t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBielefeld

3. Liga | Bielefelds Aufsichtsratschef Ostrowski kündigt Rückzug an


Bielefelds Aufsichtsratschef Ostrowski kündigt Rückzug an

Von dpa
25.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Hartmut OstrowskiVergrößern des BildesHartmut Ostrowski, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Arminia Bielefeld. (Quelle: Ina Fassbender/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld muss sich einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden suchen. Hartmut Ostrowski kündigte bei einem Mitgliederforum am Donnerstag seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur an. "Ich habe den Job gerne gemacht. Ich mache ihn auch noch zu Ende, aber ich werde mich nicht mehr zur Wahl stellen", sagte der 65-Jährige, der Verantwortung für den sportlichen Misserfolg übernehme und den Weg für einen Neubeginn auch in den Gremien freimachen wolle. Das teilte der Club, der in der vergangenen Saison in die 3. Bundesliga angestiegen ist, auf seiner Internetseite mit.

"Mir fehlen im Moment die Impulse, die ich geben kann. Die, die es braucht, um die Arminia nach vorn zu bringen, kann ich nicht geben", sagte Ostrowski in der "Neuen Westfälischen". Die berichtet überdies, dass zuvor mit Olaf Köster ein weiteres Mitglied des Gremiums seinen Rücktritt angekündigt habe.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website