende Luft die Räume noch mehr auf. Gut ist auch, die Sonnenstrahlen mit Vorhängen, Rollos, Jalousien und Gardinen abzuhalten.

Spüllappen und Bürste in Spülmaschine reinigen

Bürsten, Lappen und Schwämme zum Abspülen lassen sich zum Reinigen direkt mit dem Geschirr in die Spülmaschine geben. Dazu rät der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt. Von Bürsten ließen sich so sogar hartnäckige Verfärbungen wie von Tomatensoße entfernen. Spüllappen und -schwämme werden am besten jeden zweiten Tag ausgetauscht und gereinigt. Wer keine Spülmaschine hat, sollte sie bei 60 Grad sowie Voll- oder Universalwaschpulver in der Waschmaschine säubern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie Sie eine plätschernde Klospülung stoppen
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website