Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Wein >

Weintrauben einfrieren: Schwierig, aber möglich

Obst konservieren  

Weintrauben einfrieren: Schwierig, aber möglich

09.07.2015, 14:38 Uhr | tl (CF)

Schnell ist sie wieder vorbei: die Traubenzeit. Leider halten sich die köstlichen Früchte nicht allzu lange. Wenn Sie Weintrauben einfrieren, können Sie den Genuss etwas verlängern. Doch nicht jede Traubensorte ist dafür geeignet. Erfahren Sie hier mehr.

Trauben haltbar machen

Um Trauben länger haltbar zu machen, können Sie sie einfrieren. Besonders geeignet sind kernlose Trauben, die Sie zu einem Dessert weiterverarbeiten können. Suchen Sie unversehrte Früchte mit fester Schale und ohne Druckstellen aus. Lösen Sie diese von der Rebe und waschen sie gründlich, damit sich mögliche Schadstoffrückstände lösen. Trocknen Sie die Trauben nun gut ab.

Damit die Trauben nicht aneinander festfrieren, sollten Sie sie auf einem Blech oder in einem passenden Behälter vorfrieren. Die Früchte dürfen sich dabei nicht berühren. Etwas Zucker dazu sorgt  für zusätzliche Süße. Nach dem Vorfrieren geben Sie das Obst in einen Gefrierbeutel – nun können Sie die Trauben einfrieren.

Weintrauben einfrieren: nur für kurze Zeit

Beachten Sie jedoch, dass Weintrauben durch das Einfrieren leicht matschig werden. Sie sollten die Früchte daher nur kurz einfrieren, wenn Sie sie am Stück weiterverarbeiten wollen. Möchten Sie die Trauben zu Marmelade oder Geleee weiterverarbeiten, können sie auch längere Zeit in der Gefriertruhe verbleiben. Blaue Trauben eignen sich zum längeren Einfrieren besser als weiße.

Wenn Sie die Trauben als Dessert oder als Dekoration verwenden möchten,sollten sie nicht länger als eine Nacht eingefroren werden, da sie sonst schnell an Aroma verlieren. Auch Nährstoffe und Konsistenz leiden unter zu langem Einfrieren. Diese Trauben können im Anschluss vielfältig verwendet werden: als Garnitur für Weine, Eis, Desserts oder als Traubenspieße.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Wein

shopping-portal