Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Bielefelder Vasiliadis positiv getestet: Czyborra fehlt

Bielefeld  

Bielefelder Vasiliadis positiv getestet: Czyborra fehlt

02.12.2021, 11:39 Uhr | dpa

Bielefelder Vasiliadis positiv getestet: Czyborra fehlt. Frank Kramer

Bielefelds Trainer Frank Kramer gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Arminia Bielefeld muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga vorläufig auf Sebastian Vasiliadis verzichten. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler hat einen positiven Corona-Test und ist in häuslicher Quarantäne. Bei Vasiliadis sind allerdings bislang keine Symptome aufgetreten. Alle weiteren Tests der Lizenzspielerabteilung ergaben ein negatives Ergebnis. Zudem fehlt den Ostwestfalen vor dem Duell mit dem 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) weiterhin Lennart Czyborra (Blinddarm-Operation) verzichten.

Der Tabellenvorletzte wartet weiterhin auf den ersten Heimsieg der Saison. "Wir wollen gegen Köln eine richtig gute Leistung bringen, da geht es um wichtige Punkte - das wissen wir", sagte Arminias Trainer Frank Kramer. Die Statistik spricht allerdings nicht für die Ostwestfalen, die zwar das letzte Heimspiel gegen die Kölner im vergangenen Jahr mit 1:0 gewannen, aber die anderen fünf der insgesamt sechs letzten Pflichtspiele gegen den FC verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: