Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Haushaltstipp: Kaputte Nylonstrümpfe zum Fensterputzen nutzen

Haushaltstipp  

Kaputte Nylonstrümpfe zum Fensterputzen nutzen

08.04.2019, 04:37 Uhr | dpa

Haushaltstipp: Kaputte Nylonstrümpfe zum Fensterputzen nutzen. Kaputte Nylonstrümpfe entfernen als Wischtuch auch hartnäckigen Schmutz von Glasscheiben.

Kaputte Nylonstrümpfe entfernen als Wischtuch auch hartnäckigen Schmutz von Glasscheiben. Foto: Wolfgang Kumm. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/tmn) - Kaputte und ausrangierte Nylonstrümpfe lassen sich noch nutzen - zum Fensterputzen. Als Wischtuch entfernen sie auch hartnäckigen Schmutz, erklärt die "Aktion Das sichere Haus e.V." in Hamburg.

Gegen Schlieren und Streifen helfe außerdem etwas Essig, Spiritus, Natron oder Zitronensaft im Wasser. Man muss das Gemisch mit einer Sprühflasche auf dem Fensterglas verteilen und danach nur noch mit einem Tuch oder Zeitungspapier trockenreiben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal