t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBonn

Mildes Wetter: Bonner Kirschblüte endet früher


Tourismus
Mildes Wetter: Bonner Kirschblüte endet früher

Von dpa
10.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Kirschblüte in der Bonner AltstadtVergrößern des BildesKirschbäume blühen in der Bonner Altstadt, die Bäume wurden am Abend mit farbigen Lichtern angestrahlt. (Quelle: Volker Danisch/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wenn die Zierkirschen blühen, bricht in der Altstadt von Bonn der Ausnahmezustand aus. Auf den engen Straßen sind die Fotojäger unterwegs. Doch bald ist Schluss für dieses Jahr.

Das Spektakel der Bonner Kirschblüte geht in diesem Jahr zwei Wochen früher als sonst zu Ende. "Seit einigen Tagen fallen die Blüten bereits langsam zu Boden und kündigen das baldige Ende der rosa Pracht an", teilte die Stadt Bonn am Mittwoch mit. Am Wochenende werde nicht mehr mit einem großen Gästeandrang gerechnet. Daher gebe es dann auch keine Durchfahrt- und Parkverbote mehr.

Die Blüte der japanischen Nelkenkirschen in der Altstadt hatte wegen des milden Winters zwei Wochen früher als sonst begonnen. Schon zu Ostern wurden die Straßenzüge von Zweigen mit den rosafarbenen Blüten überwölbt. Das Blütenmeer lockt immer viele Schaulustige an. Der Verkehr auf den engen Straßen bricht unter dem Andrang regelmäßig zusammen. Die Stadt hatte extra mobile Toilettenhäuschen aufgebaut.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website