Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Kein Bargeld: Bielefeld stellt Zahlungsmethoden für Fans um

Bielefeld  

Kein Bargeld: Bielefeld stellt Zahlungsmethoden für Fans um

29.07.2021, 12:45 Uhr | dpa

Kein Bargeld: Bielefeld stellt Zahlungsmethoden für Fans um. Bielefeld Fans

Bielefeld Fans in der Fankurve heben ihre Schals bei der Vereinshymne hoch. Foto: picture alliance / dpa (Quelle: dpa)

Arminia Bielefeld führt zu Beginn der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga neuen Bezahlregeln für die Stadionbesucher ein. Bargeldzahlungen sind dann nicht mehr möglich, stattdessen kann an Getränke- und Imbissständen nur noch kontaktlos bezahlt werden. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit. Zudem werde im Stadion ein neues Personenleitsystem eingeführt, dass die Wartezeiten unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln an den Eingängen sowie die den Ständen deutlich reduzieren soll. Als kontaktlose Zahlungsmittel werden ähnlich wie beim Supermarkt-Einkauf Girocard, Kreditkarten und mobile Geräte akzeptiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: