t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Orientalisch Einrichten - Traumeinrichtungen aus 1001 Nacht


Orientalisch Einrichten: Traumeinrichtungen aus 1001 Nacht

fs (CF)/ niw

Aktualisiert am 17.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Accessoires wie Kissen, Decken oder Windlichter schaffen orientalisches FlairVergrößern des Bildes
Accessoires wie Kissen, Decken oder Windlichter schaffen orientalisches Flair (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Sich orientalisch einrichten - das ist ein heimlicher Traum vieler Menschen. Dieser Stil lädt in eine andere Welt ein, in der die Hektik des Alltags außen vor bleibt. Es ist gar nicht so schwer, diesen Traum in die Realität umzusetzen. Folgende Tipps helfen Ihnen bei der Einrichtung nach orientalischer Art.

Orientalisch einrichten: Die Farben

Der orientalische Stil ist vor allem von hellen und anregenden Farben geprägt, wie zum Beispiel orange oder safran. Deshalb können Sie Ihre Wohnung ruhig hell und bunt streichen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie bei der Gestaltung Ihrer Wohnung möglichst Farben einer zusammengehörigen Farbpalette wählen.

Mit Mustern orientalisch einrichten

Nicht nur die Farben sind bei einer orientalischen Einrichtung ausschlaggebend, auch die Muster spielen eine entscheidende Rolle. Wählen Sie für Ihre Wohnung gemusterte Teppiche, Stoffe oder Möbel aus. In Ihr Badezimmer und in die Küche können Sie sich einen Hauch von Orient holen, indem Sie dort einzelne Fliesen im Rauten- oder Blütenmuster anbringen.

Möbel orientalisch gestalten

Bereits vorhandene Einrichtungsgegenstände können Sie ganz leicht umdekorieren. Hängen Sie einfach Überhänge oder Decken mit orientalischen Ornamenten darüber. Achten Sie jedoch darauf, dass Stickereien und Verzierungen möglichst einheitlich sind und verschiedene Stile nicht miteinander vermischt werden.

Möbel und Truhen aus einfachem, naturbelassenem Holz können Sie wirkungsvoll verändern, indem Sie sie mit orientalischen Mustern bemalen. Dazu können Sie im Fachhandel erhältliche Schablonen verwenden oder Ihrer Fantasie einfach freien Lauf lassen.

Accessoires und Licht runden den orientalischen Stil ab

Auch mit Kleidungsstücken oder geschickt platzierten Accessoires, wie Kissen, Decken oder Windlichtern, können Sie leicht orientalisches Flair in Ihre vier Wände zaubern. Vollendet wird Ihre Einrichtung durch Lampen, Laternen oder Kerzen, die den Raum in ein warmes Licht tauchen. Nun steht Ihrem Traum von 1001 Nacht nichts mehr im Wege.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website