Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Kehlkopfentzündung beim Hund behandeln

Hundekrankheit  

Kehlkopfentzündung beim Hund behandeln

24.02.2014, 10:59 Uhr | uc (CF)

Eine Kehlkopfentzündung beim Hund kann langwierig und nervenaufreibend sein. Worin sich die Krankheit äußert und wie sie Ihrem geliebten Vierbeiner mit bewährten Hausmitteln helfen können, erfahren Sie hier.

Kehlkopfentzündung beim Hund: Woher kommt sie?

Eine Kehlkopfentzündung beim Hund ist keine Seltenheit. Meist stellt sich die Krankheit als Folge einer Erkältung ein. Besonders dann, wenn der Hund trotz Erkältung ausgiebig gebellt hat, bleibt oftmals eine hartnäckige Kehlkopfentzündung zurück. Diese äußert sich in Röcheln und Husten. Das Röcheln erinnert an ein Rückwärtsniesen und wird von ständigem Würgen begleitet, das bis zum Erbrechen führen kann. Die Symptome der Kehlkopfentzündung beim Hund können für den vierbeinigen Patienten sehr unangenehm sein, zumal sie nicht nur sporadisch, sondern dauerhaft auftreten.

Kehlkopfentzündung beim Hund mit Hausmitteln behandeln

Eine Kehlkopfentzündung beim Hund können Sie mit den typischen Hausmitteln behandeln, die auch beim Menschen gute Wirkung zeigen. An erster Stelle steht hier die altbewährte Hühnersuppe. Wenn Sie Ihren Hund mit der heißen Brühe behandeln wollen, können Sie freilich auf raffinierte Zutaten verzichten. Geben Sie einfach ein Huhn, Möhren und Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser und kochen Sie das Huhn gar. Anschließend nehmen Sie das Huhn heraus, lösen das Fleisch von den Knochen und geben es zurück in den Topf. Die Suppe wird dem kranken Vierbeiner lauwarm serviert.

Ein weiteres Hausmittel: Fenchelhonig

Eine Kehlkopfentzündung beim Hund kann auch mit Fenchelhonig behandelt werden. Der Honig wirkt gegen den Hustenreiz, indem er die Atemwege beruhigt. Außerdem hat er entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe