t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Fenster putzen: Die richtige Vorbereitung


Fenster putzen: Die richtige Vorbereitung

mb (CF)

13.03.2012Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bevor Sie Ihre Fenster putzen, sollten Sie sich ein wenig Zeit für die Vorbereitungen nehmen. Die eigentliche Arbeit geht Ihnen dann leichter von der Hand, und die Ergebnisse werden besser.

Gardinen abnehmen und Fensterbänke räumen

Wenn Sie Ihre Fenster putzen, dann müssen Sie möglichst ungehindert an die Scheibe und den Rahmen herankommen. Alles, was im Weg steht oder hängt, sollten Sie deshalb im Rahmen der Vorbereitungen entfernen. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise Gardinen und Vorhänge abnehmen sollten. Wenn Sie keine große Reinigung planen, sondern lediglich eine kleinere Zwischenreinigung, genügt es vielleicht auch, die Gardinen nur möglichst weit zur Seite zu schieben. In jedem Fall brauchen Sie aber eine freie Fensterbank. Blumen, Dekoration und sonstige Gegenstände sollten Sie daher abräumen.

An das Schmutzwasser denken

Wenn Sie die Fenster putzen, verwandelt sich das gerade noch saubere Wasser schnell in eine trübe Brühe. Vor allem an den Außenseiten der Scheiben sammelt sich mitunter viel Dreck. Zu den Vorbereitungen gehört daher auch der Schutz des Teppichs vor herabtropfendem Schmutzwasser. Legen Sie hier am besten eine Folie oder ein großes Tuch aus. Auch auf der Außenseite sollten Sie Vorkehrungen treffen, damit Sie die Brüstung nicht mit dem schmutzigen Wasser verunreinigen.

Hilfsmittel bereitstellen

Um die Fenster putzen zu können, brauchen Sie mindestens einen Eimer mit Wasser und Putzmittel, besser sind zwei. Mit dem Wasser im ersten Eimer reinigen Sie den Rahmen, mit dem des zweiten Eimers die Scheibe. So können Sie jeweils unterschiedliche Reinigungsmittel einsetzen. Für die Glasflächen sind Spülmittel, Salmiakgeist und Essig gut geeignet. Verschmutzungen auf dem Rahmen rücken Sie am besten mit Allzweck- oder Alkoholreiniger zu Leibe. Noch ein Tipp: Vergessen Sie bei Ihren Vorbereitungen nicht, das Wetter im Auge zu behalten. Wenn die Sonne scheint, drohen Streifen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website