• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • M├╝lltrennung: Darf Bioplastik in die Biotonne?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextGeorg Kofler best├Ątigt seine neue LiebeSymbolbild f├╝r einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ├ägyptenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Bioplastik: Diesen Fehler machen viele

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 16.11.2021Lesedauer: 2 Min.
M├╝llt├╝ten
M├╝llt├╝ten: Einige Hersteller werben damit, dass ihre Produkte im Biom├╝ll entsorgt werden k├Ânnen. (Quelle: alexx60/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

T├╝ten f├╝r die Biotonne zu Hause sind so praktisch: Sorgen sie doch daf├╝r, dass Essensreste und K├╝chenabf├Ąlle einfach und sauber in der Biotonne vor der T├╝r entsorgt werden k├Ânnen. Stimmt das?

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Warum geh├Ârt Bioplastik nicht in die Biotonne?
  • Was ist mit biologisch abbaubaren M├╝llt├╝ten?
  • Darf biologisch abbaubares Plastik auf den Kompost?
  • Diese T├╝ten d├╝rfen in die Biotonne

Dass Kunststoff und Plastik nicht in die Biotonne geh├Âren, ist bekannt. Aber wie sieht es mit Bioplastik aus? Schlie├člich preisen die Hersteller ihre Produkte als leicht abbaubar an, weil sie biologische Kunststoffe enthalten.


Trotz Bem├╝hungen nimmt Plastikm├╝ll zu

Plastikm├╝ll
Kompliziertes Recycling
+6

Die Angaben vieler Hersteller zu den leicht abbaubaren Produkten aus Bioplastik sind h├Ąufig nicht korrekt. Im Gegensatz zu Gem├╝se- und Obstresten, wie beispielsweise dem Apfelgriebs oder dem Tomatenstiel verrotten sie wesentlich langsamer. Aus diesem Grund bereiten die Bioplastikprodukte vor allem den Entsorgungsbetrieben, Betreibern von Biogasanlagen und Kompostierwerken gro├če Probleme. Aber auch auf Ihrem Komposthaufen k├Ânnen derartig als abbaubar beworbene Kunststoffe Schwierigkeiten bereiten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sch├╝tze t├Âtet drei Menschen in Kopenhagener Einkaufszentrum
Sicherheits- und Rettungskr├Ąfte erreichen den Tatort in Kopenhagen: In einem Einkaufszentrum in der d├Ąnischen Hauptstadt sind Sch├╝sse gefallen.


Warum geh├Ârt Bioplastik nicht in die Biotonne?

Laut Verband kommunaler Unternehmen verunreinige das Bioplastik den Kompost. Der Grund: Der Zersetzungsprozess der kompostierbaren Kunststoffe dauert bis zu zw├Âlf Wochen ÔÇô und selbst dann sind nur 90 Prozent der Bio-Kunststoffprodukte zersetzt. Erst nach etwa sechs Monaten sind nahezu keine R├╝ckst├Ąnde mehr im Kompost zu finden. Doch im Kompostierwerk darf es maximal f├╝nf Wochen dauern, ehe aus den Abf├Ąllen verkaufsfertiger Kompost entstanden ist.

Ein weiterer Grund, weshalb Biokunststoff besser nicht in der Biotonne entsorgt werden sollte: Aus dem bioabbaubaren Kunststoff entsteht kein Humus. Stattdessen zerf├Ąllt er haupts├Ąchlich zu Kohlenstoffdioxid (CO2) und Wasser (H2O).

Was ist mit biologisch abbaubaren M├╝llt├╝ten?

Laut Umweltbundesamt sollten M├╝llt├╝ten aus biologisch abbaubarem Bioplastik nicht in der Biotonne entsorgt werden. Obwohl sie wesentlich d├╝nner sind und somit aus weniger Material bestehen als andere Produkte aus biologisch abbaubaren Kunststoffen, besteht bei ihnen dasselbe Problem: Die Zersetzung ben├Âtigt Zeit, die in den Kompostierwerken nicht gegeben ist.

Ein weiteres Problem: F├╝r die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, ob die Plastikt├╝te in der Biotonne biologisch abbaubar ist oder nicht. Im Zweifel wird sie als Fehlwurf interpretiert und somit die Tonne nicht geleert.

Darf biologisch abbaubares Plastik auf den Kompost?

Obwohl die Bakterien und Organismen im eigenen Kompost wesentlich mehr Zeit f├╝r die Zersetzung des Biokunststoffs haben, sollten Sie derartige Produkte nicht hier entsorgen. Der Kompost im Garten ist sowohl zu feucht als auch zu k├╝hl, damit das Bioplastik vollst├Ąndig zerf├Ąllt. ÔÇ×Kompostierbare Kunststoffe zersetzen sich nur vollst├Ąndig bei einer Temperatur von ├╝ber 60 Grad Celsius. Das ist lediglich in industriellen Kompostierungsanlagen der FallÔÇť, erkl├Ąrt Silke Noll, Ern├Ąhrungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern, die Sachlage.

Diese T├╝ten d├╝rfen in die Biotonne

Wer seine Essensreste und K├╝chenabf├Ąlle nicht in einem Eimer ohne Schutz sammeln m├Âchte, kann auf Papiert├╝ten aus recyceltem Altpapier zur├╝ckgreifen. Wichtig ist, dass diese keine Kunststofffasern enthalten und dementsprechend auch nicht beschichtet sind. Einziger Nachteil: Sie m├╝ssen h├Ąufiger gewechselt werden. Wegen der Fl├╝ssigkeiten aus den Abf├Ąllen weichen diese Produkte schneller durch.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website