Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?

Flippers dunkle Seite  

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?

30.08.2018, 15:27 Uhr | hs, t-online.de

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?. Delfine gelten als freundlich, legen aber ein brutales Verhalten an den Tag. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/URIADNIKOV SERGEI)

Delfine gelten als freundlich, legen aber ein brutales Verhalten an den Tag (Quelle: URIADNIKOV SERGEI/Thinkstock by Getty-Images)

Delfine gelten als besonders intelligent und freundlich. Touristen schwimmen gerne mit den Tieren, die auch in Therapien eingesetzt werden. Vor der Küste Australiens zeigen sie sich jedoch von einer anderen Seite: Sie packen Oktopusse und prügeln sie immer wieder auf die Wasseroberfläche. Warum tun sie das?

Proteinreiche Snacks

Viele Zahnwale wie Delfine machen gerne Jagd auf die proteinreichen Oktopusse. Gerne snacken sie Exemplare, die sie in einem Happen verschlingen können. Würden sie von den Weichtieren abbeißen, gingen Teile der Beute verloren.

Delfine schlagen Kraken bewusstlos

Oktopusse haben acht starke Arme und können kräftig zubeißen. Sie sind keine leichte Beute. Die Delfine trauen sich aber dennoch an die wehrhaften Oktopusse heran, berichten Biologen im Fachblatt "Marine mammal Science". Die Forscher haben vor Australien das brutale Verhalten der Tiere beobachtet. Die Delphine packen die Oktopusse und schlagen sie immer wieder auf die Wasseroberfläche.

Die Delfine prügeln die Kraken derart heftig, dass sie das Bewusstsein verlieren und sich nicht mehr zur Wehr setzen können. Wenn sie betäubt sind, haben die Delfine leichtes Spiel und können ihre Beute herunterschlingen.

Kraken bleiben im Halse stecken

Diese brutale Jagdmethode ist nicht ganz ungefährlich: Dort, wo die Delfine die Kraken verprügeln, werden immer wieder tote Delfine am Strand gefunden. Sind die Kraken nach den Schlägen nicht vollständig betäubt, leisten sie starken Widerstand. Die Delfine können die Kraken nicht komplett verschlucken und ersticken dann vermutlich an ihrer Beute.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal