t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBielefeld

Frühere EKD-Chefin Annette Kurschus wird Pastorin in Bethel


Kirche
Frühere EKD-Chefin Annette Kurschus wird Pastorin in Bethel

Von dpa
Aktualisiert am 04.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Damalige EKD-Ratsvorsitzende KurschusVergrößern des BildesDie damalige EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus spricht bei einer persönlichen Erklärung. (Quelle: Christoph Reichwein/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im November war Kurschus als Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Westfalen-Kirche zurückgetreten. Nun fängt sie als Pastorin und Seelsorgerin in Bethel an.

Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, wird ab 1. April als Pastorin und Seelsorgerin in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel tätig sein. Das teilte Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der Stiftungen, am Montag mit. Kurschus sei der Arbeit in Bethel schon lange sehr verbunden. Ihre vielfältige Vortrags- und Predigttätigkeit werde sie darüber hinaus weiterführen. Kurschus war im November 2023 von ihren Ämtern als EKD-Vorsitzende und als Präses der Westfälischen Kirche zurückgetreten.

Anlass für ihren Schritt waren Vorwürfe, sie habe seit vielen Jahren vom Verdacht eines sexuell übergriffigen Verhaltens eines damaligen Kirchenmitarbeiters gewusst und nicht adäquat reagiert. Kurschus hatte ihren Rückzug mit einem öffentlichen Vertrauensverlust begründet und mit Blick auf die Vorwürfe zugleich betont, sie sei in der Sache "mit mir im Reinen."

In den v. Bodelschwinghschen Stiftungen wird Kurschus unter anderem auch den Vorsitz der Ethik-Kommission Bethels übernehmen. Sie soll zudem "die ethische Positionierung Bethels in den kirchlichen und gesellschaftlichen Debatten vertreten". Laut Mitteilung sagte Kurschus, sie werde nun wieder den ursprünglichen pastoralen Dienst tun, der ihr zuvor oft gefehlt habe. Bethel engagiert sich in vielen Bundesländern für behinderte, kranke, alte oder benachteiligte Menschen und gilt als eine der größten diakonischen Einrichtungen Europas.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website