Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalBochum

Gewalttat | Mehrere Personen beim Musikfestival "Bochum Total" verletzt


Das schaut Bochum auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Mehrere Personen beim Musikfestival "Bochum Total" verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 11.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Quelle: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Musikfestival "Bochum Total" sind bei einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Samstag mehrere Personen verletzt worden. Nach aktuellem Ermittlungsstand wollte ein 24-Jähriger aus Wuppertal die Veranstaltung in der Bochumer City gegen Mitternacht mit dem Auto verlassen und bog nach eigener Schilderung in eine Straße ein, die wegen des Innenstadt-Festes aber im hinteren Bereich abgesperrt war, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Autofahrer habe mit seiner Bochumer Beifahrerin (26) zunächst eine größere Personengruppe passiert und dann gewendet. Die Personengruppe habe daraufhin sein Fahrzeug blockiert und an der Weiterfahrt gehindert, hieß es. Zeugen berichteten, dass aus der Gruppe heraus Getränkebecher auf das Fahrzeug des 24-Jährigen geworfen wurden. Schließlich habe eine Person die Heckscheibe mit einer Bierflasche zerstört. Um sich der Situation zu entziehen, sei der 24-Jährige losgefahren und habe dabei fünf Personen verletzt.

Als der Wuppertaler knapp 100 Meter weiter seinen Wagen stoppte und ausstieg, sei er von einem Unbekannten angegangen worden, der dann flüchtete. Hinzugerufene Polizeibeamte hätten die Auseinandersetzung kurz darauf beendet.

Der 24-Jährige aus Wuppertal wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Aus der Gruppe wurde ein 25-jähriger Mann aus Bochum schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Vier weitere Männer im Alter zwischen 22 und 29 erlitten laut Polizei leichte Blessuren. Die Beamten stellten das Fahrzeug und den Führerschein des 24-Jährigen sicher. Die Ermittlungen dauerten an.

Am Freitag, dem zweiten Tag des Festivals, ermittelte die Polizei insgesamt wegen 16 Straftaten, darunter waren sieben Körperverletzungsdelikte und zwei Diebstähle. Sechs beteiligten Personen wurden in Gewahrsam genommen. Die Beamten vollstreckten zudem einen offenen Haftbefehl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BochumPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website