Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f√ľr Sie √ľber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Wann Sie im Winter Ihre Wäsche draußen aufhängen sollten

Von dpa-tmn, jb

Aktualisiert am 18.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Wäsche: Nicht jeder Tag im Winter eignet sich zum Wäschetrocknen.
Wäsche: Nicht jeder Tag im Winter eignet sich zum Wäschetrocknen. (Quelle: Marijan Murat/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Im Sommer trocknet die W√§sche ganz leicht drau√üen ‚Äď und es spart Energie, wenn man auf den W√§schetrockner verzichtet. Doch funktioniert das auch in der k√§lteren Jahreszeit?

Soeben gewaschene, noch feuchte W√§sche im Winter nach drau√üen h√§ngen ‚Äď und sie trocknet trotzdem? Was vielleicht erst einmal unlogisch klingt, funktioniert. Auch im Winter kann man seine W√§sche drau√üen trocknen lassen.

Allerdings muss man beachten, dass es an dem Tag keinen Nebel, Regen oder Schnee gibt. Die Luft muss in jedem Fall trocken sein, wie die Experten vom Forum Waschen betonen.

Wie trocknet Wäsche bei eisigen Temperaturen?

Dass die W√§sche drau√üen trotz Minusgraden trocknet, hat mit sogenannter Sublimation zu tun: Das Wasser geht direkt vom festen Zustand (Eis) in den gasf√∂rmigen (Wasserdampf) √ľber ‚Äď ohne zwischendurch wieder fl√ľssig zu werden. Bei Minusgraden gefriert also das in der Kleidung enthaltene Wasser zun√§chst. Anschlie√üend verdunstet das Eis zu Wasserdampf ‚Äď und die W√§sche ist trocken.

Dadurch spart man √ľbrigens nicht nur Energie, weil man zum Beispiel auf einen W√§schetrockner verzichtet. Die Experten berichten davon, dass die "gefriergetrocknete" W√§sche sogar einen angenehm lockeren und weichen Griff habe und manchmal sogar schon ein wenig gegl√§ttet sei.

Aber Achtung: Die W√§sche darf nie im noch gefrorenen Zustand abgenommen werden. Das k√∂nnte sie besch√§digen. Auch sollte die Kleidung nicht √ľberlappend aufgeh√§ngt werden, sonst trocknet sie nicht gut.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Interessant ist, was Selenskyj nicht gesagt hat
Wolodymyr Selenskyj äußerte sich nach dem ESC-Triumph seines Landes auch zu den eingeschlossenen Soldaten in Mariupol.


Wäsche nicht in der Wohnung trocknen

Wer seine W√§sche nicht nach drau√üen h√§ngen kann oder m√∂chte, h√§ngt sie nach dem Waschen gerne in der Wohnung auf oder legt sie √ľber den Heizk√∂rper. Dies ist jedoch keine gute Idee: In der Wohnung herrscht ‚Äď aufgrund des geringeren L√ľftungszyklus ‚Äď im Winter h√§ufiger eine h√∂here Luftfeuchtigkeit. Sie wird durch die feuchte W√§sche noch erh√∂ht. Zus√§tzlich zu den h√§ufig erkalteten W√§nden und Fenstern ergibt sich hierdurch ein ideales Umfeld f√ľr die Schimmelbildung.

Weitere Artikel

Das sollten Mieter wissen
Darf ich meine Wäsche in der Wohnung trocknen?
W√§sche: Nasse Kleidung kann die Schimmelbildung in der Wohnung beg√ľnstigen.

Diese Hausmittel helfen
Was tun bei Deoflecken?
Deoflecken

Richtige Waschmittel
So sparen Sie Zeit und Geld beim Waschen
Waschmittel richtig dosieren


Wenn es nicht anders geht, k√∂nnen Sie Ihre W√§sche auch in der Wohnung aufh√§ngen. Dann sollte Sie allerdings sehr h√§ufig l√ľften.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website