t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBochum

Schlägerei endet für zehn Fußballfans im Polizeigewahrsam


Bochum
Schlägerei endet für zehn Fußballfans im Polizeigewahrsam

Von dpa
25.02.2024Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesEin Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Quelle: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

20 Streifenwagen, Schlagstock und Pfefferspray: Im Bochum haben Fußballfans sich erst gegenseitig geprügelt. Dann gingen sie auf die Polizei los.

Eine nächtliche Schlägerei unter Fußball-Anhängern in und vor einer Bochumer Gaststätte hat einen großen Polizeieinsatz mit Pfefferspray und Schlagstöcken ausgelöst. Zehn Männer im Alter zwischen 21 und 31 Jahren seien in Gewahrsam gekommen, teilte die Polizei am Sonntag in Bochum mit. Als die durch Notruf alarmierte Polizei in der Nacht zum Sonntag eintraf, wollten die Personen demnach die Polizisten erst nicht in die Kneipe lassen. Mit 20 weiteren Streifenwagen habe die Polizei die Lage unter Kontrolle bekommen und die Personalien der "hochemotionalen" Menschen aufnehmen können.

Als ein laut Polizei besonders aggressiver Mann in Gewahrsam kommen sollte, solidarisierte sich den Angaben zufolge der Rest und attackierte nun gemeinsam die Polizisten. Zehn Männer kamen in Gewahrsam und nach der Ausnüchterung wieder frei. Gegen alle werden Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei-Bodycams werden ausgewertet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website