Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Zentral- und Landesbibliothek Berlin stellt auf 2G-Regel um

Berlin  

Zentral- und Landesbibliothek Berlin stellt auf 2G-Regel um

29.11.2021, 17:07 Uhr | dpa

Bei der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) gilt seit Montag die 2G-Regel. Ab sofort haben zu ihren beiden Häusern Amerika-Gedenkbibliothek und Berliner Stadtbibliothek nur noch gegen das Coronavirus Geimpfte und Genesene Zutritt, wie die ZLB in Berlin mitteilte. Ausnahmen gelten für Schülerinnen und Schüler, für Kinder unter sechs Jahren sowie für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies mit einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen können. Letztere müssen stattdessen ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis vorlegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: