Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Katzen: Warum zeigen sie uns beim Streicheln ihr Hinterteil?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextStarkes Erdbeben im HindukuschSymbolbild für einen TextKubicki vergleicht Habeck mit PutinSymbolbild für einen TextNeue Hinweise auf Corona-Ursprung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Warum zeigen uns Katzen beim Streicheln ihr Hinterteil?

Von t-online, lhe

Aktualisiert am 19.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Seltsames Verhalten: Warum zeigen uns Katzen beim Streicheln so gerne ihr Hinterteil?
Seltsames Verhalten: Warum zeigen uns Katzen beim Streicheln so gerne ihr Hinterteil? (Quelle: ablokhin)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Katzen drücken ihre Emotionen oft auf eine Art und Weise aus, die Menschen nicht verstehen. Was bedeutet es etwa, wenn sie uns ihr Hinterteil zeigen?

Katzen können manchmal komisch sein. Aus einigen Verhaltensweisen der Stubentiger wird man als Besitzer einfach nicht schlau, egal, wie oft und intensiv man sie studiert. Eben liegen sie noch ruhig da, plötzlich springen sie auf und rennen mit Höchstgeschwindigkeit durch die Wohnung.

Oder drehen uns einfach ihr Hinterteil zu, wenn wir ihnen die wohlverdiente Streicheleinheit gönnen. Was wollen uns Katzen mit dieser eigenwilligen Geste sagen? Auch wenn es uns vielleicht seltsam vorkommt – dahinter steckt eigentlich ein Liebesbeweis.

Zeigen des Hinterteils ist instinktives Verhalten von Katzen

Wenn unsere Katze uns ihren Hintern mit hochgestrecktem Schwanz entgegenstreckt, will sie uns etwas sagen: Ähnlich wie bei Hunden läuft bei Katzen die Kommunikation auch über Gerüche und Duftstoffe ab. Hunde schnüffeln gegenseitig an ihrem Hinterteil, wenn sie sich begrüßen. Bei Katzen ist das nicht anders.

Da die Geruchsstoffe an den Analdrüsen besonders intensiv sind, recken Katzen uns ihr Hinterteil entgegen, damit wir sie standesgemäß begrüßen können. Dieses Verhalten ist instinktiv, bereits Kitten wenden es bei ihrer Mutter an, um versorgt zu werden. Die Geste ist also keinesfalls ein abwehrendes Verhalten, sondern drückt Freundlichkeit und Vertrauen aus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • deine-tierwelt.de: "Warum drückt Dir Deine Katze ihren Hintern ins Gesicht?"
  • petdoctors.at: "Die geheime Botschaft der Katze: ein hochgestreckter Po"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das machen Sie falsch, wenn Ihre Katze Sie nicht mag
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website