Politik-Kompass

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wie viel verdient ein Mitglied des Deutschen Bundestages?
Von Fabian Jahoda
Der Plenarsaal im ReichstagsgebĂ€ude: Hier findet ein Teil der Arbeit statt, fĂŒr den die Abgeordneten eine EntschĂ€digung erhalten.

Mit ihrem Koalitionsvertrag haben die Ampelparteien große Versprechen gegeben. Doch wann treten die entsprechenden Gesetze in Kraft? In der Serie Politik-Kompass beantwortet t-online alle wichtigen Fragen.

Der Bundesrat: Diese Instanz billigt die GesetzesbeschlĂŒsse des Bundestages.
Von Nilofar Eschborn

Die Union besteht aus CDU und CSU. Aber muss die CSU bei der Bundestagswahl auch allein ĂŒber bundesweit fĂŒnf Prozent kommen? Die Antwort liefert t-online heute in der Serie Politik-Kompass.

Aus der Landesleitung der CSU in MĂŒnchen werden die Geschicke der Partei gelenkt, die ausschließlich in Bayern antritt.
Von Fabian Jahoda

Nach einer Bundestagswahl steht auch die Wahl des Bundeskanzlers an. Doch wer genau wÀhlt den deutschen Kanzler eigentlich in das Amt?

Das Bundeskanzleramt in Berlin: Wer hier sitzt, wird nur indirekt vom Volk ins Amt gewÀhlt.
Von Fabian Jahoda

Eine Demokratie lebt von Wahlen, doch nicht jeder ist in Deutschland wahlberechtigt. In der Serie Politik-Kompass erklÀrt t-online, wer etwa bei der Bundestagswahl nicht abstimmen darf.

Bei Wahlen entscheiden die BĂŒrger ĂŒber die Geschicke des Landes, doch nicht jeder darf den Gang zur Urne gehen.
Von Fabian Jahoda

RegelmĂ€ĂŸig ziehen die Abgeordneten des EU-Parlaments samt BĂŒroinhalt und Mitarbeitern zwischen BrĂŒssel und Straßburg um. In der Serie Politik-Kompass erklĂ€rt t-online heute, woran das liegt und wieso diese Praktik nicht so einfach abzuschaffen ist.

Das EuropĂ€ische Parlament in BrĂŒssel: RegelmĂ€ĂŸig ziehen die Abgeordneten zwischen der belgischen Stadt und dem Hauptsitz in Frankreich um.
Von Fabian Jahoda

Seit ihrer GrĂŒndung ist die EuropĂ€ische Union massiv angewachsen. Wird die EU noch grĂ¶ĂŸer werden und wie viele Staaten können sich ihr anschließen?

Die EuropĂ€ische Union wurde mit der Zeit immer grĂ¶ĂŸer, doch seit Jahren stockt das Wachstum. Wird die EU in Zukunft noch weitere Staaten hinzugewinnen?
Von Fabian Jahoda

Im Deutschen Bundestag werden verschiedenste BeschlĂŒsse gefasst. Manchmal finden dabei namentliche Abstimmungen statt, aber was bedeutet das?

Mitglieder des Deutschen Bundestages werfen ihre Stimmkarten zur namentlichen Abstimmung in eine Wahlurne.
Von Fabian Jahoda

Viele Sitzungen im Deutschen Bundestag beginnen mit einer sogenannten Aktuellen Stunde. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff und welche Regeln gelten dabei?

Außenminister Heiko Maas spricht in der Aktuellen Stunde zum Thema Israel. Als Regierungsvertreter gelten fĂŒr seine Redezeit andere Regeln.
Von Fabian Jahoda

Diplomaten haben ImmunitĂ€t. Das bedeutet, dass sie rechtlich vor Strafverfolgung geschĂŒtzt sind. Aber warum ist das so? 

US-Botschafter John Sullivan in Moskau: Wegen der Spannungen zwischen Russland und den USA hatte der Kreml ihm im FrĂŒhjahr 2021 die Ausreise nahegelegt, woraufhin er das Land fĂŒr zwei Monate verließ.
Von Anja Keinath

Im internationalen Handel ist regelmĂ€ĂŸig von Strafzöllen die Rede. Doch wann werden solche Abgaben verhĂ€ngt und wie funktionieren sie?

Containerschiff im Hamburger Hafen: Waren aus Nicht-EU-LĂ€ndern mĂŒssen verzollt werden.
Von Fabian Jahoda

UNO und NATO sind zwei der bekanntesten internationalen Organisationen, doch beiden haben unterschiedliche Ziele und Zwecke. Worin sie sich unterschieden, erklÀrt t-online im Politik-Kompass. 

US-PrĂ€sident Joe Biden im NATO-Hauptquartier in BrĂŒssel: Zweck der Allianz ist es, "mit politischen und militĂ€rischen Mitteln die Freiheit und Sicherheit ihrer Mitglieder zu garantieren".
Von Anja Keinath

Seit 2002 saßen nach jeder Bundestagswahl mehr Abgeordnete im Parlament als zuvor. Doch warum wird der Bundestag immer grĂ¶ĂŸer? Was das deutsche Wahlrecht mit dem Wachstum zu tun hat.

Der Bundestag wÀchst immer weiter an, im Plenarsaal wird es eng. Nur eine WahlrechtsÀnderung könnte Abhilfe schaffen.
Von Fabian Jahoda

Bei Abstimmungen im Bundestag gehen regelmĂ€ĂŸig gleich alle HĂ€nde einer Fraktion nach oben. Doch warum votieren die Abgeordneten im Parlament hĂ€ufig gleich?

Bundestagsabgeordnete werfen ihre Stimmkarten in die Wahlurne bei einer namentlichen Abstimmung: HĂ€ufig stimmen die Mitglieder einer Fraktion gleich ab.
Von Fabian Jahoda

Der Bundeskanzler wird alle vier Jahre neugewÀhlt. Doch wie oft darf die gleiche Person als deutsches Regierungsoberhaupt erneut gewÀhlt werden?

Die Mitglieder des Deutschen Bundestages wÀhlen den Bundeskanzler: Auch unter den Abgeordneten ist umstritten, ob es eine Begrenzung der Amtszeit geben sollte.
Von Fabian Jahoda

Abgeordnete können auf verschiedene Arten abstimmen, unter anderem per Hammelsprung. Wie das geht und was es mit dem Namen auf sich hat, erklÀrt t-online in der Serie Politik-Kompass rund um Bundestag und Wahlen.

Hammelsprung aus dem Jahr 2001: Um abzustimmen, betreten die Abgeordneten den Plenarsaal durch entsprechende TĂŒren.
Von Nilofar Eschborn

Die G7 kommen einmal im Jahr zu einem Gipfeltreffen zusammen. Was sich hinter der AbkĂŒrzung verbirgt, wer an den Treffen teilnimmt und was besprochen wird, erklĂ€rt t-online im Politik-Kompass.

G7-Treffen im britischen Cornwall: Neben den sieben Regierungschefs sind auch zwei Vertreter der EuropÀischen Union zu sehen.

Weltweit sind nur fĂŒnf Staaten offiziell im Besitz von Atomwaffen. Warum das so ist und weshalb einige andere LĂ€nder dennoch ĂŒber nukleare Waffen verfĂŒgen, erklĂ€rt t-online im Politik-Kompass.

Die Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien: Sie ist fĂŒr die Einhaltung des Vertrags des Atomwaffensperrvertrags zustĂ€ndig.
Von Anja Keinath

Ob Bundestags- oder Landtagswahl, fĂŒr gewöhnlich stellen Parteien bei der Wahl eine Person ganz besonders heraus: den Spitzenkandidaten. Doch wer wĂ€hlt den eigentlich?

Die CDU ThĂŒringen wĂ€hlt ihren Spitzenkandidaten zur Landtagswahl auf der sogenannten Landesvertreterversammlung.
Von Fabian Jahoda

Wolfgang SchÀuble ist aus den Bundestagssitzungen kaum wegzudenken. Woran das liegt und welche Aufgaben er als BundestagsprÀsident innehat, erklÀrt t-online in der Serie Politik-Kompass.

Wolfgang SchÀuble: Als derzeitiger BundestagsprÀsident spielt er eine zentrale Rolle in den Parlamentssitzungen.

Fast tÀglich werden neue Wahlumfragen veröffentlicht. Sie sind reprÀsentativ, doch haben oft eine niedrige Zahl an Teilnehmern. Warum das so ist, erklÀrt t-online im Politik-Kompass.

Wahlumfragen: TĂ€glich werden Menschen befragt, wen sie wĂ€hlen wĂŒrden. Doch wie funktionieren reprĂ€sentative Umfragen?
Von Fabian Jahoda

Freihandelsabkommen sollen die Wirtschaft ankurbeln und Wohlstand schaffen. Kritiker sehen jedoch Umweltstandards und ArbeitsplÀtze bedroht. Was hinter solchen Abkommen steckt, erklÀrt t-online im Politikkompass.

BrĂŒssel im September 2016: Tausende demonstrieren gegen die Handelsabkommen der EU mit den USA und Kanada.
Von Anja Keinath

Neben den großen Namen der Politik hat jede Partei noch zahlreiche weitere Mitglieder. Doch wer kann beitreten und wie geht das? Alle Fragen rund um Mitgliedschaft, Kosten, Rechte und Pflichten im Überblick.

Plakate im Bundestagswahlkampf 2017: Die deutsche Parteienlandschaft ist vielfÀltig.
Von Fabian Jahoda

In den Reihen des Plenarsaals im Bundestag herrscht oft gÀhnende Leere. Wo stecken die Abgeordneten, wenn sie nicht gerade debattieren? Die Antwort liefert t-online in der Serie Politik-Kompass.

Die Sitze im Bundestag: In den Reihen des Plenarsaals herrscht wÀhrend Debatten oft gÀhnende Leere.
Von Nilofar Eschborn

Sobald der Bundestag gewÀhlt ist, erhÀlt der AltersprÀsident eine wichtige Aufgabe. Welche das ist und wer das Amt in der Regel antritt, erklÀrt t-online in der Serie Politik-Kompass rund um Bundestag und Wahlen.

Hermann Otto Solms: Bei der konstituierenden Sitzung des Bundestag in Berlin am 24. Oktober 2017 war er der AltersprÀsident.
Von Nilofar Eschborn

Ein koordinierter und möglichst reibungsloser Ablauf im Bundestag – dafĂŒr sorgt der Ältestenrat. Wie das den Mitgliedern gelingt, erklĂ€rt t-online in der Serie Politik-Kompass rund um Bundestag und Wahlen.

Der Ältestenrat: Er gilt als zentrales Lenkungs- und Koordinationsgremium des Bundestages.
Von Nilofar Eschborn

Alle vier Jahre wird der Bundeskanzler in Deutschland neu gewĂ€hlt. Doch welche Voraussetzungen muss man fĂŒr dieses Amt erfĂŒllen? Formal gibt es nur geringe HĂŒrden.

Das Bundeskanzleramt in Berlin ist der Arbeitsort des Bundeskanzlers.
Von Fabian Jahoda

Im Plenarsaal des Bundestages prallen viele Meinungen aufeinander. Umso wichtiger, dass sich die Abgeordneten an Regeln halten. Welche? Das erklÀrt t-online in der Serie Politik-Kompass.

Das Rednerpult im Deutschen Bundestag: Wer hier spricht, hat sich an einige Regeln zu halten.
Von Nilofar Eschborn

Alle vier Jahre stehen wieder Bundestagswahlen an. Aber wer oder was steht ĂŒberhaupt zur Wahl? In der Serie Politik-Kompass beantwortet t-online alle wichtigen Fragen rund um Bundestag und Wahlen.

Das ReichstagsgebÀude in Berlin: Hier tagen die Abgeordneten des Deutschen Bundestags.
Von Nilofar Eschborn

Aktuelles zu den Parteien

Alternative fĂŒr DeutschlandBĂŒndnis 90/Die GrĂŒnenCDUDie LinkeFDPSPD

Politik international





t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website